Auf den Untergrund kommt’s an

Fußböden sind die meistbelasteten Flächen in Wohnräumen. Umso wichtiger ist es, Schritt für Schritt den richtigen Aufbau zu erstellen. Nur so ist gewährleistet, dass der Fußboden über Jahre hinweg gut aussieht. Um von vornherein Schäden auszuschließen, empfiehlt es sich, den jeweiligen Bodenbelag über die gesamte Fläche zu kleben. Aber unabhängig davon, ob der Belag geklebt Read more about Auf den Untergrund kommt’s an[…]

Fliese war gestern

45 Minuten am Tag verbringen die Deutschen durchschnittlich im Badezimmer und vor dem Kleiderschrank. Längst haben sich die einst tristen Nasszellen zu gemütlichen Rückzugsorten gemausert. Wohlfühlcharakter und Wellness-Flair zum Entspannen sind gefragt. In diesem Zuge erobert natürlicher und angenehm fußwarmer Parkettboden zunehmend das ehemals fliesendominierte Terrain. Holzböden im Bad sind schön und atmosphärisch. Wichtig ist Read more about Fliese war gestern[…]

Höhere Sicherheit in Gebäuden durch Lamellenfenstersysteme

81 % aller Einbruchsversuche erfolgen über das Fenster, aus diesem Grund   rückt das Thema Sicherheit für viele Bauherren zunehmend in den Vordergrund. Gerade im Hinblick auf Einbrüche in Unternehmen, welche aufgrund von Vandalismus und Zerstörung wichtiger Daten existenzgefährdend sein können. Dabei gibt es einige technische Vorkehrungen, die zu treffen sind, damit es gar nicht erst zum Read more about Höhere Sicherheit in Gebäuden durch Lamellenfenstersysteme[…]

Heuschnupfen oder Schimmelallergie?

Etwa 12 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Heuschnupfen. Das sind fast 15 Prozent der Bevölkerung. Zu dieser Einschätzung kommen Wissenschaftler des Robert-Koch-Instituts. Die typischen Symptome bei Pollenallergie sind tränende Augen, eine laufende Nase, ständiges Niesen, aber auch Kopfschmerzen, Atemprobleme und ein allgemeines Krankheitsgefühl. Was viele nicht wissen: Ähnliche Anzeichen gehen auch mit einer Schimmelpilzallergie Read more about Heuschnupfen oder Schimmelallergie?[…]

Kostenfreies Webinar von greenTEG – Dämmungsqualität und thermale Leistung von Gebäuden bestimmen

  Mit Hilfe des U-Werts können Sie messen, auf welchem Niveau sich die Dämmungsqualität eines Bauelements respektive eines ganzen Gebäudes bewegt. Das gSKIN U-Wert KIT unseres Partners greenTEG hilft Ihnen dabei, die thermale Leistung bspw. eines Gebäudes zu bestimmen. Im kostenfreien Webinar (26.03.2021, 10.00-10.30 Uhr) erfahren Sie dabei, wie Sie vorgehen müssen und erleben in Read more about Kostenfreies Webinar von greenTEG – Dämmungsqualität und thermale Leistung von Gebäuden bestimmen[…]

Tipps für eine gesunde Arbeitswelt und zur Vermeidung des „Sick-Building-Syndroms“

Am 28. April ist "Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz" und am 1. Mai "Tag der Arbeit". Eine gute Gelegenheit für das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN (baubiologie.de), Tipps für eine gesunde Arbeitswelt und zur Vermeidung des "Sick Building Syndroms" zu geben. Noch immer wird in vielen Firmen die Sicherheit und Gesundheit der Read more about Tipps für eine gesunde Arbeitswelt und zur Vermeidung des „Sick-Building-Syndroms“[…]

Darf einem „Mieter-Messi“ gekündigt werden?

Es ist ein leidiges Thema für viele Vermieter. Ein zunächst zuverlässig erscheinender Mieter entpuppt sich nach einiger Zeit als Messi. Das bedeutet, dass sich die Wohnung immer mehr mit Abfall, überflüssigen Gegenständen und Gerümpel füllt, welches über einen längeren Zeitraum hinweg in der Wohnung gehortet wird. Dieser Zustand allein ist zum Entsetzen vieler Vermieter noch Read more about Darf einem „Mieter-Messi“ gekündigt werden?[…]

Sorgenfrei durchatmen

Wer zuhause über Müdigkeit oder Kopfschmerzen klagt und eventuell an Schleimhautreizungen oder Allergien leidet, findet die Ursache womöglich in schlechter Raumluft. Baustoffe, Farben, aber auch Möbel können Schadstoffe aussondern und so das Wohnklima belasten. Da Häuser immer dichter gebaut werden und damit unkontrollierte Luftwechsel zurückgehen, erhöht sich das Risiko für derartige Beschwerden. Wichtig ist neben Read more about Sorgenfrei durchatmen[…]

Einfach zu vermeiden: Schimmelpilze in der Wohnung

Schimmel in Wohnräumen ist weit mehr als „nur“ ein ästhetisches Ärgernis. Im schlimmsten Fall greift Schimmel die Gesundheit der Bewohner und die Bausubstanz an. Baubiologe Ralf Holtrup, Vorstandsmitglied des Vereins der Baubiologen BIOLYSA e.V., ist Sachverständiger für Schimmelpilze in Innenräumen. Er gibt Tipps aus seinem Erfahrungsschatz zur Vermeidung von Schimmelpilzbefall in Wohnräumen. Ralf Holtrups Credo Read more about Einfach zu vermeiden: Schimmelpilze in der Wohnung[…]

Intelligente Lamellenfenster

. Ernst Hommer Gründer und Gesellschafter der EuroLam GmbH   Für die optimale Be- und Entlüftung von Räumen, in denen sich über einen längeren Zeitraum Menschen aufhalten oder zusammen Leben, wie beispielsweise in Schulen, Kindergärten, Universitäten, Altenheimen, Krankenhäusern, ist das Lamellenfenster die intelligente Lösung. Denn durch die Fenster mit Lamellen wird eine schnellere Ableitung der Read more about Intelligente Lamellenfenster[…]