Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am neuen Standort Marienhospital: Umfangreiche Sanierungen im ehemaligen Bettenaus und in der Remise

Am letzten Wochenende im März zieht die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie wie geplant vom Standort Eberstadt an den Standort Marienhospital. „Vor zwei Jahren haben wir mit der Umsetzung eines umfassenden Sanierungsprojektes begonnen. Das ehemalige Krankenhaus ist der optimale Standort und bietet die richtige Atmosphäre zur Therapie und Behandlung der Patient*innen der Psychosomatik. Das Read more about Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am neuen Standort Marienhospital: Umfangreiche Sanierungen im ehemaligen Bettenaus und in der Remise[…]

Ev. Stift St. Martin etabliert Hirntumorzentrum

Die Behandlung und Betreuung von Hirntumorpatienten im nördlichen Rheinland-Pfalz kompetent sicherstellen und optimieren: Das ist das Ziel des neu etablierten Hirntumorzentrums im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein am Standort Ev. Stift St. Martin in Koblenz. Im Vordergrund steht dabei die individuelle und interdisziplinäre Behandlung von Patienten mit einem Hirntumor. Umfassende Diagnostik, Gewebesicherung durch die Operation und die onkologische Read more about Ev. Stift St. Martin etabliert Hirntumorzentrum[…]

Erste roboter-assistierte Operation im Krankenhaus Waldfriede

In der vergangenen Woche (17.02.) fand im Krankenhaus Waldfriede in Berlin die erste Operation mit dem Roboter „Da Vinci“ statt. Dieser Tag sei ein weiterer Meilenstein in der 101-jährigen (chirurgischen) Krankenhausgeschichte, so Krankenhausvorstand Bernd Quoß. Das Da-Vinci-Operationssystem ist ein roboter-assistiertes Chirurgiesystem für minimalinvasive Operationen im urologischen und gynäkologischen Bereich.  Chefarzt und Ärztlicher Direktor, Dr. med. Read more about Erste roboter-assistierte Operation im Krankenhaus Waldfriede[…]

Hochwertiger LW MUSEUMS TERRAZZO für innovatives Krebsforschungszentrum in Dresden

Ende September 2020 eröffnete nach rund dreijähriger Bauzeit in Dresden das neue Nationale Centrum für Tumorerkrankungen, kurz NCT/UCC. Der hochmoderne und futuristische Bau, nach einem Entwurf des renommierten Architekturbüros wörner traxler richter, vereint unter einem Dach Wissenschaftler, Ärzte und Patienten. Im repräsentativen Eingangsbereich werden diese von einem fugenlosen MUSEUMS TERRAZZO Bodenbelag von LEONHARD WEISS Fußbodentechnik Read more about Hochwertiger LW MUSEUMS TERRAZZO für innovatives Krebsforschungszentrum in Dresden[…]

Krebsbehandlung am CTK trotz Corona ohne Einschränkungen!

Trotz aller Einschränkungen des Krankenhausbetriebs durch die Corona-Pandemie: Die Behandlung onkologischer Erkrankungen am Carl-Thiem-Klinikum ist kontinuierlich ohne Einschränkungen erfolgt. Dieses Fazit zieht Dr. Kerstin Gutsche, die Leiterin des Onkologischen Zentrums des CTK. „Wir wissen, dass die Therapie von onkologischen Erkrankungen keinen Aufschub dulden kann. Daher war es keine Alternative, die Diagnostik und Therapien, einschließlich der Read more about Krebsbehandlung am CTK trotz Corona ohne Einschränkungen![…]

Mehr Lebensqualität durch Prophylaxe

Seitdem man weiss, dass sich chronische Erkrankungen bereits weit vor dem Auftauchen der Krankheit bemerkbar machen, wird es immer wichtiger der Prophylaxe und der Vorbehandlung einen zentralen Stellenwert einzuräumen. Nicht invasive Therapien sind hier das Mittel der Wahl. Hier nutzt man die neuesten Erkenntnisse aus der Wissenschaft, um Krankheiten ohne Nebenwirkungen zu bekämpfen, bevor sie Read more about Mehr Lebensqualität durch Prophylaxe[…]

Spendencheck für junge Patienten: InterRisk unterstützt die Kinderkrebshilfe Mainz erneut mit 1.500 Euro

Mit Hilfe der KreVita-Spendenaktion, die im Juli 2016 durch die Produkteinführung der Krebsversicherung KreVita ins Leben gerufen wurde, konnte die InterRisk Lebensversicherungs-AG die Kinderkrebshilfe Mainz erneut unterstützen. Die Spende von 1.500 Euro wurde am 18. Dezember 2020 übergeben. Der gemeinnützige Verein finanziert sich zu 100 % aus Spendengeldern. Der symbolische Spendencheck wurde am 18. Dezember Read more about Spendencheck für junge Patienten: InterRisk unterstützt die Kinderkrebshilfe Mainz erneut mit 1.500 Euro[…]

Politik dankt Personal im Krankenhaus Waldfriede

Die Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (Steglitz-Zehlendorf) und der Bundestagsabgeordnete Thomas Heilmann im gleichnamigen Wahlkreis, beide CDU, besuchten gestern (21.12.) das Krankenhaus Waldfriede in Berlin. Grund des Besuchs war ein Dank bei allen Ärzten, Ärztinnen und Pflegekräften für die Arbeit in den letzten Monaten. „Auch, wenn das öffentliche Leben durch den Corona-Virus stark eingeschränkt wurde, sind viele Read more about Politik dankt Personal im Krankenhaus Waldfriede[…]

Das Schweigen der Männer: Was tun in einer seelischen Krise?

Eine Depression ist nicht gleich Depression – vor allem die Bewältigungsstrategien von Frauen und Männern unterscheiden sich deutlich. Männern neigen eher dazu, psychotherapeutische Hilfe abzulehnen. Wie hier mit einem geschlechtssensiblen Ansatz dennoch eine psychotherapeutische Versorgung ermöglicht werden kann, beleuchtet ein neues Fachbuch, mit verfasst von Prof. Georg Schomerus, Direktor der Klinik für Psychiatrie am UKL. Read more about Das Schweigen der Männer: Was tun in einer seelischen Krise?[…]

Harburger Kinder- und Jugendpsychiatrie wächst: Chefärztinnen leiten ab sofort im Tandem

Mehr als 1.500 Patienten zwischen 0 und 18 Jahren behandelte das Team der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, – psychotherapie und –psychosomatik des Asklepios Klinikums Harburg im vergangenen Jahr, 2010 waren es rund 800. Mittlerweile verfügt die Klinik über 56 stationäre und teilstationäre Plätze und ein differenziertes ambulantes Angebot: So können seit 2014 Kinder und Read more about Harburger Kinder- und Jugendpsychiatrie wächst: Chefärztinnen leiten ab sofort im Tandem[…]