15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“

„Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“ lautet der Titel eines öffentlichen Vortrags, zu dem die Fakultät Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Bremen am Dienstag, dem 15. Januar 2019, 17:30 Uhr, einlädt. Referentin ist Prof. Dr. Marianne Hirschberg, Hochschule Bremen. Ort: Campus Neustadtswall 30, SI-Gebäude, Raum SI 364. Der Vortrag wird in Gebärdensprache Read more about 15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“[…]

15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“

„Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“ lautet der Titel eines öffentlichen Vortrags, zu dem die Fakultät Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Bremen am Dienstag, dem 15. Januar 2019, 17:30 Uhr, einlädt. Referentin ist Prof. Dr. Marianne Hirschberg, Hochschule Bremen. Ort: Campus Neustadtswall 30, SI-Gebäude, Raum SI 364. Der Vortrag wird in Gebärdensprache Read more about 15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“[…]

Bikesharing, Elektromobilität, Carsharing: Drei öffentliche Vorlesungen im Januar

Im Januar 2019 schließt die Hochschule Bremen mit drei Vorträgen die öffentliche Ringvorlesung „Energie, Mobilität & Nahrung für die Stadt – Facetten der Nachhaltigkeit" ab: · 9. Januar,17:30 Uhr, Philip Wolf (Swapfiets, Bremen): „Bikesharing – Die Alternative zum eigenen Fahrrad“. · 16. Januar, 17:30 Uhr, Yusuf Demirkaya (BSAG): „Elektromobilität im ÖPNV“. · 23. Januar, 17:30 Read more about Bikesharing, Elektromobilität, Carsharing: Drei öffentliche Vorlesungen im Januar[…]

Bikesharing, Elektromobilität, Carsharing: Drei öffentliche Vorlesungen im Januar

Im Januar 2019 schließt die Hochschule Bremen mit drei Vorträgen die öffentliche Ringvorlesung „Energie, Mobilität & Nahrung für die Stadt – Facetten der Nachhaltigkeit" ab: · 9. Januar,17:30 Uhr, Philip Wolf (Swapfiets, Bremen): „Bikesharing – Die Alternative zum eigenen Fahrrad“. · 16. Januar, 17:30 Uhr, Yusuf Demirkaya (BSAG): „Elektromobilität im ÖPNV“. · 23. Januar, 17:30 Read more about Bikesharing, Elektromobilität, Carsharing: Drei öffentliche Vorlesungen im Januar[…]

12. Dezember, 17.30 Uhr: „Was ist grün und stinkt nach Fisch?“

Mit dem Vortrag: „Was ist grün und stinkt nach Fisch? Mikroalagen!“ setzt die Hochschule Bremen am Mittwoch, dem 12. Dezember 2018, 17:30 Uhr, die öffentliche Ringvorlesung „Energie, Mobilität & Nahrung für die Stadt – Facetten der Nachhaltigkeit" fort. Referent ist Clemens Elle von Sea & Sun Technology, Trappenkamp. Veranstaltungsort: Campus Neustadtswall 27b, 28199 Bremen, UB-Gebäude, Read more about 12. Dezember, 17.30 Uhr: „Was ist grün und stinkt nach Fisch?“[…]

12. Dezember, 17.30 Uhr: „Was ist grün und stinkt nach Fisch?“

Mit dem Vortrag: „Was ist grün und stinkt nach Fisch? Mikroalagen!“ setzt die Hochschule Bremen am Mittwoch, dem 12. Dezember 2018, 17:30 Uhr, die öffentliche Ringvorlesung „Energie, Mobilität & Nahrung für die Stadt – Facetten der Nachhaltigkeit" fort. Referent ist Clemens Elle von Sea & Sun Technology, Trappenkamp. Veranstaltungsort: Campus Neustadtswall 27b, 28199 Bremen, UB-Gebäude, Read more about 12. Dezember, 17.30 Uhr: „Was ist grün und stinkt nach Fisch?“[…]

5. Dezember, 17.30 Uhr: „Die urbane Landwirtschaft Gemüsewerft: Labor für nachhaltige Lebensmittelerzeugung innerhalb der Stadtgrenze“

Mit dem Vortrag „Die urbane Landwirtschaft Gemüsewerft: Labor für nachhaltige Lebensmittelerzeugung innerhalb der Stadtgrenze“ setzt die Hochschule Bremen (HSB) am Mittwoch, dem 5. Dezember 2018, 17.30 Uhr, die öffentliche Ringvorlesung „Energie, Mobilität & Nahrung für die Stadt – Facetten der Nachhaltigkeit“ fort. Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, 28199 Bremen, Neustadtswall 27b, UB-Gebäude, Hansewasser-Hörsaal. Die Teilnahme ist kostenlos. Read more about 5. Dezember, 17.30 Uhr: „Die urbane Landwirtschaft Gemüsewerft: Labor für nachhaltige Lebensmittelerzeugung innerhalb der Stadtgrenze“[…]

5. Dezember, 17.30 Uhr: „Die urbane Landwirtschaft Gemüsewerft: Labor für nachhaltige Lebensmittelerzeugung innerhalb der Stadtgrenze“

Mit dem Vortrag „Die urbane Landwirtschaft Gemüsewerft: Labor für nachhaltige Lebensmittelerzeugung innerhalb der Stadtgrenze“ setzt die Hochschule Bremen (HSB) am Mittwoch, dem 5. Dezember 2018, 17.30 Uhr, die öffentliche Ringvorlesung „Energie, Mobilität & Nahrung für die Stadt – Facetten der Nachhaltigkeit“ fort. Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, 28199 Bremen, Neustadtswall 27b, UB-Gebäude, Hansewasser-Hörsaal. Die Teilnahme ist kostenlos. Read more about 5. Dezember, 17.30 Uhr: „Die urbane Landwirtschaft Gemüsewerft: Labor für nachhaltige Lebensmittelerzeugung innerhalb der Stadtgrenze“[…]

27. November, 17:30 Uhr: „Schulsozialarbeit: Ein Rahmen für die Vielfalt Sozialer Arbeit an Bremer Schulen“

Schulsozialarbeit ist ein Bereich der Sozialen Arbeit, der zunehmend an Bedeutung gewinnt und dessen Bedeutung auch außerhalb der Sozialen Arbeit ausdrücklich erkannt wird. Beim Blick auf die Schulsozialarbeit sehen wir zugleich eine große Vielfalt an Methoden, Arbeitsweisen, Strukturen. In diesem Vortrag wird versucht, einen fachlich fundierten Rahmen für diese Vielfalt zu skizzieren, zu überlegen, wie Read more about 27. November, 17:30 Uhr: „Schulsozialarbeit: Ein Rahmen für die Vielfalt Sozialer Arbeit an Bremer Schulen“[…]

27. November, 17:30 Uhr: „Schulsozialarbeit: Ein Rahmen für die Vielfalt Sozialer Arbeit an Bremer Schulen“

Schulsozialarbeit ist ein Bereich der Sozialen Arbeit, der zunehmend an Bedeutung gewinnt und dessen Bedeutung auch außerhalb der Sozialen Arbeit ausdrücklich erkannt wird. Beim Blick auf die Schulsozialarbeit sehen wir zugleich eine große Vielfalt an Methoden, Arbeitsweisen, Strukturen. In diesem Vortrag wird versucht, einen fachlich fundierten Rahmen für diese Vielfalt zu skizzieren, zu überlegen, wie Read more about 27. November, 17:30 Uhr: „Schulsozialarbeit: Ein Rahmen für die Vielfalt Sozialer Arbeit an Bremer Schulen“[…]