Herz-Bypässe aus dem Biodrucker: Kieler Forscher drucken 3D-Blutgefäße

Ein Hoffnungsschimmer für Bypass-Patienten: Gemeinsam mit einem Wissenschaftler-Team gelang es dem Kieler Gefäßchirurgen Dr. med. Rouven Berndt den Prototypen eines neuartigen 3D-Biodruckers zu entwickeln, um feine Blutgefäße für Bypass-Implantate zu erzeugen. Der Oberarzt an der Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel, erhält für sein Forschungsprojekt die von der Deutschen Stiftung Read more about Herz-Bypässe aus dem Biodrucker: Kieler Forscher drucken 3D-Blutgefäße[…]

Den Ursachen auf den Grund gehen: Universitätsklinikum Leipzig gründet Venenzentrum

Am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) ist ein Venenzentrum etabliert worden. Gefäßerkrankungen aller Art können ab sofort noch umfassender diagnostiziert und behandelt werden. Mit Hilfe modernster Verfahren gehen die UKL-Experten den Ursachen zum Teil langwieriger Erkrankungen auf den Grund und behandeln diese nach den neuesten Standards. Ein weiterer Fokus liegt zudem auf einer optimalen Nachsorge für die Read more about Den Ursachen auf den Grund gehen: Universitätsklinikum Leipzig gründet Venenzentrum[…]

Für eine optimale Herzinfarktnachsorge

Ulrich Matthes hatte Glück. Nachdem er im Februar einen Herzinfarkt erlitten hat, wurde ihm im Universitätsklinikum Jena (UKJ) nicht nur das Leben gerettet. Auch nach seinem Infarkt begleiten ihn die UKJ-Herzexperten weiter: Er ist einer der ersten Patienten, die einen sogenannten Herzinfarkt-Nachsorgepass im Rahmen der Initiative „Jena auf Ziel“ erhalten haben. Hier werden die wichtigsten Read more about Für eine optimale Herzinfarktnachsorge[…]

Covid-19-Impfung: Was nach Herzinfarkt, bei Herzschwäche oder Rhythmusstörungen zu beachten ist

Herz-Kreislauf-Patienten gelten als besonders gefährdet für einen schweren Krankheitsverlauf nach einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus. Eine Impfung gegen Covid-19 trägt ohne Zweifel zum individuellen Schutz und zur Pandemieeindämmung bei. Deshalb rät die Herzstiftung Herz-Kreislauf-Patienten entschieden zur Covid-19-Impfung mit den Wirkstoffen auf mRNA-Basis (Biontech/Pfizer, Moderna) als auch auf Basis des neu zugelassenen Vektor-Impfstoffs. Der Vektor-Impfstoff von Read more about Covid-19-Impfung: Was nach Herzinfarkt, bei Herzschwäche oder Rhythmusstörungen zu beachten ist[…]

3D-gedruckte bioresorbierbare Atemwegsstents

Ein ETH-​Forschungsteam stellt mittels einem 3D-​Druckverfahren einen neuartigen bioresorbierbaren Atemwegsstent her. Das könnte künftig die Behandlung von Verengungen der oberen Atemwege massiv vereinfachen. Eine krankhafte oder verletzungsbedingte Verengung der Luftröhre oder der Hauptbronchien kann böse enden. Patienten bekommen zu wenig Luft, sie drohen zu ersticken und brauchen oft schnellstens medizinische Hilfe. Um solche Verengungen zu Read more about 3D-gedruckte bioresorbierbare Atemwegsstents[…]

„Das schwache Herz“ – Erkennung und Behandlung der Herzschwäche

Unter dem Motto „Das schwache Herz“ steht die Volkskrankheit Herzschwäche im Mittelpunkt der bundesweiten Herzwochen, die jedes Jahr im November von der Deutschen Herzstiftung organisiert werden, um über bestimmte Krankheitsbilder des Herzens zu informieren. In Deutschland gibt es rund vier Millionen Betroffene, etwa 465 000 Menschen werden jedes Jahr auf Grund von Herzschwäche in das Read more about „Das schwache Herz“ – Erkennung und Behandlung der Herzschwäche[…]

Lass alles raus und rase um die Welt im neuen DIRT 5™ Launch-Trailer

Codemasters® präsentiert heute seinen ersten All-Action-Gameplay-Trailer von DIRT 5™, um die nahende Veröffentlichung am 6. November zu feiern. Die 60-sekündige Tour durch unterschiedliche verschlafene Nester auf der Welt fasziniert mit todesmutigen Sprüngen in italienischen Minen, waghalsigen Eisrennen in Nepal und allem, was noch dazwischen passt. DIRT 5 bietet Racing-Action erster Güte mit 13 Fahrzeugklassen über Read more about Lass alles raus und rase um die Welt im neuen DIRT 5™ Launch-Trailer[…]

Cholesterin im Blick behalten – Herzinfarktrisiko senken

Hohe Cholesterinwerte zählen zu den größten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Insbesondere hohe LDL-Werte steigern das Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden. Umgekehrt können niedrige Werte Herz und Gefäße schützen. Studien haben die günstigen Effekte sehr niedriger LDL-Werte belegt und zu neuen Therapieempfehlungen geführt (1). Wie hoch die Cholesterinwerte sein dürfen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Read more about Cholesterin im Blick behalten – Herzinfarktrisiko senken[…]

Schlaganfallgefahr durch verengte Halsschlagader

In Deutschland leben etwa eine Million Menschen mit einer Halsschlagader, die zu mehr als 50 Prozent durch Ablagerungen verengt ist – lösen sich Teile dieser Ablagerungen oder Blutgerinnsel, droht ein Schlaganfall. Viele dieser Patientinnen und Patienten haben aus Angst vor einer Corona-Infektion notwendige Kontrolluntersuchungen oder anstehende Operationen vermieden. Die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin Read more about Schlaganfallgefahr durch verengte Halsschlagader[…]

Neue Leistung im Facharztvertrag Kardiologie

Die ambulante kardiologische Behandlung in Baden-Württemberg wird im Facharztvertrag Kardiologie der AOK Baden-Württemberg um eine qualitativ hochwertige Diagnoseleistung ergänzt: Die Vertragspartner, zu denen auf Arztseite MEDI Baden-Württemberg, der Bundesverband Niedergelassener Kardiologen (BNK) und der Bundesverband niedergelassener fachärztlich tätiger Internisten (BNFI) zählen, nehmen seit 1. Juli 2020 die Magnetresonanttomografie (MRT) des Herzens in den Facharztvertrag auf. Read more about Neue Leistung im Facharztvertrag Kardiologie[…]