Eltern-Zoff über die Impfung des Kindes

Durch die Corona-Pandemie ist es fast in Vergessenheit geraten: Nach Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) müssen laut Masernschutzgesetz , das am 1. März 2020 in Kraft getreten ist, alle Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr beim Eintritt in den Kindergarten oder die Schule eine Masern-Impfung vorweisen. Nach Angaben der ARAG Experten muss dieser Nachweis auch Read more about Eltern-Zoff über die Impfung des Kindes[…]

Die digitale Spardose für Kids

Ob Taschengeld-App, digitales Sparbuch oder Debitkarte – die Welt der Finanzen wird zunehmend digitaler. Doch wie sollen Kinder und Jugendliche den Umgang mit Geld lernen, wenn es keine sichtbare Rolle mehr im täglichen Leben spielt? Wenn sogar Kleinstbeträge an der Kasse mit Karte statt mit Bargeld bezahlt werden? Wenn Ware auch online per Mausklick bargeldlos Read more about Die digitale Spardose für Kids[…]

DGB Sachsen begrüßt Erleichterungen für Grenzgänger – Arbeitgeber und Freistaat Sachsen müssen Testkapazität erhöhen

Der sächsische DGB-Vorsitzende Markus Schlimbach hat die Erleichterungen für Grenzgänger aus Tschechien begrüßt und Arbeitgeber und sächsische Staatsregierung aufgefordert, die Testkapazitäten umgehend auszubauen. „Es ist gut, dass die Argumente der Gewerkschaften und Unternehmen gehört und auf Initiative des Sächsischen Wirtschafts- und Arbeitsministeriums nun endlich Verbesserungen für Grenzgängerinnen und Grenzgänger aus Tschechien erreicht werden konnten. Die Read more about DGB Sachsen begrüßt Erleichterungen für Grenzgänger – Arbeitgeber und Freistaat Sachsen müssen Testkapazität erhöhen[…]

Warum erschwert Bundesfamilienministerin Giffey Müttern die Unterstützung durch die Väter nach der Geburt?

Die Europäische Union fordert von den Mitgliedsstaaten ein eigenständiges Recht auf Vaterschaftsurlaub. Das Bundesfamilienministerium lehnt dies mit fragwürdigen Ausreden ab und riskiert ein langwieriges Vertragsverletzungsverfahren, wie die WELT berichtet. Wie so häufig grenzt das Bundesfamilienministerium Väter aus der Familienarbeit aus – und schadet damit auch den Müttern. Ein Kind wird geboren – einerseits ein wunderbares Read more about Warum erschwert Bundesfamilienministerin Giffey Müttern die Unterstützung durch die Väter nach der Geburt?[…]

Umgangsrecht in Corona-Zeiten

Kontaktbeschränkungen, Ausgangssperren, Infektionsrisiko – die Corona-Pandemie stellt Trennungsfamilien vor ganz neue Herausforderungen. Und nun steht auch noch Weihnachten vor der Tür, vermutlich sogar mit noch härteren Einschränkungen als bisher. Weil das Umgangsrecht stets individuell vereinbart werden muss, ist der Streit, wer wann wie viel Zeit mit dem Kind verbringt, vorprogrammiert. Die ARAG Experten geben einen Read more about Umgangsrecht in Corona-Zeiten[…]

3sat Zuschauerpreis für SWR Film „Weil du mir gehörst“

Publikumsgewinner: Der SWR Fernsehfilm "Weil du mir gehörst" mit Felix Klare, Julia Koschitz und Lisa-Marie Trense wurde von den Fernsehzuschauer*innen mit dem diesjährigen 3satZuschauerpreis gekürt. Im Rahmen des Fernsehfilmfestivals Baden-Baden strahlte 3sat elf der zwölf Wettbewerbsfilme aus, die Zuschauerinnen und Zuschauer konnten ihren Favoriten wählen. Über 19 000 Stimmen wurden über die 3satMediathek oder per Read more about 3sat Zuschauerpreis für SWR Film „Weil du mir gehörst“[…]

„Ein Kessel Buntes“: djb zum Gesetzentwurf im Abstammungs-, Kindschafts- und Kindesunterhaltsrecht

„Man kann zusammenfassend sagen: Endlich!“, so Prof. Dr. Maria Wersig, Präsidentin des Deutschen Juristinnenbundes e.V. (djb), zum Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) vom 19. August 2020, der der Fachöffentlichkeit seit einiger Zeit bekannt ist, obgleich das Verbändeanhörungsverfahren leider noch nicht eingeleitet wurde, soweit der Entwurf die Einführung einer weiteren rechtlichen Mutterschaft Read more about „Ein Kessel Buntes“: djb zum Gesetzentwurf im Abstammungs-, Kindschafts- und Kindesunterhaltsrecht[…]

Trennung ohne Rosenkrieg – Wie funktioniert die einvernehmliche Scheidung?

Wenn beide Partner die Scheidung wollen, kann eine einvernehmliche Scheidung erfolgen. Voraussetzung für die Scheidung ist der Ablauf des Trennungsjahrs. Bei der einvernehmlichen Scheidung genügt es, wenn ein Ehegatte den Scheidungsantrag stellt und hierzu eine Rechtsanwältin oder einen Rechtsanwalt beauftragt. Der andere Ehegatte muss der Scheidung dann nur zustimmen. Das Gerichtsverfahren für die Scheidung dauert Read more about Trennung ohne Rosenkrieg – Wie funktioniert die einvernehmliche Scheidung?[…]

Anstehende Familienrechtsreformen: ein verfassungswidriger Totalausfall

Lange wurden die überfälligen Reformen im Familienrecht angekündigt. Geliefert werden jetzt nur wenige, dazu noch verfassungswidrige Teilbereiche. Wichtige Reformen im Unterhaltsrecht oder zur Doppelresidenz (Wechselmodell) werden erneut nicht angegangen. Der Koalition droht im Familienrecht eine peinliche Null-Nummer, da sie nicht einmal ihre Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag einhält. Politiker reden gerne über Kinderschutz, das Kindeswohl und Read more about Anstehende Familienrechtsreformen: ein verfassungswidriger Totalausfall[…]

Es reicht! Verfassungswidrige Rückschritte im Familienrecht jetzt verhindern!

Im letzten Frühjahr kündigte die Bundesfamilienministerin umfassende Reformen im Unterhalts- und Sorgerecht an. Jetzt sind Entwürfe aus dem SPD-geführten Bundesjustizministerium aufgetaucht, die gegen die Rechte der Kinder verstoßen, gegen die Verfassung, die Väter diskriminieren und in vielen Fällen einen Rückschritt bedeuten. Schlimmer noch: einige auf den ersten Blick gut klingende Ansätze sind bei genauer Betrachtung Read more about Es reicht! Verfassungswidrige Rückschritte im Familienrecht jetzt verhindern![…]