Schaltbau Holding AG: Pflichtwandelanleihe über 60 Mio. Euro wie geplant vollständig platziert

NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG, VERBREITUNG ODER WEITERLEITUNG IN DIE BZW. INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN ODER EINER ANDEREN JURISDIKTION, IN DER DIE VERÖFFENTLICHUNG UNRECHTMÄSSIG WÄRE – Hohes Interesse von Bestandsaktionären: zwei Drittel des Emissionsvolumen über Bezugsrechtsausübung platziert, nur ein Drittel über Vorabplatzierungsvereinbarung – Einbeziehung in den Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse voraussichtlich Read more about Schaltbau Holding AG: Pflichtwandelanleihe über 60 Mio. Euro wie geplant vollständig platziert[…]

Keine Beschlussfähigkeit der Abstimmung ohne Versammlung

Die von Mittwoch, den 07. April 2021, um 0:00 Uhr (MESZ), bis Freitag, den 09. April 2021, um 24:00 Uhr (MESZ) gemäß § 18 und §§ 5 ff. SchVG durchgeführte Abstimmung ohne Versammlung betreffend die EUR 12.000.000,00 Inhaber-Teilschuldverschreibungen, ISIN DE000A2AA5H5 / WKN A2AA5H (die "Schuldverschreibungen") war nicht beschlussfähig, da das erforderliche Quorum von 50% der Read more about Keine Beschlussfähigkeit der Abstimmung ohne Versammlung[…]

Schaltbau Holding AG: Bezugsfrist für Pflichtwandelanleihe beginnt am 1. April 2021

. – Bezugsangebot an Aktionärinnen und Aktionäre der Schaltbau Holding AG für die mit 0,5 % p.a. verzinste Pflichtwandelschuldverschreibung 2021/2022 – EUR 60 Mio. Gesamtvolumen, 60.000 Teilschuldverschreibungen zu je EUR 1.000 – Bezugsfrist vom 1. bis 16. April 2021, 12.00 Uhr (MESZ) – Wesentlicher Anteil des erwarteten Nettoemissionserlöses von rund EUR 57,4 Mio. wird mit Read more about Schaltbau Holding AG: Bezugsfrist für Pflichtwandelanleihe beginnt am 1. April 2021[…]

Biofrontera AG: Biofrontera AG beschließt Pflichtwandlung von nachrangigen Pflichtwandelschuldverschreibungen

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen ("Gesellschaft"), hat im August eine 1,00 % qualifiziert nachrangige Pflichtwandelschuldverschreibung 2020/2021 (ISIN DE000A3E4548 / WKN A3E454) ausgegeben. Diese ist eingeteilt in Stück 2.638.150 auf den Inhaber lautende Teilschuldverschreibungen im Nennbetrag von je EUR 3,00 ("Teilschuldverschreibungen"). Die Laufzeit der Teilschuldverschreibungen begann am 20. August 2020 und endet Read more about Biofrontera AG: Biofrontera AG beschließt Pflichtwandlung von nachrangigen Pflichtwandelschuldverschreibungen[…]

Karlsberg Brauerei: Vorzeitige Schließung des Angebotszeitraums der Anleiheemission 2020/2025 bereits morgen um 09:00 Uhr aufgrund hoher Nachfrage

Die neue Unternehmensanleihe der Karlsberg Brauerei GmbH ist sowohl bei institutionellen Investoren und Vermögensverwaltern als auch bei Privatanlegern auf großes Interesse gestoßen. Aufgrund der starken Nachfrage wird der heute angelaufene Angebotszeitraum für das Karlsberg Wertpapier III (ISIN: DE000A254UR5, WKN: A254UR) im Rahmen des öffentlichen Angebots über die Zeichnungsfunktionalität der Deutschen Börse verkürzt. Eine Neuzeichnung der Read more about Karlsberg Brauerei: Vorzeitige Schließung des Angebotszeitraums der Anleiheemission 2020/2025 bereits morgen um 09:00 Uhr aufgrund hoher Nachfrage[…]

Karlsberg Brauerei: Zeichnungsfrist für neue Anleihe 2020/2025 startet heute

  Zielvolumen: 40 Mio. Euro, Laufzeit: 5 Jahre Spanne für den jährlichen festen Zins: 4,25 % bis 4,75 % p. a. Heute startet das öffentliche Angebot über die Zeichnungsfunktionalität der Deutschen Börse für die neue Unternehmensanleihe der Karlsberg Brauerei GmbH, ein seit 1878 erfolgreiches, familiengeführtes Mittelstandsunternehmen aus dem Saarland. Das Karlsberg Wertpapier III (ISIN: DE000A254UR5, Read more about Karlsberg Brauerei: Zeichnungsfrist für neue Anleihe 2020/2025 startet heute[…]

Knorr-Bremse AG erhöht mit Neuauflage des Debt Issuance Programs die finanzielle Flexibilität

Die Knorr-Bremse AG, Weltmarktführer für Bremssysteme und führender Anbieter von weiteren Systemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge, legt ihr Debt Issuance Program mit einem Volumen von 3 Milliarden Euro neu auf und erhöht damit die finanzielle Flexibilität. Das Programm ist im geregelten Markt der Börse Luxemburg notiert und wird von der Deutschen Bank als Arrangeur begleitet. Read more about Knorr-Bremse AG erhöht mit Neuauflage des Debt Issuance Programs die finanzielle Flexibilität[…]

Handelsaufnahme der 1,00% qualifiziert nachrangigen Pflichtwandelschuldverschreibung 2020/2021

Die Biofrontera AG (Aktien der Biofrontera AG ISIN: DE0006046113) hat am 18. August 2020 die vollständige Platzierung der 1,00% qualifiziert nachrangigen Pflichtwandelschuldverschreibung 2020/2021 mit einem Bruttoemissionserlös von EUR 7,9 Mio. bekannt gegeben. Im Rahmen der Emission wurden 2.638.150 qualifiziert nachrangige, auf den Inhaber lautende Pflichtwandel-Teilschuldverschreibungen (die "Teilschuldverschreibung") ausgegeben. Der Bezugspreis lag bei 100% des Nennwerts, Read more about Handelsaufnahme der 1,00% qualifiziert nachrangigen Pflichtwandelschuldverschreibung 2020/2021[…]

Biofrontera AG: Kapitalmaßnahme überzeichnet: Platzierung der 1,00% qualifiziert nachrangigen Pflichtwandelschuldverschreibung 2020/2021

Die Biofrontera AG (Aktien der Biofrontera AG ISIN: DE0006046113) hat am 27. Juli 2020 die Ausgabe von bis zu 2.638.150 1,00% qualifiziert nachrangigen Pflichtwandelschuldverschreibungen 2020/2021 ("Teilschuldverschreibungen") mit Bezugsrecht der Aktionäre angekündigt. Der Bezugspreis lag bei 100% des Nennwerts, entsprechend EUR 3,00 pro Teilschuldverschreibung. Die dem Kapitalmarkt bereits zum Ablauf der Bezugsfrist am 13. August 2020 Read more about Biofrontera AG: Kapitalmaßnahme überzeichnet: Platzierung der 1,00% qualifiziert nachrangigen Pflichtwandelschuldverschreibung 2020/2021[…]

Biofrontera AG: Ergebnis des Bezugs der 1,00 % qualifiziert nachrangigen Pflichtwandelschuldverschreibung 2020/2021

Die Biofrontera AG (Aktien der Biofrontera AG ISIN: DE0006046113) hat am 27. Juli 2020 die Ausgabe der 1,00 % qualifiziert nachrangigen Pflichtwandelschuldverschreibung 2020/2021 mit Bezugsrecht der Aktionäre angekündigt. Es wurden 2.638.150 qualifiziert nachrangige auf den Inhaber lautende Pflichtwandel-Teilschuldverschreibungen ("Teilschuldverschreibungen") im Nennbetrag von je EUR 3,00 (ISIN: DE000A3E4548 / WKN: A3E454) zum Bezugs- bzw. Platzierungspreis von Read more about Biofrontera AG: Ergebnis des Bezugs der 1,00 % qualifiziert nachrangigen Pflichtwandelschuldverschreibung 2020/2021[…]