R. STAHL sieht nach herausforderndem Jahr 2020 erste Anzeichen einer Markterholung

– Umsatz 2020 liegt mit 246,5 Mio. € um 10,3 % bzw. 28 Mio. € unter Vorjahr – Kostenkontrolle begrenzt Auswirkung des Umsatzrückgangs auf Profitabilität deutlich: EBITDA vor Sondereinflüssen geht um 11 Mio. € auf 19 Mio. € zurück, Marge verringert sich von 11,0 % auf 7,7 % – Konzernergebnis gibt gegenüber Vorjahr um 4,9 Read more about R. STAHL sieht nach herausforderndem Jahr 2020 erste Anzeichen einer Markterholung[…]

SGL Carbon reagiert mit konsequenten Gegenmaßnahmen auf die Krise und stößt umfangreiche Transformation an – stabiles EBIT vor Sondereinflüssen und deutlich positiver Free Cashflow im schwierigen Coronajahr 2020

Konzernumsatz 2020 bei 919,4 Mio. € und damit um 15 % unter dem Vorjahresniveau Nettoergebnis wegen Wertminderung bei CFM und Restrukturierungsaufwendungen bei minus 132,2 Mio. € (Vorjahr: -90,0 Mio. €)  EBIT vor Sondereinflüssen mit 50,2 Mio. € leicht über Vorjahr (48,4 Mio. €) Operatives EBIT vor Sondereinflüssen und Einmaleffekten mit 19,5 Mio. € leicht über Read more about SGL Carbon reagiert mit konsequenten Gegenmaßnahmen auf die Krise und stößt umfangreiche Transformation an – stabiles EBIT vor Sondereinflüssen und deutlich positiver Free Cashflow im schwierigen Coronajahr 2020[…]

Audi trotz Corona-Krise mit robuster Performance im Geschäftsjahr 2020

CEO Markus Duesmann: „Geschäftsjahr 2020 dank starker Teamleistung erfolgreich abgeschlossen“ In herausforderndem Marktumfeld: Umsatzerlöse bei rund €50,0 Mrd. Operatives Ergebnis vor Sondereinflüssen sinkt auf €2,7 Mrd.; Operative Umsatzrendite vor Sondereinflüssen bei 5,5 Prozent Audi Transformationsplan (ATP) und Audi.Zukunft leisten wichtige Beiträge Netto-Cashflow mit €4,6 Mrd. auf starkem Niveau Weiterhin klarer Fokus auf Elektromobilität: In 2021 sind erstmals mehr als die Read more about Audi trotz Corona-Krise mit robuster Performance im Geschäftsjahr 2020[…]

Volkswagen legt Grundlagen für erfolgreiches 2021

–  Volkswagen wendet im Corona-Jahr 2020 rund 2,7 Milliarden Euro für Zukunftstechnologien auf –  Erste Meilensteine der Strategie ACCELERATE werden damit schon 2021 erreicht –  Starker Schub bei E-Mobilität: 2021 sollen mehr als 450.000 elektrifizierte Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert werden – mehr als doppelt so viele wie in 2020 –  Geschäftsmodell 2.0 mit erstem Meilenstein Read more about Volkswagen legt Grundlagen für erfolgreiches 2021[…]

Volkswagen Konzern setzt bei Zukunftsthemen auf Plattform-Modell

Hardware, Software, Batterie & Laden sowie Mobilitätsdienste aller Konzernmarken sollen künftig auf weitgehend einheitlichen technischen Grundlagen basieren Neuer CFO Arno Antlitz stellt seine Agenda für die kommenden Jahre vor CEO Herbert Diess: „Wir bündeln die Kräfte unserer Marken und können Zukunftstechnologien so noch schneller skalieren und für möglichst viele Menschen verfügbar machen. Das gute Abschneiden Read more about Volkswagen Konzern setzt bei Zukunftsthemen auf Plattform-Modell[…]

LANXESS startet zuversichtlich ins Geschäftsjahr 2021: Ergebnis zwischen 900 Millionen und 1 Milliarde Euro erwartet

. Spezialchemie-Konzern im Pandemiejahr 2020 robust Umsatz mit 6,1 Mrd. Euro um 10,3 Prozent unter Vorjahr EBITDA vor Sondereinflüssen mit 862 Mio. Euro am oberen Ende der Prognose EBITDA-Marge vor Sondereinflüssen bei guten 14,1 Prozent Dividendenvorschlag für Geschäftsjahr 2020: 1,00 Euro Geschäftsjahr 2021 im Zeichen des Wachstums LANXESS geht mit Zuversicht in das neue Geschäftsjahr Read more about LANXESS startet zuversichtlich ins Geschäftsjahr 2021: Ergebnis zwischen 900 Millionen und 1 Milliarde Euro erwartet[…]

Bayer erwartet dynamisches Wachstum bei höherer Rentabilität in den kommenden Jahren und beschleunigt Transformation

Crop Science klarer Innovationsführer in der Branche – Umsatz- und Ergebniswachstum über dem Markt erwartet Pharmaceuticals: Weiteres Wachstum bis 2023 geplant, neue Produkte sollen Patentabläufe weitgehend ausgleichen – Ausbau der Position im Bereich der Zell- und Gentherapien Consumer Health: Vom „Underperformer“ zum „Outperformer“ in der Branche – weitere Verbesserung bei Umsatz und Ergebnis geplant Bereinigtes Read more about Bayer erwartet dynamisches Wachstum bei höherer Rentabilität in den kommenden Jahren und beschleunigt Transformation[…]

Brenntag berichtet für das außergewöhnliche Jahr 2020 starke Ergebnisse und unterstreicht Widerstandsfähigkeit seines Geschäftsmodells

Rohertrag* steigt auf 2,850 Mrd. EUR (+3,3%)** Operatives EBITDA*** erreicht 1,058 Mrd. EUR (+8,3%) Free Cash Flow liegt bei 1,055 Mrd. EUR Dividendenvorschlag: 1,35 EUR je Aktie (+8,0%) Umsetzung von Project Brenntag trug bereits zu den positiven Ergebnissen 2020 bei Ausblick: Für 2021 erwartet Brenntag ein operatives EBITDA von 1,080 bis 1,180 Mrd. EUR Brenntag (ISIN Read more about Brenntag berichtet für das außergewöhnliche Jahr 2020 starke Ergebnisse und unterstreicht Widerstandsfähigkeit seines Geschäftsmodells[…]

LANXESS macht Nachhaltigkeit zur Chefsache

LANXESS verankert Nachhaltigkeit noch stärker im Unternehmen: Seit Jahresbeginn gilt ein neues Vergütungssystem für den Vorstand. Rund ein Drittel der variablen Vergütung wird daran geknüpft, inwiefern das Unternehmen seine Nachhaltigkeitsziele erreicht. Konkret fließen für 2021 die Leistungen des Unternehmens bei Klimaschutz und Arbeitssicherheit in das Bewertungssystem ein. Die Höhe der kurzfristigen variablen Vergütung hängt nun Read more about LANXESS macht Nachhaltigkeit zur Chefsache[…]

Volkswagen Konzern schließt 2020 besser als erwartet ab und beschleunigt Transformation

Auswirkungen von Covid-19 erfolgreich eingedämmt: gutes Krisenmanagement, schnelle Erholung im Kernmarkt China sowie insbesondere robustes Premium- und Financial Services-Geschäft ausschlaggebend für starke Performance Umsatzerlöse liegen bei 222,9 Mrd. Euro (-11,8 Prozent) und entwickeln sich damit besser als Absatz (-16,4 Prozent) Operatives Ergebnis vor Sondereinflüssen erreicht trotz beispielloser Pandemie solides Niveau von 10,6 Mrd. Euro (-45,0 Read more about Volkswagen Konzern schließt 2020 besser als erwartet ab und beschleunigt Transformation[…]