Mehr Photovoltaik auf Ackerflächen

Der Bau von Photovoltaikanlagen auf landwirtschaftlichen Flächen ist seit jeher ein Streitthema. Um diese polarisierende Ausbauproblematik für alle Seiten gerecht zu regeln ist man im deutschen Bundesland Saarland nun zu einer Einigung gekommen: Das Kontingent für Photovoltaikanlagen auf Ackerflächen wird erweitert. Das Zugeständnis an jene Errichter, die Photovoltaik auf Ackerflächen bringen möchten, knüpft selbstverständlich an Read more about Mehr Photovoltaik auf Ackerflächen[…]

Land der Sonne doch noch erleuchtet

Als die erste Fassung des burgenländischen Raumplanungsgesetzes an die Öffentlichkeit ging, gingen die Wogen hoch: Nur noch Flächen, die in der Hand des Landes sind, hätten zu Freiflächen Photovoltaikanlagen verbaut werden sollen. Nun konnte man eine Einigung erzielen, die Kalkulierbarkeit und Transparenz bietet. Aus der geplanten Novelle für das burgenländische Raumplanungsgesetz ist nun eine Abgabe Read more about Land der Sonne doch noch erleuchtet[…]

Die Zukunft der Stromnetze

Grundsätzlich geht der Entwurf für das österreichische Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) in die richtige Richtung. Was jedoch nach wie vor fehlt, ist die Finanzierbarkeit für den Ausbau der Strominfrastruktur – also der Stromnetze. Das wird bei einem raschen Ausbau der Erneuerbaren zum Problem werden. In Österreichs grünstem Bundesland, der Steiermark, will man bis 2025 150 Millionen Euro Read more about Die Zukunft der Stromnetze[…]

Schaden mit Nutzen

Das Pandemiejahr 2020 war neben Herausforderung auch eines ganz deutlich: Eine Möglichkeit zur Erholung. Doch nicht nur der Mensch und die Natur konnten sich erholen. Auch der Ausstoß umweltschädlicher Treibhausgase ging merklich zurück. In Deutschland sogar um 8,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 739 Millionen Tonnen Treibhausgase wurden im Jahr 2020 produziert. Und obwohl dieser Read more about Schaden mit Nutzen[…]

Einer geht noch

Mit Niedersachsen reiht sich das nächste Bundesland in die Riege der Photovoltaik-Pflicht-Verordner in Deutschland ein. Mit einer Solarstrompflicht auf Gewerbedächern geht man hier allerdings weg von der Verpflichtung für private Bauherren und hin zur Verantwortung für Gewerbetreibende. Gelten soll die Pflicht für Neubauten mit überwiegend gewerblicher Nutzung, sofern diese mehr als 75 Quadratmeter Dachfläche haben. Read more about Einer geht noch[…]

In Lübeck geht die Sonne auf

Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn geht’s auch bei Sun Contracting wieder weiter. 118 Kilowattpeak Photovoltaikleistung bringt die Unternehmensgruppe noch Ende des Monats ans Netz – in der Hansestadt Lübeck im deutschen Norden. Ein Mix aus Photovoltaikmodulen aus Asien vom Hersteller Trina Solar und Wechselrichter des weltweit größten Wechselrichterherstellers befindet sich auf den Dächern eines Großhandelsbetriebes. Insgesamt liefert Read more about In Lübeck geht die Sonne auf[…]

Grün, grüner, Cottbus

Für Sun Contracting geht es in die nächste Runde: In Cottbus wird ab sofort grüner Strom für 140 Haushalte produziert. Knapp 4.000 Quadratmeter Dachfläche eines örtlichen Gewerbebetriebes stehen dafür zur Verfügung. Doch: Direkt verbraucht wird der Strom nicht. Die Anlage mit 750 Kilowattpeak Photovoltaikleistung besteht aus über 2.400 Modulen des asiatischen Herstellers Talesun Solar und Read more about Grün, grüner, Cottbus[…]

Strom aus Wind und Sonne

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Eine solche, bis dato ungewöhnliche Maßnahme überlegte sich nun ein Windenergie-Anbieter in Deutschland. Kranstellflächen, die für gewöhnlich einmal in 20 Jahren benötigt werden, liefern ab sofort Energie für die dortigen Windräder. Die Lösung heißt also einmal mehr: Photovoltaik. Die Kranstellflächen an Windrädern sind sehr undankbare Flächen – sie sind versiegelt Read more about Strom aus Wind und Sonne[…]

In Berlin wird’s sonnig

Baden-Württemberg war in diesem Bereich Vorreiter – nun ziehen viele andere Bundesländer nach: Photovoltaikpflicht für Neubauten und grundlegend sanierte Bestandsgebäude. Jüngstes Mitglied im Club der Photovoltaik-Wettrüster: Die Bundeshauptstadt Berlin. Das zugehörige Solargesetz hat den Senat bereits passiert. Mit dem vorgelegten Solargesetz schließt man sich den Forderungen aus Baden-Württemberg, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein an. Die Photovoltaikpflicht Read more about In Berlin wird’s sonnig[…]

Bundesländer mit ins Boot holen

Zu viel wird über Klimaschutzmaßnahmen auf Bundesebene diskutiert – zu wenig darüber, dass die Umsetzung dieser Maßnahmen vor allem Ländersache sein wird. Die beste Gesetzesgrundlage ist nur so gut, wie die, die sie am Schluss umsetzen – die Bundesländer. Dazu braucht es Mut und Willensstärke. Und eine entsprechende Zielanpassung. Das Thema Klimaschutz braucht einen starken Read more about Bundesländer mit ins Boot holen[…]