Wenn die Politik, die von ihr beschlossene Notbremse konsequent umsetzt, werden die Kliniken auch in den kommenden Wochen den Schutz der Bevölkerung gewährleisten

Zur derzeit stattfinden Diskussion über die Belastungssituation von Intensivstationen erklärt der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Krankenhausgesellschaft Dr. Gerald Gaß: „Die Beschäftigten in den deutschen Krankenhäusern und insbesondere die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Intensivstationen haben in den letzten zwölf Monaten großartige Arbeit geleistet, damit viele Menschenleben gerettet und die Bevölkerung vor noch dramatischeren Folgen der Pandemie Read more about Wenn die Politik, die von ihr beschlossene Notbremse konsequent umsetzt, werden die Kliniken auch in den kommenden Wochen den Schutz der Bevölkerung gewährleisten[…]

Neues Video: Zahnzusatzversicherung schützt vor hohem Eigenanteil

Gesetzlich Krankenversicherte müssen bei Zahnersatz mit hohen Eigenbeteiligungen rechnen, vor allem, wenn er höherwertig sein soll. Denn die Kasse bezuschusst nur eine einfache Regelversorgung. Die uniVersa hat in einem neuen Video zwei Fälle aus der Praxis durchleuchtet. Eine Brücke kostet rund 1.700 Euro – abzüglich Kassenzuschuss von 530 Euro verbleiben 1.170 Euro beim Patienten. Noch Read more about Neues Video: Zahnzusatzversicherung schützt vor hohem Eigenanteil[…]

Kliniken wirtschaftlich absichern

Vor der morgigen Videoschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder appelliert die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) an die Entscheidungsträger auch im Jahr 2021 die Kliniken mit einem Ganzjahreskostenbudget abzusichern. Der Belegungseinbruch in der Regelversorgung, bei gleichzeitiger hoher Belastung der Krankenhäuser im Infektionsgeschehen, führt zu Erlöseinbußen von durchschnittlich 20 Prozent. „Der Lockdown wirkt und Read more about Kliniken wirtschaftlich absichern[…]

BKK Dachverband zum GPVG: Sonderregeln für kleine Kassen bei Finanzreserven verhindern monetäre Schieflage und erhalten Kassenvielfalt

Mit der heutigen Zustimmung des Bundesrates zum Versorgungsverbesserungsgesetz (GPVG) hat der Gesetzgeber ein wichtiges Maßnahmenpaket für die weitere Pandemiebekämpfung, eine patientenorientierte Gesundheitsversorgung und die finanzielle Stabilisierung der Gesetzlichen Krankenversicherungen im Jahr 2021 geschnürt. Positiv bewerten die Betriebskrankenkassen vor allem die geplanten Erweiterungen von Selektivverträgen sowie die Überführung von Innovationsfondsprojekten in die Regelversorgung. „Die Neuregelungen erhöhen Read more about BKK Dachverband zum GPVG: Sonderregeln für kleine Kassen bei Finanzreserven verhindern monetäre Schieflage und erhalten Kassenvielfalt[…]

Höhere Zuschüsse für Zahnersatz ab Oktober

Patienten, die eine zahnmedizinische Versorgung mit Zahnersatz benötigen, erhalten ab dem 1. Oktober 2020 merklich höhere Festzuschüsse von den gesetzlichen Krankenkassen. Zukünftig wird der Festzuschuss von 50 Prozent auf 60 Prozent der Kosten einer medizinisch ausreichenden Regelversorgung erhöht und die Selbstbeteiligung der Patienten damit deutlich reduziert. Mit geführtem Bonusheft erhöhen sich die Festzuschüsse sogar auf Read more about Höhere Zuschüsse für Zahnersatz ab Oktober[…]

Mehr Geld für Zahnersatz ab Oktober

Nach Auskunft der ARAG Experten gibt es ab Oktober für gesetzlich Versicherte künftig 60 statt 50 Prozent Zuschuss zum Zahnersatz. Wer sein Bonusheft ordentlich geführt hat und regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt darin nachweisen kann, bekommt nach fünf Jahren nun 65 statt 60 Prozent Kassenzuschuss. Patienten, die zehn Stempel für zehn Jahre Kontrolluntersuchung in ihrem Bonusheft Read more about Mehr Geld für Zahnersatz ab Oktober[…]

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) und Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) veröffentlichen Stellungnahme zur Wiederaufnahme von elektiven Operationen in deutschen Krankenhäusern

In Anbetracht neuer Bewertungen der COVID-19-Neuinfektionen sind die Krankenhäuser dazu aufgerufen, planbare Operationen schrittweise aufzunehmen und die Häuser wieder in einen Normalbetrieb der Regelversorgung zu überführen. Das langsame Hochfahren des Operationsbetriebs in den Krankenhäusern geht einher mit einer sorgsamen Abwägung von wichtigen planbaren Eingriffen, der regulären Versorgung von Notfällen sowie der Bereitstellung von notwendigen Kapazitäten Read more about Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) und Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) veröffentlichen Stellungnahme zur Wiederaufnahme von elektiven Operationen in deutschen Krankenhäusern[…]

Rund 1.000 Ärztinnen und Ärzte haben Hilfe angeboten

„Bisher haben etwa 1.000 Ärztinnen und Ärzte ihre aktive Mithilfe in der Coronakrise angeboten,“ freut sich Dr. Wolfgang Miller, Präsident der Landesärztekammer Baden-Württemberg. „Unsere Mitglieder erkennen den dringenden Bedarf an ärztlicher Arbeitskraft und wollen dazu beitragen, die gesundheitliche Versorgung zu stärken.“ Seit drei Wochen schreibt die Landesärztekammer Baden-Württemberg Ärztinnen und Ärzte außerhalb der Regelversorgung* an, Read more about Rund 1.000 Ärztinnen und Ärzte haben Hilfe angeboten[…]

Einigung auf höhere Preise für zahntechnische Leistungen um 3 Prozent ab 1. Januar 2020

Der GKV-Spitzenverband und der Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI) haben sich über die Fortschreibung der Preise für zahntechnische Leistungen für das Jahr 2020 geeinigt. Zum 1. Januar 2020 erhöhen sich die bundeseinheitlichen durchschnittlichen Preise für die Regelversorgung im befundbezogenen Festzuschuss-System beim Zahnersatz um 3 Prozent. Hintergrund Nach § 57 Abs. 2 SGB V vereinbaren der GKV-Spitzenverband Read more about Einigung auf höhere Preise für zahntechnische Leistungen um 3 Prozent ab 1. Januar 2020[…]