„eine für alle“: Größte Studierendenbefragung in Deutschland startet

. Am 4. Mai 2021 startete die größte Studierendenbefragung, die jemals in Deutschland durchgeführt wurde: Insgesamt rund eine Million zufällig von ihren Hochschulen ausgewählte Studierende sind eingeladen, an der Online-Studie teilzunehmen. Ziel ist es, ein umfassendes Bild über die soziale und wirtschaftliche Situation der Studierenden und ihres Studienalltags zu gewinnen. Durch eine hohe Befragungsteilnahme lassen Read more about „eine für alle“: Größte Studierendenbefragung in Deutschland startet[…]

HRK und DSW: Bund-Länder-Zukunftsvertrag um Mittel für die soziale Infrastruktur ergänzen

HRK und DSW fordern zusätzliche Bund-Länder-Investitionen für Studierendenwohnheime und Mensen. Der „Zukunftsvertrag Studium und Lehre stärken“ soll zusätzliche Komponente von drei bis fünf Prozent erhalten. „Soziale Infrastruktur ist konstitutiv für den Studienerfolg.“ Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und das Deutsche Studentenwerk (DSW) fordern von Bund und Ländern zusätzliche Investitionen in die soziale Infrastruktur des Studiums, konkret rund Read more about HRK und DSW: Bund-Länder-Zukunftsvertrag um Mittel für die soziale Infrastruktur ergänzen[…]

Pandemie-Hilfen: Kein gemeinsames Europa der Studierenden

Wie helfen die EU-Staaten ihren Studierenden in der Pandemie? Analyse von Jeannette Goddar im neuen DSW-Journal 1/2021 des Deutschen Studentenwerks (DSW) Vergleich zwischen dem zentralistischen Frankreich und dem föderalistischen Deutschland Frankreich: Zwei Mensa-Essen für einen Euro pro Woche, Notfonds, 20.000 Tutor/-innen-Stellen in den Hochschulen, 1.200 Tutor/-innen-Stellen in den Wohnheimen, Gutscheine für Konsultationen bei Psycholog/-innen Deutschland: Read more about Pandemie-Hilfen: Kein gemeinsames Europa der Studierenden[…]

Raus aus der Isolation: Digitale Mutmacher der Studierendenwerke

Raus aus der Isolation im Pandemie-Digital-Semester, Dialog und Begegnung gegen den Lockdown-Blues: Das Deutsche Studentenwerk (DSW) präsentiert in der neuen Ausgabe 1/2021 seines DSW-Journals digitale „Mutmacher“-Angebote der Studierenden-werke für Studierende. Das Kölner Studierendenwerk begrüßt mit dem frühmorgendlichen Motivations-Online-Chat „Der frühe Vogel“ jeden Tag um 8:15 Uhr Studierende, bevor sie sich an den Schreibtisch setzen zum Read more about Raus aus der Isolation: Digitale Mutmacher der Studierendenwerke[…]

Studentenwerke haben mehr als 300.000 Mal Überbrückungshilfe leisten können

. Überbrückungshilfe für Studierende in pandemiebedingter Notlage des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) Deutsches Studentenwerk (DSW): Seit Juni 2020 mehr als 460.000 Anträge eingegangen bei den Studentenwerken; mehr als 300.000 Mal positiv beschieden DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde: „Je länger die Pandemie anhält, umso manifester wird die Systemrelevanz der Studentenwerke“ Meyer auf der Read more about Studentenwerke haben mehr als 300.000 Mal Überbrückungshilfe leisten können[…]

Das Wichtigste zur Überbrückungshilfe

. Zuschuss-Überbrückungshilfe für Studierende in pandemiebedingter Notlage des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) Deutsches Studentenwerk fasst noch einmal die wichtigsten Punkte zusammen Online-Antragstellung ab heute für April 2021 möglich Mit einer weiteren Übersicht über die wichtigsten Punkte will das Deutsche Studentenwerk (DSW), der Verband der Studenten- und Studierendenwerke, Studierende noch einmal vor und bei Read more about Das Wichtigste zur Überbrückungshilfe[…]

BMBF verlängert Zuschuss für Studierende in Notlagen

Die Folgen der Corona-Pandemie sind auch im studentischen Alltag deutlich zu spüren. Besonders trifft es Studierende, die auf Einkünfte aus Nebenjobs angewiesen sind. Durch die vielen Schließungen, zum Beispiel in der Gastronomie, ist vielen von ihnen eine wichtige Möglichkeit zur Finanzierung ihres Studiums weggebrochen. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und das Deutsche Studentenwerk (DSW) haben daher vereinbart, Read more about BMBF verlängert Zuschuss für Studierende in Notlagen[…]

BAföG, studentischer Wohnraum: Deutsches Studentenwerk begrüßt Forderungen der Hochschulrektorenkonferenz (HRK)

„Gute Rahmenbedingungen für Studium und Lehre“: Hochschulrektorenkonferenz (HRK) legt zehn Forderungen an Bund und Länder vor Deutsches Studentenwerk (DSW) begrüßt insbesondere die HRK-Forderungen nach einer BAföG-Reform und nach Bund-Länder-Investitionen in Studierendenwohnheime DSW-Präsident Rolf-Dieter Postlep: „Sehr erfreulich, dass die Hochschulen die Relevanz der sozialen Infrastruktur betonen“ Postlep: „HRK-Forderungen zum BAföG und studentischem Wohnen so gut wie Read more about BAföG, studentischer Wohnraum: Deutsches Studentenwerk begrüßt Forderungen der Hochschulrektorenkonferenz (HRK)[…]

„Systemrelevant seit 100 Jahren“: Gründung des Deutschen Studentenwerks im Jahr 1921

Vorgänger-Organisation, „Wirtschaftshilfe der Deutschen Studentenschaft“, am 19. Februar 1921 gegründet Dachverband der seit 1919 entstandenen Wirtschaftshilfen oder Studentenhilfen, getragen von Studierenden und Lehrenden Ab 1929 unter dem Namen Deutsches Studentenwerk (DSW) DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde sieht historische Parallele zur materiellen Not der Studierenden nach dem Ersten Weltkrieg und der Pandemie-Überbrückungshilfe heute Meyer auf Read more about „Systemrelevant seit 100 Jahren“: Gründung des Deutschen Studentenwerks im Jahr 1921[…]

Bildungsministerin Karliczek verschläft Koalitionsgipfel – Überbrückungshilfe für Studierende bis Ende 2021 verlängern

Beim gestrigen Koalitionsgipfel fehlte auf der Agenda abermals eine Vorlage von Bundesbildungsministerin Karliczek zur pandemiebedingten Notsituation der rund 2,8 Mio. Studierenden in Deutschland und der Vorkehrung zur Verlängerung der Überbrückungshilfen für in Not geratene Studierende bis Ende 2021. „Es wurden im Koalitionsgipfel Milliardenhilfen für Familien, Geringverdiener, Unternehmen und Kulturschaffende beschlossen, aber für in Not geratene Read more about Bildungsministerin Karliczek verschläft Koalitionsgipfel – Überbrückungshilfe für Studierende bis Ende 2021 verlängern[…]