Schöne Grüße an die Füße

Über die Hälfte aller Träger von Sicherheitsschuhen sind unzufrieden mit ihrem Schuhwerk. Laut einem Bericht des Instituts für Gesundheitsförderung und -forschung äußerten 54 Prozent von ihnen, dass sie ihre Sicherheitsschuhe als unbequem empfinden. Bemängelt wurde unter anderem, dass die Schuhe schlecht passen, dass sie drücken oder scheuern. Beschwerden gab es auch über nicht atmungsaktives Material. Read more about Schöne Grüße an die Füße[…]

Premiere für Online-Weinprobe: Zwei Regionen ein Genuss

Unter dem Titel „Zwei Regionen ein Genuss“ laden die Weinfachfrauen des Netzwerks Vinissima zu einer virtuellen Genussreise mit vier ausgewählten Weinen und einer Sektkreation aus den Anbaugebieten Sachsen und Saale-Unstrut ein. Am Freitag, dem 16. April 2021, 19 Uhr findet per Zoom eine ganz besondere Weinprobe statt, zu der sich jede Interessierte und jeder Interessierte Read more about Premiere für Online-Weinprobe: Zwei Regionen ein Genuss[…]

Kostenloses BTE/BDSE-Webinar zu Gewerbe-Mietverträgen am 8. April

Mit Ausnahme einer kurzen Unterbrechung im März sind alle stationären Textil-, Schuh- und Lederwarengeschäfte seit über drei Monaten geschlossen, die Miete läuft als großer Kostenblock aber oft unverändert weiter. Dabei wurde mit der Ende Dezember in Kraft getretenen Ergänzung des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuch im neuen § 7 in Art. 240 klargestellt, dass eine schwerwiegende Read more about Kostenloses BTE/BDSE-Webinar zu Gewerbe-Mietverträgen am 8. April[…]

Bisherige Öffnungsmöglichkeiten: Zum Sterben zu viel, zum Überleben zu wenig

Die seit dem 8. März erlaubten Möglichkeiten zum Öffnen der Geschäfte beseitigen die Sorgen und Nöte des stationären Textil-, Schuh- und Lederwarenhandels nicht. In den allermeisten Geschäften reichen die Verkaufserlöse nach Erkenntnissen von BTE, BDSE und BLE nicht einmal aus, um die anfallenden Kosten für Personal, Miete und Strom zu decken. „Die aktuellen Umsätze sind Read more about Bisherige Öffnungsmöglichkeiten: Zum Sterben zu viel, zum Überleben zu wenig[…]

Auch Vidarsson fehlt dem VfL in den kommenden Wochen

Die Verletzungssorgen des VfL Gummersbach reißen auch kurz vor dem kommenden Auswärtsspiel gegen den TV 05/07 Hüttenberg am Samstag nicht ab. Kreisläufer Ellidi Vidarsson hat sich einen Anriss des vorderen Syndesmosebands des linken Sprunggelenks zugezogen und steht den Oberbergischen in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung. „Das ist natürlich ein großer Verlust für uns“, bedauert Read more about Auch Vidarsson fehlt dem VfL in den kommenden Wochen[…]

Verbände-Appell: Keine Rabattschlachten mit neuer Ware!

Wenn am 8. März die Textil-, Schuh- und Lederwarengeschäfte zumindest für Termin-Shopping wieder öffnen, sollten die Unternehmen unbedingt auf aggressive Rabattwerbung für neue Frühjahrsware verzichten. Denn sollten sich daraufhin Schlangen vor den Geschäften bilden, wäre das Wasser auf die Mühlen von Kritikern der beschlossenen Lockerungen, was weitere Öffnungsschritte schwieriger machen dürfte. Nicht zuletzt kann es Read more about Verbände-Appell: Keine Rabattschlachten mit neuer Ware![…]

Modehandel enttäuscht über Lockdown-Beschlüsse

Die Verlängerung des Lockdowns bis zum 28. März bei gleichzeitigen ersten Öffnungsschritten bei niedrigen Inzidenzen hat die Erwartungen des Modeeinzelhandel enttäuscht. Trotz eindeutiger Belege, dass ein Einkaufen in Textil-, Schuh- und Lederwarengeschäften unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln kein erhöhtes Infektionsrisiko darstellt, wurde die von der Mehrheit der Bundesbürger geforderte generelle Öffnung aller Geschäfte erneut Read more about Modehandel enttäuscht über Lockdown-Beschlüsse[…]

Modebranche droht dritte Katastrophen-Saison in Folge

Wenn Mode- und Warenhäuser sowie Schuh- und Lederwarengeschäfte nicht zeitnah noch im März wieder öffnen dürfen, werden tausende Läden für immer geschlossen bleiben. Denn es wäre nach Frühjahr/Sommer 2020 und Herbst/Winter 2020/21 die dritte Saison in Folge, in der die Unternehmen horrende Verluste einfahren würden. „Das werden viele Mode- und Schuhhäuser, und zwar aller Umsatzgrößen, Read more about Modebranche droht dritte Katastrophen-Saison in Folge[…]

BTE, BDSE und BLE fusionieren

Bereits 2020 haben die Delegiertentagungen von BTE, BDSE und BLE entschieden, im Jahr 2021 zum „BTE Handelsverband Textil Schuhe Lederwaren“ zu fusionieren. Hintergrund ist es, die meist identischen Ziele und Aufgaben der drei sortimentspolitisch verwandten Branchen zu bündeln und effizienter zu bearbeiten. So soll – neben der weiterhin wichtigen Facharbeit für die drei Sortimente – Read more about BTE, BDSE und BLE fusionieren[…]

Lockdown-Verlängerung: Nächster Supergau für den stationären Fashionhandel

Die nochmalige Verlängerung des Lockdowns bis zum 7. März ist ein weiterer herber Schlag für den stationären Fashionhandel. Das Desaster der Fashionbranche wird sich trotz der von Verbänden und einzelnen Unternehmen immer wieder vorgetragenen Argumente für sichere Öffnungsszenarien weiter fortsetzen. Nach Berechnungen des BTE werden dem stationären Fashionhandel selbst im umsatzschwachen Februar jede Woche mehrere Read more about Lockdown-Verlängerung: Nächster Supergau für den stationären Fashionhandel[…]