LTV SACHSEN enttäuscht: Erneut bleibt der Tourismus ohne Perspektive

Erneut sieht die Tourismusbranche mit den Beschlüssen der Bund-Länder-Konferenz keinen Spielraum für einen zeitnahen Neustart für sicheres Reisen. Erneut bleibt der Tourismus ohne Perspektive. Die 194.000 Gastgeberinnen und Gastgeber in Sachsen haben ein Recht zu erfahren, wann sie wieder arbeiten können.    Die wirtschaftlichen Probleme der Branche spitzen sich weiter zu. Viele Tourismusbetriebe kämpfen seit Read more about LTV SACHSEN enttäuscht: Erneut bleibt der Tourismus ohne Perspektive[…]

Novemberhilfe: Weiter Auszahlungen über das Wochenende erfolgt

. Fast 90 % der Anträge per heute vollausgezahlt Bund ermöglich nun Änderungsanträge bei Novemberhilfe Novemberhilfe Nach einem intensiven Arbeitswochenende hat die IBB bei den Novemberhilfen noch einmal die Anzahl der Auszahlungen erheblich steigern können. So konnten per heute 25.236 Anträge komplett ausgezahlt werden, das sind fast 88 % des aktuellen Antragsbestandes. Im Rahmen der Read more about Novemberhilfe: Weiter Auszahlungen über das Wochenende erfolgt[…]

Investition in eine klangvolle Zukunft: Deutscher Musikrat begrüßt Mittelaufstockung von „NEUSTART KULTUR“ um eine Milliarde Euro

In seiner gestrigen Sitzung hat der Koalitionsausschuss der Bundesregierung eine Mittelaufstockung des Konjunkturprogramms „NEUSTART KULTUR“ um eine Milliarde Euro beschlossen. Das Programm war auf Initiative von Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters im Juni 2020 auf den Weg gebracht und in den folgenden Monaten, zum Teil in Kooperation mit Kulturdachverbänden, umgesetzt worden. Bis zum Jahresende 2020 wurden Read more about Investition in eine klangvolle Zukunft: Deutscher Musikrat begrüßt Mittelaufstockung von „NEUSTART KULTUR“ um eine Milliarde Euro[…]

IBB: Zwischenstand zur Bearbeitung der Novemberhilfe

Mehr als zwei Drittel der Anträge komplett ausgezahlt Bearbeitung der Dezemberhilfe gestern (28.1.) gestartet Seit dem 12. Januar ist die IBB in der Lage, Berliner Anträge auf Novemberhilfe zu bearbeiten und kommt mit der Auszahlung der Anträge gut voran. Insgesamt sind nun 19.300 von insgesamt 28.000 Anträgen komplett ausgezahlt. Rund 8.500 Anträge stehen noch zur Read more about IBB: Zwischenstand zur Bearbeitung der Novemberhilfe[…]

Wirksamkeit erhöhen: Deutscher Musikrat und Forum Musikwirtschaft fordern eine Verlängerung und unkompliziertere Umsetzung der Corona-Hilfen

Der erneute Lockdown seit Anfang November 2020 hat, u.a. durch das faktische Arbeitsverbot für zahlreiche Akteurinnen und Akteure im Musikbereich, zu einem Stillstand der Musikwirtschaft geführt. Nachdem anfangs die von der Bundesregierung angekündigten Überbrückungshilfen aufgrund ihrer strengen Antragsregularien weite Teile des professionellen Musiklebens und insbesondere die Soloselbstständigen ausschlossen, hat die Bundesregierung nun Nachbesserungen angekündigt. Dazu Read more about Wirksamkeit erhöhen: Deutscher Musikrat und Forum Musikwirtschaft fordern eine Verlängerung und unkompliziertere Umsetzung der Corona-Hilfen[…]

Corona-Pandemie: Architektur- und Ingenieurbüros erwarten Auftragsrückgang für 2021

Die Zeichen für Architektur- und Ingenieurbüros stehen weiterhin nicht auf Entwarnung. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse der gemeinsamen Umfrage von Bundesarchitektenkammer (BAK) und Bundesingenieurkammer (BIngK) unter 4.600 selbstständigen Kammermitgliedern zu den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie. 41% der Architektur- und Ingenieurbüros erwarten für 2021 Umsatzrückgänge. Jedes 5. Büro gibt bereits massive Probleme bis hin zu drohenden Read more about Corona-Pandemie: Architektur- und Ingenieurbüros erwarten Auftragsrückgang für 2021[…]

IBB schreibt Corona-Zuschussempfänger:innen an

Der Bewilligungszeitraum für die Corona-Soforthilfe II aus dem Frühjahr 2020 ist spätestens zum 30. November 2020 abgelaufen. Rund 246.000 Soloselbstständige, Freiberufler und Kleinstunternehmen in Berlin hatten bis zum 31. Mai 2020 die Corona-Soforthilfe in Höhe von bis zu 9.000 Euro bzw. 15.000 Euro bei der Investitionsbank Berlin (IBB) beantragt. Rund 200.000 Antragsteller hatten die Förderung Read more about IBB schreibt Corona-Zuschussempfänger:innen an[…]

Rot für Soloselbstständige und freischaffende Künstler*innen

Am Montag, 30. November wird das Gebäude des Staatstheaters Darmstadt am Georg-Büchner-Platz ab 16 Uhr in leuchtendes Rot getaucht. Hintergrund ist der AKTIONSTAG DER THEATER UND ORCHESTER, den der Deutsche Bühnenverein initiiert. Die im Bühnenverein organisierten Theater und Orchester möchten an diesem Tag ein Zeichen von Zuversicht, künstlerischer Energie und Verbundenheit zu ihrem Publikum in Read more about Rot für Soloselbstständige und freischaffende Künstler*innen[…]

Stiller Advent: Deutscher Musikrat fordert Anpassung und Verlängerung der „Novemberhilfe“ für die Gesamtdauer des Lockdowns

Die „Novemberhilfe“ der Bundesregierung soll erstmals seit Beginn der Corona-Maßnahmen Soloselbstständigen die Auszahlung eines von ihrem Einkommen 2019 abhängigen „fiktiven Unternehmerlohns“ ermöglichen. Sie ist als Überbrückungsmaßnahme für die Zeit des zweiten Lockdowns geplant, von dem das Kulturleben in besonderem Maße betroffen ist. Dass der Lockdown nach dem November verlängert wird, scheint inzwischen allerdings außer Frage Read more about Stiller Advent: Deutscher Musikrat fordert Anpassung und Verlängerung der „Novemberhilfe“ für die Gesamtdauer des Lockdowns[…]

Ein erneuter Lockdown für den gesamten Tourismus bedroht die Existenz von vielen Unternehmen

Das Coronavirus hat die Welt weiterhin fest im Griff. Die Tourismusbranche mit den vielen klein- und mittelständischen Betrieben, Soloselbständigen und Familien ist bereits jetzt substanziell bedroht. Schon der erste Lockdown war heftig, das Eigenkapital ist vielfach aufgezehrt. Die Liquiditäts- und Überbrückungshilfen haben das teilweise abfedern, jedoch nicht kompensieren können. Bereits in den letzten Wochen erlebte Read more about Ein erneuter Lockdown für den gesamten Tourismus bedroht die Existenz von vielen Unternehmen[…]