Jahresprogramm 2020 für Multiple Sklerose-Betroffene aus Baden-Württemberg liegt vor

Das Ziel der AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V., ist es, Multiple Sklerose- (MS) Betroffenen den Alltag mit der Erkrankung zu erleichtern. Angebote dazu gibt es in ihrem aktuell erschienenen Jahresprogramm 2020. Mit Seminaren zu Entspannung-, Bewegung- und Stressbewältigungstherapien und zum Erfahrungsaustausch. Mit fachlichen Vorträgen mit anschließender Diskussion über aktuelle Read more about Jahresprogramm 2020 für Multiple Sklerose-Betroffene aus Baden-Württemberg liegt vor[…]

Aktuelle Entwicklungen zur medikamentösen Therapie der Multiplen Sklerose

Die medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit Multipler Sklerose (MS) unterliegen einem tiefgreifenden Wandel. Bei Patienten mit schubförmigem Verlauf ist die vollständige Unterdrückung der Krankheitsaktivität heute ein erklärtes Therapieziel, das immer häufiger erreicht werden kann. Aber auch bei Patienten mit chronischem Verlauf erweitert sich mittlerweile das Spektrum der Therapieoptionen. Der Vortrag des Neurologen richtet sich an Read more about Aktuelle Entwicklungen zur medikamentösen Therapie der Multiplen Sklerose[…]

Multiple Sklerose: Neue Standards für die Planung klinischer Studien erforderlich

Wie können die Perspektiven der Patienten mit Multipler Sklerose (MS) bei klinischen Studien stärker berücksichtigt werden? Diese Frage hat eine Arbeitsgruppe der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ), der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) untersucht und entsprechende Empfehlungen entwickelt. Die Analyse ist jetzt im EPMA Journal* erschienen. Read more about Multiple Sklerose: Neue Standards für die Planung klinischer Studien erforderlich[…]

Sobek-Stiftung würdigt herausragende Wissenschaftler

Am 29. November fand die diesjährige Preisverleihung der Roman, Marga und Mareille Sobek-Stiftung in den Räumen der Musikhochschule Stuttgart statt. Die Schirmherrschaft für dieses Ereignis übernahm traditionell das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Hauptpreisträger in diesem Jahr war Prof. Dr. rer. nat. Burkhard Becher von der Universität Zürich. Mit 100.000 Euro Preisgeld erhielt Read more about Sobek-Stiftung würdigt herausragende Wissenschaftler[…]

Polyneuropathie geheilt durch nichtinvasive Therapie

Taubheitsgefühl, Missempfindungen, ständiges Kribbeln und Schmerzen können Symptome einer Krankheit sein, die immer öfter zu beobachten ist: Polyneuropathie. Seit Jahren behandelt die Tagesklinik Glarus Nervenkrankheiten, darunter auch Polyneuropathie und Multiple Sklerose mit einer bahnbrechenden Therapie. Die Glarus Therapie macht sich das Wissen über den gezielten Einsatz von Impulsen zunutze. Es überrascht umso mehr, dass es Read more about Polyneuropathie geheilt durch nichtinvasive Therapie[…]

Nervenschmerzen: oft unerkannt und schlecht therapiert

Neuropathische Schmerzen, auch als Nervenschmerzen bezeichnet, stellen für Ärzte und Patienten eine besondere Herausforderung dar: Sie gehen auf eine Schädigung von Nervenbahnen oder zentralen, schmerzverarbeitenden Zentren zurück. Die ursprüngliche Ursache ist aber in vielen Fällen nicht oder nicht mehr erkennbar. Entsprechend werden Nervenschmerzen oft nicht oder nur verzögert diagnostiziert, und auch die Therapie gilt als Read more about Nervenschmerzen: oft unerkannt und schlecht therapiert[…]

Schlaganfälle intensiver behandeln: Einsatz von Hirn-Kathetern steigt stetig

Schlaganfälle sind häufig. Die Folgen sind oft schwerwiegend. Der sogenannte „ischämische“ Schlaganfall oder „Hirninfarkt“ bezeichnet eine Minderdurchblutung von Teilen des Gehirns. Symptome eines Schlaganfalls sind beispielsweise Lähmungen, Sprach-, Gefühls- und Gleichgewichtsstörungen. Die Zahl der interventionell behandelten Schlaganfälle nimmt weiter zu. Schlaganfall, Kopfschmerz, Parkinson und Demenz: Zu aktuellen Themen der neurologischen Versorgung lädt das Klinikum Christophsbad Read more about Schlaganfälle intensiver behandeln: Einsatz von Hirn-Kathetern steigt stetig[…]

Kurzkettige Fettsäuren: Natürliches „Schutzschild“ gegen viele Krankheiten unserer Zeit

Die gezielte Zufuhr kurzkettiger Fettsäuren kann den Mangel ausgleichen, sagen Forscher. Je mehr Ballaststoffe jemand isst, desto geringer ist das Risiko für häufige Zivilisationskrankheiten, fanden neuseeländische Wissenschaftler der Universität Dunedin jetzt in einer neuen Studie heraus. Die neuseeländischen Forscher um den Ernährungswissenschaftler Dr. Andrew Reynolds analysierten in ihrer „Mega-Studie“ rund 200 Veröffentlichungen und die Ergebnisse Read more about Kurzkettige Fettsäuren: Natürliches „Schutzschild“ gegen viele Krankheiten unserer Zeit[…]

Gesund durch Sonne – ohne schädliche Strahlen

Sonne ist die Quelle für natürliche Lebensenergie. Sie ist ältestes Heilmittel und spendet Lebensfreude. In der Antike und wiederkehrend in der modernen Medizin hat sich die heilende Wirkung der Sonne bewährt. Sie wird heute schon bei vielfältigen Erkrankungen eingesetzt. So werden zum Beispiel Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Psoriasis und Vitiligo mit Licht behandelt. Auch bei chronischen Read more about Gesund durch Sonne – ohne schädliche Strahlen[…]

Kurzkettige Fettsäuren: Unverzichtbar für Gesundheit und Wohlbefinden

Unsere moderne Ernährungsweise führt dazu, dass der Körper zu wenig dieser wertvollen Stoffe produziert. Die gute Nachricht: Dieser Mangel lässt sich ausgleichen. Immer mehr Studien im In- und Ausland liefern verblüffende Ergebnisse: Kurzkettige Fettsäuren könnten demnach helfen, den Stresspegel im Körper zu reduzieren (University College in Cork), Diabetes vorzubeugen oder zu lindern (Rutgers University in Read more about Kurzkettige Fettsäuren: Unverzichtbar für Gesundheit und Wohlbefinden[…]