Solaranlagen-Kauf: Preisunterschiede von bis zu 80 Prozent im Finanztip-Praxis-Test

Wer eigenen Solarstrom produziert, schont seinen Geldbeutel und hilft der Umwelt. Doch die Installateure von Photovoltaik-Anlagen kalkulieren sehr unterschiedlich – Angebote für Anlagen bei ein und denselben Kunden unterscheiden sich im Preis um bis zu 80 Prozent. Das zeigt ein aktueller Vergleich des Geldratgebers Finanztip. Hierbei haben fünf Testkäufer in fünf Bundesländern im Auftrag von Read more about Solaranlagen-Kauf: Preisunterschiede von bis zu 80 Prozent im Finanztip-Praxis-Test[…]

Photovoltaikanlagen Bayern steuerliche Änderungen 2021

Photovoltaikanlagen Bayern steuerliche Änderungen 2021. Ab Anfang dieses Jahres gibt es Änderungen bei den Umständen für Anlagenbetreiber, die sich für die Regelbesteuerung entschieden haben. Eine dieser Änderungen ist zum Beispiel die Vereinfachung der Umsatzsteuer. Bislang mussten Anlagenbetreiber monatlich eine Umsatzsteuer-Voranmeldung abgeben und die berechnete Steuervorauszahlung an das Finanzamt entrichten. Ab 2021 entfällt diese Pflicht jedoch Read more about Photovoltaikanlagen Bayern steuerliche Änderungen 2021[…]

Strukturveränderung im Handel mit Uhren und Schmuck

Weitere Konzentration bei Juwelieren Pandemie treibt Digitalisierung voran Die Zahl der Einzelhandelsunternehmen im Bereich Schmuck und Uhren geht weiter zurück. Fast jeder siebte Betrieb hat innerhalb der letzten 10 Jahre geschlossen. Dies geht aus der aktuellen Umsatzsteuerstatistik des Statistischen Bundesamtes (Destatis) für das Jahr 2019 hervor, wie der Handelsverband Juweliere (BVJ) jetzt mitteilt. Der Verband Read more about Strukturveränderung im Handel mit Uhren und Schmuck[…]

Spenden statt Wegschmeißen

Das CSR-Kompetenzzentrum der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg unterstützt einen Aufruf des Zentrallagers Sachspenden Bonn e.V. (ZeSaBo) an Herstellungs- und Handelsbetriebe, nicht mehr verwendbare Produkte zu spenden statt zu entsorgen. Viele Betriebe und Händler stehen gerade vor dem Hintergrund der Corona Pandemie vor der Frage: Wegschmeißen oder Spenden?  „Bislang war es für die Unternehmen wegen Read more about Spenden statt Wegschmeißen[…]

Scholz verzichtet auf Umsatzbesteuerung von Sachspenden

Das Bundesministerium der Finanzen hat gestern in einem Schreiben verkündet, dass es vom 1. März 2020 bis zum 31. Dezember 2021 keine Umsatzbesteuerung von Sachspenden von Einzelhändlern an steuerbegünstigte Organisationen geben wird. WIESEMANN 1893 befürwortet die neue umsatzsteuerrechtliche Beurteilung von Sachspenden. Die digitale Werkzeugmarke hofft, dass sie nun mehr Unternehmen für ihr Spendenportal für Retouren, Read more about Scholz verzichtet auf Umsatzbesteuerung von Sachspenden[…]

Warenspenden jetzt endlich ohne Umsatzsteuer

Schon seit Jahren fordern die Handelsverbände Textil (BTE) und Schuhe (BDSE) von der Politik, dass auf Warenspenden keine Umsatzsteuer erhoben werden sollte. Vor allem durch die großen Mengen unverkaufter Winterware als Folge des Lockdowns ist diese Problematik noch einmal massiv verschärft worden. BTE und BDSE haben in den letzten Wochen daher in zahlreichen Interviews auf Read more about Warenspenden jetzt endlich ohne Umsatzsteuer[…]

Verantwortungsvolle Öffnung

Das Dauerthema Corona beschäftigt die Handelsunternehmen: Seit Wochen dauern die Schließungen im Einzelhandel an.  Für rund 230.000 stationäre Nonfood-Geschäfte gilt es seitdem, auf die neuen Beschlüsse zu warten und einen Teil der Umsätze über online oder Click and Collect zu generieren.  „Es geht um Öffnung – nicht um die Verwaltung der Schließung“, fasst ein Unternehmer Read more about Verantwortungsvolle Öffnung[…]

Machbarkeitsstudie zur Borchert-Kommission: Gesetzliche Grundlagen für moderne Tierhaltung müssen noch in dieser Legislatur kommen

„Endlich kommt wieder Schwung in die Umsetzung der Vorschläge der Borchert-Kommission“, kommentiert Franz-Josef Holzenkamp, Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV), die heute veröffentlichte Machbarkeitsstudie zu den Empfehlungen des Kompetenznetzwerks Nutztierhaltung. Er betont, dass noch in der laufenden Legislaturperiode die dringend notwendigen gesetzlichen Grundlagen geschaffen werden müssen. Die Empfehlungen des Kompetenznetzwerks Nutztierhaltung bieten die Chance, die Tierhaltung Read more about Machbarkeitsstudie zur Borchert-Kommission: Gesetzliche Grundlagen für moderne Tierhaltung müssen noch in dieser Legislatur kommen[…]

Öffnungsstrategie muss Planungssicherheit geben

Die Unternehmerinnen erwarten von dem Treffen der Ministerpräsident*innen mit der Kanzlerin am 3. März eine nachvollziehbare Öffnungsstrategie, um Unternehmen mehr Planungssicherheit zu geben. Konkrete Vorschläge der Unternehmen liegen als Ergebnis des Wirtschaftsgipfels mit dem Bundeswirtschaftsminister vor. Für die Unternehmerinnen ist entscheidend, dass: Bund und Länder gemeinsame bundesweite und wissenschaftlich fundierte Kriterien festlegen, unter denen Öffnungen Read more about Öffnungsstrategie muss Planungssicherheit geben[…]

Mit Dauerfristverlängerung die Umsatzsteuer später ans Finanzamt zahlen

Viele Unternehmer haben wegen der Corona-Pandemie mit erheblichen Umsatzeinbrüchen und noch nicht ausbezahlten Hilfen zu kämpfen. Die Liquidität in der Firma wird knapp. Die Finanzverwaltung gewährt mit der Dauerfristverlängerung jedoch versteckt eine Art Überbrückungshilfe light in der Umsatzsteuer. Dauerfristverlängerung führt zu mehr Liquidität Grundsätzlich muss ein Unternehmer am zehnten Tag des Folgemonats seine Umsatzsteuer ans Read more about Mit Dauerfristverlängerung die Umsatzsteuer später ans Finanzamt zahlen[…]