IT-Blog | Einführung von WAMAS® in einem manuellen Lager

Die Digitalisierung schreitet voran und macht auch vor der Lagerhaltung nicht Halt. Diese (R)Evolution findet jedoch nicht immer nur über Automatisierung statt, wie die meisten Bilder von Industrie 4.0 vermuten lassen. Digitalisierung kann auch bedeuten, die intralogistischen Prozesse in einer Software abzubilden und zu steuern, während die Prozessausführung manuell erfolgt. Auch diese Aufgabe kann das Read more about IT-Blog | Einführung von WAMAS® in einem manuellen Lager[…]

German Startups Group veröffentlicht ihren Jahresabschluss 2019

Die German Startups Group hat ihren Geschäftsbericht für 2019 mit einem Konzerngewinn nach Steuern von 3.425 TEUR bzw. 0,26 EUR pro Aktie (IFRS) veröffentlicht. Das Eigenkapital beträgt 30.076 TEUR oder 2,77 EUR pro Aktie. Der Geschäftsbericht kann auf der Website der Gesellschaft unter dem Punkt „Für Aktionäre“ heruntergeladen werden. Über German Startups Group Berlin GmbH Read more about German Startups Group veröffentlicht ihren Jahresabschluss 2019[…]

Platzwunder im Neubau

Ein Neubaugebiet soll mit Nahwärme versorgt werden. Für die Häuslebauer ist dies schon bei der Planung des Technikraumes außergewöhnlich: der Heizraum kann als Hobby- oder Hauswirtschaftsraum genutzt werden. Denn die Nahwärme kommt gebrauchsfertig ins Haus und steht ganzjährig zur Verfügung. Für die Technik ist nur wenig Raum nötig. Die Übergabesysteme werden immer ausgeklügelter und kompakter. Read more about Platzwunder im Neubau[…]

Kommunen sehen rote Zahlen

"Uns stehen harte Zeiten bevor, nachdem das Finanzministerium die regionalisierten Ergebnisse der Steuerschätzung Mai 2020 bekannt gegeben hat. Die bereits aus den Bundesergebnissen bekannten – durchaus als dramatisch zu bezeichnenden – Zahlen, wirken sich auch auf die niedersächsischen Ergebnisse aus. Wie erwartet, ist insgesamt ist mit erheblichen Einnahmeausfällen zu rechnen", erklärte der Präsident des Niedersächsischen Read more about Kommunen sehen rote Zahlen[…]

Wohlstandsverlust durch Massenarbeitslosigkeit in der Tourismuswirtschaft verhindern

Im Auftrag des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft hat das Instituts der Deutschen Wirtschaft (IWConsult) einen konkreten Vorschlag für einen Rettungsfonds für die deutsche Tourismuswirtschaft erarbeitet, um zahlreiche Unternehmen vor dem unmittelbaren Bankrott und vor dem Aus für die damit verbundenen Arbeitsplätze zu retten. Auch in Zeiten der Lockerungen der coronabedingten Einschränkungen können viele Unternehmen der Read more about Wohlstandsverlust durch Massenarbeitslosigkeit in der Tourismuswirtschaft verhindern[…]

Keine Steuererhöhungen zur Finanzierung der Corona-Kosten!

. Jasmin Arbabian-Vogel, Präsidentin des VdU zu den Ideen einer Vermögensabgabe oder eines Corona-Soli:  „Vorschläge, wie z.B. die Vermögensabgabe, ignorieren den enormen Beitrag, den mittelständische Unternehmer*innen in der Krise schultern. Als persönlich haftende Unternehmer*innen haben sie unter Einsatz des eigenen Vermögens in den letzten Wochen alles getan, um ihre Unternehmen über Wasser zu halten und Read more about Keine Steuererhöhungen zur Finanzierung der Corona-Kosten![…]

INDUS Holding AG nimmt die Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurück

Auf Basis der vorläufigen Konzernzahlen für das erste Quartal 2020 erwartet die INDUS Holding AG im ersten Quartal einen Konzernumsatz in Höhe von 401,2 Mio. Euro (Q1 2019: 437,6 Mio. Euro), ein operatives Ergebnis (EBIT) von 16,0 Mio. Euro (Q1 2019: 33,6 Mio. Euro) und ein Ergebnis nach Steuern von 8,9 Mio. Euro (Q1 2019: Read more about INDUS Holding AG nimmt die Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurück[…]

BGA: Weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen sind möglich und notwendig

„Es wird dringend Zeit, alle die Bereiche des Arbeitslebens, wo es um Millionen von Arbeitsplätzen geht, stufenweise wieder neu zu starten. Wird die Wirtschaft – unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln – nicht bald wieder in voller Breite hochgefahren und kann Gewinne und Steuern generieren, wird es eng für die Unternehmen und dann wird auch Read more about BGA: Weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen sind möglich und notwendig[…]

Berliner Effektengesellschaft AG veröffentlicht Einzel- und Konzernabschluss 2019

Die Berliner Effektengesellschaft AG veröffentlicht heute den kompletten Jahresabschluss 2019 und auch den inzwischen testierten Konzernabschluss der Gesellschaft. Gegenüber den am 26. März 2020 veröffentlichten vorläufigen noch nicht testierten Konzernzahlen hat sich noch eine Ergebnisverbesserung von gut 2 Mio. € ergeben. Das Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit im Konzern beträgt rund 28,2 Mio. € gegenüber 30 Read more about Berliner Effektengesellschaft AG veröffentlicht Einzel- und Konzernabschluss 2019[…]

Vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2020

Der Absatz des ersten Quartals 2020 sank um 14,4 Prozent auf 1,70 Millionen Brillen (Vorjahr: 1,99 Millionen Brillen). Der Außenumsatz, einschließlich Mehrwertsteuer und Bestandsveränderungen, auf 407,4 Millionen € (Vorjahr: 437,6 Millionen €). Der Konzernumsatz verminderte sich, nach einer guten Entwicklung im Januar und Februar, auf 355,3 Millionen € (Vorjahr: 371,8 Millionen €). Der Gewinn vor Read more about Vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2020[…]