Streuobstlieferanten gesucht – Informationsveranstaltung am Donnerstag, den 27. Mai

Im Herbst 2020 vermittelte der Verein Schwäbisches Streuobstparadies e.V. erstmals regionales Obst von 38 Lieferantinnen und Lieferanten an 19 Supermärkte in der Region. 22 verschiedene alte Sorten bereicherten dort das Sortiment und fanden großen Anklang bei der Kundschaft. Den Lieferantinnen und Lieferanten konnte dabei einen fairer Preis von 0,80 Cent pro Kilogramm bzw. 1,00 Euro Read more about Streuobstlieferanten gesucht – Informationsveranstaltung am Donnerstag, den 27. Mai[…]

Das bieten Streuobstwiesen: Nahrung in Bio-Qualität und eine Oase für Tiere

Streuobstwiesen prägen vielerorts noch immer das Landschaftsbild des Vogelsbergkreises. Dies soll auch weiterhin so bleiben. Deshalb stellt das Regierungspräsidium Gießen dem Vogelsbergkreis wieder Fördermittel aus der Hessischen Biodiversitätsstrategie zur Stärkung der heimischen Biodiversität zur Verfügung, teilt die Untere Naturschutzbehörde des Vogelsbergkreises in einer Pressemitteilung mit. Mit dieser Unterstützung können die Lücken in bestehenden Streuobstbeständen und Read more about Das bieten Streuobstwiesen: Nahrung in Bio-Qualität und eine Oase für Tiere[…]

Tag der Streuobstwiese am 30. April: Landrat begrüßt neuen Aktionstag

Sie sind landschaftsbildprägend und an der Südlichen Weinstraße nicht wegzudenken: Erstmals findet am 30. April der von Naturschutzverbänden initiierte ‚Tag der Streuobstwiese‘ statt. Landrat Dietmar Seefeldt freut sich über die Einführung des neuen Aktionstags zu Ehren der Streuobstwiesen, die für viele Lebewesen einen wichtigen Lebensraum darstellen und ermuntert zum Mitmachen. „Streuobstwiesen haben an der Südlichen Read more about Tag der Streuobstwiese am 30. April: Landrat begrüßt neuen Aktionstag[…]

BUND: NRW-Streuobstwiesen ohne Schutz – Landesregierung muss Reißleine ziehen

Zum Beginn der Obstbaumblüte weist der nordrhein-westfälische Landesverband des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) auf die hohe ökologische Bedeutung der heimischen Streuobstwiesen hin und fordert dringlich deren gesetzlichen Schutz. Streuobstwiesen mit ihren hochstämmigen Obstbäumen und dem nur extensiv genutzten Grünland seien wertvolle und vielfältige Lebensräume für zahlreiche Pflanzen- und Tierarten. „Vor allem Vögel, Käfer, Read more about BUND: NRW-Streuobstwiesen ohne Schutz – Landesregierung muss Reißleine ziehen[…]

Erster Tag der Streuobstwiese: Rheinische Bauern machen mit!

Seit vier Jahren sind die rheinischen Bauern Projektpartner beim „Netzwerk Streuobstwiesenschutz.NRW“ und haben als bundesweite Vorreiter schon einige Erfolge vorzuweisen. Mehrere Tausend Bäume wurden im Rahmen des Projektes revitalisiert. Seit August 2017 ist der RLV Teil des „Netzwerks Streuobstwiesenschutz.NRW“, ein vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW gefördertes Projekt. Hierbei setzen Read more about Erster Tag der Streuobstwiese: Rheinische Bauern machen mit![…]

Insektenschutz für die Zukunft: BUND ruft Bundestag zum Handeln auf

Anlässlich der Bundestagsanhörung zur Verbesserung des Naturschutzes für Insekten ruft der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die Parlamentarier auf, das neue Gesetz weiter zu stärken. „Der aktuelle Gesetzentwurf ist ein unverzichtbarer, erster Schritt um den Insektenschutz zukunftsfähig zu machen“, so Olaf Bandt, Vorsitzender des BUND. „Wir rufen Sie auf: Das Insektenschutzgesetz braucht Ihre Read more about Insektenschutz für die Zukunft: BUND ruft Bundestag zum Handeln auf[…]

Misteln als Glücksbringer aus den Streuobstwiesen

Im vergangenen Dezember hat der Verein Schwäbisches Streuobstparadies e.V. eine Aktion ins Leben gerufen, welche Misteln aus heimischen Streuobstwiesen des Vereinsgebiets in den Einzelhandel brachte. Insgesamt 17 Bewirtschafterinnen und Bewirtschafter unterstützen das Projekt und belieferten verschiedene Märkte der Region, um Natur und Mensch etwas Gutes zu tun. Der Verein Schwäbisches Streuobstparadies spendet seinen kompletten Erlös Read more about Misteln als Glücksbringer aus den Streuobstwiesen[…]

Der bunte Südpfälzer Blüte-Kalender

Mandel-, Äpfel-, Kirschbäume, Mohn, Raps, Bärlauch, sogar Artischocken und Tabak – je nach Anbaugebiet und Blütesaison erleben Urlauber die Südpfälzer Landschaft in unterschiedlichsten Facetten. Besucher erkunden die bunte Pracht am besten bei einer der abwechslungsreichen Wanderungen oder auf den insgesamt 500 Kilometer ebenen Radwegen wie dem Kraut-und-Rüben-Radweg. Auf der knapp 140 Kilometer langen Strecke geht Read more about Der bunte Südpfälzer Blüte-Kalender[…]

Frühlingserwachen in der Südsteiermark

Die ersten warmen Sonnenstrahlen kitzeln die Nase, die Bäume treiben langsam wieder aus und die Vorfreude auf Ausflüge in die Natur steigt wieder – der Frühling steht vor der Tür! Auch im Süden Österreichs macht sich langsam die warme Jahreszeit bemerkbar, aufgrund der geographischen Lage und dem damit verbundenen ganzjährig milden Klima sogar schon früher Read more about Frühlingserwachen in der Südsteiermark[…]

Streuobstwiesenbörse

Aktuell ist wieder einiges los in den Streuobstwiesen. Vielerorts werden die Bäume geschnitten, einige auch nachgepflanzt. Eine Streuobstwiese zu besitzen bringt neben viel Freude auch Arbeit mit sich. Die Pflege der Bäume ist notwendig, um einen guten Ertrag an Obst zu erzielen und die Bäume lange zu erhalten. Zudem muss die Wiese gemäht und im Read more about Streuobstwiesenbörse[…]