JSR-Wochenrückblick KW 04-2019

Dow Jones und DAX notieren auf Vorwochenniveau. Die Gegenbewegung an den Aktienmärkten hat diese Woche insbesondere dem DAX gutgetan. Die Hoffnung auf eine Rücknahme des Brexits ist laut Marktbeobachtern deutlich gestiegen. Auch eine Zinsanhebung wird von EZB-Präsident Mario Draghi in weitere Ferne geschoben, was die Börsen immer wohlwollend zur Kenntnis nehmen. Wie er sagte, sehe Read more about JSR-Wochenrückblick KW 04-2019[…]

JSR-Rückblick 2018

. Stark angefangen und noch stärker nachgelassen, so könnte man das vergangene, nicht einfache Börsenjahr kurz beschreiben. Nach einem starken Jahresanfang ging es bereits im Februar in eine Korrektur. Nach einer kleinen Zwischenerholung war dann ab Mitte des Jahres das Pulver verschossen und das Kursbarometer setzte zur Korrektur an. Vom anfänglichen Hoch bei etwa 13.200 Read more about JSR-Rückblick 2018[…]

IWF sieht wachsendes Risikoniveau

Der Internationale Währungsfonds (IWF) untersuchte die Entwicklung von Aktien und Goldinvestments. Dabei weist der IWF auf die Bedeutung von kurz- und langfristigen Goldinvestments hin. Als jüngst die Aktien korrigierten, legte der Goldpreis zu. Vor allem, als der Ausverkauf bei den Aktien sich ausweitete, wurde in Gold investiert, das bedeutet, dass ein steigendes Marktrisiko mit einem Read more about IWF sieht wachsendes Risikoniveau[…]

Wasserstoff und Platin für saubere Stromerzeugung

In Südafrika wird an innovativen Wasserstoffspeichertechnologien geforscht. Stromerzeugung mit Platinkatalysatoren ist das Thema. Kostengünstige Wasserstoffspeichersysteme für Brennstoffzellenfahrzeuge und tragbare Anwendungen sind noch Zukunftsmusik, aber wer weiß, vielleicht entsteht so eine Möglichkeit, Energie sinnvoll zu erzeugen. China plant bis 2030 zwei Millionen Wasserstoff-Brennstoffzellenfahrzeuge zu produzieren. Und in Deutschland ist gerade der weltweit erste Wasserstoff-Brennstoffzellen-Zug in Betrieb Read more about Wasserstoff und Platin für saubere Stromerzeugung[…]

JSR-Wochenrückblick KW 40-2018

Wenig neue Impulse aus Wirtschaft und Politik, außer, aber das dürfte kaum überraschen, dass die griechischen Banken wohl wieder einmal in Schieflage geraten sind. Noch schwerer wiegt aber sicher die Schuldenhöhe Italiens, da dieses Land bedeutend mehr den Welthandel mitbestimmt. Ebenfalls für wenig Entspannung an den Märkten sorgen die Handelskriege sowie mögliche Krisen in den Read more about JSR-Wochenrückblick KW 40-2018[…]

Sibanye-Stillwater benennt neuen Wirtschaftsprüfer und treibt Abkommen mit Aldebaran voran

Der südafrikanische Edelmetallproduzent Sibanye Stillwater (ISIN: ZAE000173951 / JSE: SGL), der auch PGM-Metalle in den USA herstellt, womit er sogar zu den größten Produzenten überhaupt gehört, hat ein Vereinbarungsabkommen mit Regulus Resources Inc. sowie Aldebaran Resources Inc., einer kürzlich gegründeten Tochtergesellschaft von Regulus, weiter vorangebracht. Diese Vereinbarung betrifft ‚Altars‘-Kupfer-Gold-Projekt, das durch diese Partnerschaft eine größtmögliche Read more about Sibanye-Stillwater benennt neuen Wirtschaftsprüfer und treibt Abkommen mit Aldebaran voran[…]

Ex-Politiker sieht dunkle Wolken am amerikanischen Uranmarkt

Unter Präsident George W. Bush war Spencer Abraham Energieminister und besitzt daher enormen Einblick in die Entwicklung des Energiemarktes der USA. Am Puls der Zeit ist er aber auch noch aufgrund seiner Tätigkeit als Vorstand und Direktor der Abraham Gruppe und als Direktor bei Uranium Energy. In einem Bericht, der von der Zeitung USA TODAY Read more about Ex-Politiker sieht dunkle Wolken am amerikanischen Uranmarkt[…]

Uran und Gold

Goldlagerstätten verteilen sich nicht gleichmäßig über die Erde. Spannende Gründe für die Entstehung einer Lagerstätte gibt es einige. Noch immer ist der Grund für die Entstehung vieler großer Goldlagerstätten nicht bekannt. Zum Teil waren Mikroben verantwortlich, zum Teil ist es Erdbeben zu verdanken und manchmal sammelt sich das edle Metall in heißen Quellen an. Einer Read more about Uran und Gold[…]

Uran – der längste Preisanstieg seit 2014

Die jüngste Entwicklung des Uranpreises lässt die Marktteilnehmer aufhorchen. So lange wie jüngst stieg er zuletzt vor knapp vier Jahren, ab November 2014 nämlich. Die Gründe dafür scheinen laut Marktbeobachtern schnell gefunden. Das weltweite Angebot werde durch Minenschließungen drastisch verknappt, weshalb die Produzenten selbst, aber auch Investoren verstärkt am Spotmarkt kaufen würden, so die Experten. Read more about Uran – der längste Preisanstieg seit 2014[…]

Copper Mountain Mining mit hervorragender Bohrphase und Sibanye-Stillwater kauft Anleihen zurück

Copper Mountain mit sehr erfolgreicher zweiter Bohrphase Auf ‚New Ingerbelle’, dem künftigen Depot nahe der namensgebenden, produzierenden Mine Copper Mountain, dem Hauptprojekt von Copper Mountain Mining Corp. (ISIN: CA21750U1012 / TSX: CMMC) in Kanada, konnte die 2. Bohrphase abgeschlossen werden. Bereits am 23. Juli 2018 und am 14. August hatte das Unternehmen von den Auswertungen Read more about Copper Mountain Mining mit hervorragender Bohrphase und Sibanye-Stillwater kauft Anleihen zurück[…]