Hessisches Weiterbildungsregister: Immer mehr Teilzeitbeschäftigte sowie Nicht-EU-Bürger unter den Ärztinnen und Ärzten in Weiterbildung

Um aussagefähige Daten zur Weiterbildungssituation zu erhalten, erfasst die Landesärztekammer Hessen seit 2013 jährlich die Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung (ÄiW). Zum Stichtag 1. Oktober 2020 wurden 6.650 aktive ÄiW von den Weiterbildungsbefugten einer Gebietsbezeichnung gemeldet. Somit wächst die Zahl der gemeldeten Ärztinnen und Ärzte seit Erhebungsbeginn stetig. Hinsichtlich Altersstruktur und Tätigkeitsgebiet weisen die  Ergebnisse Read more about Hessisches Weiterbildungsregister: Immer mehr Teilzeitbeschäftigte sowie Nicht-EU-Bürger unter den Ärztinnen und Ärzten in Weiterbildung[…]

Syrien: Medizinisches Personal arbeitet unter Lebensgefahr

Immer wieder kommt es im Krieg in Syrien zu Gewalt gegen medizinisches Personal und Einrichtungen und damit zu eklatanten Verstößen gegen humanitäres Völkerrecht durch die kriegsbeteiligten Parteien. Anfang dieser Woche wurde ein Krankenhaus in der Region West-Aleppo von Artilleriegeschossen getroffen, sieben Menschen starben und 16 weitere – darunter das medizinische Personal – erlitten zum Teil Read more about Syrien: Medizinisches Personal arbeitet unter Lebensgefahr[…]

IMK: Menschenrechtsorganisation warnt vor Tabubruch bei Syrien-Abschiebungen

Die Frankfurter Hilfs- und Menschenrechtsorganisation medico international warnt vor einem Tabubruch bei der in dieser Woche stattfindenden Innenministerkonferenz. Mehrere Innenpolitiker hatten in den vergangenen Wochen eine Lockerung des Abschiebe-Stopps nach Syrien gefordert. Auch Bundesinnenminister Horst Seehofer hat sich im Vorfeld der IMK für die Abschiebung von Straftätern und so genannten "Gefährdern" ausgesprochen. "Sollten die Forderungen Read more about IMK: Menschenrechtsorganisation warnt vor Tabubruch bei Syrien-Abschiebungen[…]

Idlib: Rasanter Anstieg der COVID-19-Fälle überfordert Gesundheitseinrichtungen

Innerhalb der vergangenen zwei Wochen ist die Zahl der COVID-19-Infektionen in der syrischen Region Idlib um 70 Prozent auf über 12.000 Infizierte gestiegen. Angesichts dieses rasanten Anstiegs in der Krisenregion Nordwestsyrien fordert Malteser International mehr Schutz und Unterstützung für das Gesundheitspersonal in den kriegsbetroffenen Gebieten. „Wir warnen seit langem vor der Ausbreitung von COVID-19 in Read more about Idlib: Rasanter Anstieg der COVID-19-Fälle überfordert Gesundheitseinrichtungen[…]

Ständig in Gefahr: In „Flucht aus dem wilden Syrien“ beschreibt Emin Liebscher den Lebensweg eines jungen Syrers

Ende April hat vor dem Oberlandesgericht Koblenz ein bedeutsamer Strafprozess gegen zwei ehemalige Mitarbeiter des syrischen Geheimdienstes begonnen. Die Bundesanwaltschaft spricht sogar vom „weltweit ersten Strafverfahren gegen Mitglieder des Assad-Regimes wegen Verbrechens gegen die Menschlichkeit". Die Anklage wirft den Angeklagten Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor, begangen 2011 und 2012. Sie sollen für die Folter tausender Read more about Ständig in Gefahr: In „Flucht aus dem wilden Syrien“ beschreibt Emin Liebscher den Lebensweg eines jungen Syrers[…]

Syrien: Winterkälte tötet immer mehr Kinder auf der Flucht

Winterkälte bringt immer mehr Kindern im Nordwesten von Syrien den Tod. Mindestens vier Kinder starben im Laufe der letzten Woche in inoffiziellen Notlagern, da die Temperaturen unter Null Grad fielen. Unter den Toten ist ein acht Monate alter Junge, dessen Mutter bemerkte, dass sich seine Brust nicht bewegte und seine Gesichtsfarbe sich mitten in der Read more about Syrien: Winterkälte tötet immer mehr Kinder auf der Flucht[…]

Zivilgesellschaft beim G7 Gipfel in Frankreich unerwünscht

Vor dem G7 Gipfel, der ab Sonntag in Biarritz stattfindet, kritisiert die internationale Kinderhilfsorganisation World Vision, dass die Zivilgesellschaft in diesem Jahr keinen Zugang zum Gipfel bekommt und es offenbar keine gemeinsame Abschlusserklärung geben wird. „Es ist ein Skandal“, so Marwin Meier, politischer Referent bei World Vision, „dass die Nichtregierungsorganisationen in einer westlichen Demokratie außen Read more about Zivilgesellschaft beim G7 Gipfel in Frankreich unerwünscht[…]

Getac rennt – und sammelt Geld für syrische Flüchtlingskinder

Sie laufen zum Spaß – und für einen guten Zweck: Mit ihrer Teilnahme am Mud Masters Hindernisparcours wollen die Mitarbeiter des Computerherstellers Getac Spenden für syrische Flüchtlingskinder im Libanon sammeln. Charity Partner ist die Kindernothilfe, eine der größten Nichtregierungsorganisationen für Entwicklungszusammenarbeit in Europa. Das Hindernisrennen im nordrhein-westfälischen Weeze findet am 18. Mai statt, Getac-Mitarbeiter aus Read more about Getac rennt – und sammelt Geld für syrische Flüchtlingskinder[…]

Hessisches Weiterbildungsregister: Anteil ausländischer Ärzte wächst weiterhin stetig

Wie viele Ärztinnen und Ärzte befinden sich in Weiterbildung? Um aussagefähige Zahlen  zur Weiterbildungssituation zu erhalten, hat die Landesärztekammer Hessen 2013 ein Weiterbildungsregister aufgebaut, das einmal jährlich die in Hessen tätigen Ärztinnen und Ärzte* in Weiterbildung (ÄiW) erfasst. Zum Stichtag 1. Oktober 2018 wurden 6.331 Ärzte in Weiterbildung von den Weiterbildungsbefugten einer Gebietsbezeichnung gemeldet. Im Read more about Hessisches Weiterbildungsregister: Anteil ausländischer Ärzte wächst weiterhin stetig[…]

Nur noch zwei Prozent Christen in Syrien

Laut Fides News, dem Presseorgan der Päpstlichen Missionswerke, hat Kardinal Mario Zenari, Apostolischer Nuntius in Syrien, anlässlich seines kürzlichen Besuchs in Ungarn mitgeteilt, dass der christliche Anteil in der syrischen Bevölkerung auf rund zwei Prozent gefallen sei. Das habe die Ungarische Botschaft beim Heiligen Stuhl in einem Blogeintrag über Zenaris Besuch in Budapest geschrieben. Demnach Read more about Nur noch zwei Prozent Christen in Syrien[…]