Bewegung tut den Venen gut

Draußen wird es wärmer, manchmal lockt sogar die Sonne: Mit Beginn der warmen Jahreszeit macht es gleich mehr Spaß, sich an der frischen Luft zu bewegen. Ob es eine Radtour, ein Spaziergang oder eine Runde Nordic Walking ist – den Venen tut es auf jeden Fall gut. Schnelles Tempo ist nicht entscheidend, leichte Bewegung reicht Read more about Bewegung tut den Venen gut[…]

Venenerkrankungen: Diagnose und Therapie mit radiologisch-interventionellen Methoden

Erkrankungen der Venen sind weit verbreitet: Etwa drei bis fünf Prozent aller Bundesbürger:innen sind im Laufe ihres Lebens davon betroffen. Die Radiologie und besonders die Interventionelle Radiologie helfen mit ihren bildgebenden Methoden, Venenleiden zu diagnostizieren und minimal-invasiv zu therapieren. Erkrankungen der Venen sollten Betroffene sehr ernstnehmen und sich frühzeitig medizinisch beraten lassen. Das gilt auch Read more about Venenerkrankungen: Diagnose und Therapie mit radiologisch-interventionellen Methoden[…]

Deutscher Venentag®: Fragen werden online beantwortet

Aufgrund der Corona-Pandemie findet der Deutsche Venentag® in diesem Jahr vorwiegend online statt. Die gemeinnützige Deutsche Venen-Liga ruft deshalb Interessierte auf, ihre Fragen rund um die Themen Krampfadern, Besenreiser und Prävention online zu senden. Wer möchte, kann auch gerne ein Foto seines Beins beifügen. Krampfadern sollten behandelt werden, um Folgeerkrankungen zu vermeiden. Doch nicht jede Read more about Deutscher Venentag®: Fragen werden online beantwortet[…]

Online-Test für die Venen

Venenerkrankungen sind sehr häufig – bei Krampfadern wird sogar von einer Volkskrankheit gesprochen. Studien zufolge haben neun von zehn Erwachsenen veränderte Venen. Bei der Entscheidung, ob ein Termin beim Venenspezialisten (Phlebologen) sinnvoll ist, kann der Online-Venentest der gemeinnützigen Deutschen Venen-Liga (DVL) helfen. Auf www.venenliga.de/ratgeber/venentests können Interessierte mehrere Fragen beantworten. Wenn im individuellen Fall Risikofaktoren vorliegen, wird in Read more about Online-Test für die Venen[…]

Krampfadern sind nicht immer sichtbar

Oft sind sie geschlängelt, erhaben und bläulich verfärbt: Viele Krampfadern können mit bloßem Auge erkannt werden. Dies ist aber nicht bei allen Krampfadern der Fall, warnt Dr. Michael Wagner, Präsident der gemeinnützigen Deutschen Venen-Liga (DVL). „Nicht jede Krampfader ist mit bloßem Auge sichtbar. Deshalb ist eine familiäre Neigung zu defekten Venen ein Grund, selbst zur Read more about Krampfadern sind nicht immer sichtbar[…]

Krampfadern – von Märchen und Wahrheiten

In defekten Venen verbleibt das Blut statt weiter Richtung Herz transportiert zu werden. Als Folge verändert die betroffene Beinvene ihre Form. Sie ist dann oft als erhabene, geschlängelte und knotig erweiterte Krampfader sicht- und tastbar. Krampfadern sind eine Volkskrankheit. Doch manche Annahmen zu den defekten Venen treffen nicht zu. Darauf macht die gemeinnützige Deutsche Venen-Liga Read more about Krampfadern – von Märchen und Wahrheiten[…]

Im Winter an die Beine denken

Venenleiden, wie zum Beispiel Krampfadern, machen bei kühleren Temperaturen weniger Beschwerden. Gleichzeitig ist es im Winter leichter, unschöne Krampfadern am Bein unter der Bekleidung quasi verschwinden zu lassen. Weil Krampfadern aber keine bloßen Schönheitsmakel sind, ist eine Untersuchung der betroffenen Beine wichtig – auch in den Wintermonaten, teilt die gemeinnützige Deutsche Venen-Liga (DVL) e.V., eine Read more about Im Winter an die Beine denken[…]

So erkennt man eine Venenentzündung

Venen können sich entzünden. Oft wird diese schmerzhafte Erkrankung durch einen verlangsamten Blutabfluss bei einer Krampfader verursacht. Im Zusammenhang mit einer Venenentzündung kann sich ein Blutgerinnsel, eine Thrombose, entwickeln. Löst sich das Gerinnsel und wandert es zunächst in das tiefe Venensystem und anschließend Richtung Lunge, kann dies lebensgefährlich werden. „Eine Venenentzündung sollte deshalb nicht unterschätzt Read more about So erkennt man eine Venenentzündung[…]

Besenreiser nicht unterschätzen

Kleine, rötlich-bläuliche Verästelungen auf der Hautoberfläche: Hierbei handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um Besenreiser. Ihren Namen verdanken die kleinsten, defekten Venen ihrer Form, die an Reisigbesen erinnern. Viele Menschen finden sie optisch unschön. Doch bei Besenreisern handelt es sich nicht immer um ein ausschließliches kosmetisches Problem, teilt die gemeinnützige Deutsche Venen-Liga e.V. (DVL) mit. Read more about Besenreiser nicht unterschätzen[…]

Gründe für eine Venenuntersuchung

Krampfadern sind defekte Venen, die behandelt werden sollten. Denn nur so können Folgeerkrankungen wie eine schmerzhafte Venenentzündung oder eine gefährliche Thrombose vermieden werden. Eine Ultraschalluntersuchung beim Venenspezialisten gibt risiko- und schmerzfrei Auskunft, ob eine Krampfader vorliegt. „Doch nicht jede defekte Vene ist als geschlängelte, erhabene Ader auf der Hautoberfläche sicht- und spürbar“, sagt Dr. Michael Read more about Gründe für eine Venenuntersuchung[…]