Refund-Rückstand abgearbeitet: Emirates hat mehr als 1,4 Milliarden Euro an Kunden zurückbezahlt und 1,7 Millionen Rückerstattungsanträge bearbeitet

Emirates hat sein Kundenversprechen eingelöst und mit einem umfassenden Programm den Rückstand bei den Ticketrückerstattungen abgeschlossen, der durch pandemiebedingte Reiseunterbrechungen entstanden war.  In den sieben Monaten seit April erhielt, prüfte und bearbeitete die Fluggesellschaft ungefähr 1,7 Millionen Refund-Anträge und erstattete 6,3 Milliarden AED (umgerechnet mehr als 1,4 Milliarden Euro) an Kunden zurück. Davon gingen 4,7 Read more about Refund-Rückstand abgearbeitet: Emirates hat mehr als 1,4 Milliarden Euro an Kunden zurückbezahlt und 1,7 Millionen Rückerstattungsanträge bearbeitet[…]

2.7 billion euros in ticket refunds already paid

In the current year, the airlines in the Lufthansa Group have so far reimbursed around 2.7 billion euros to a total of 6.3 million customers (as of 09.09.2020). In arithmetical terms, around 1800 refunds per hour were paid out last week. The justified claims received by Lufthansa in Germany by the end of June have Read more about 2.7 billion euros in ticket refunds already paid[…]

Refund claims from the first half of the year processed

In the current year, the airlines in the Lufthansa Group have so far reimbursed around 2.6 billion euros to a total of 6 million customers (as of 02.09.2020). The justified claims received by Lufthansa in Germany by the end of June have been paid out to the greatest extent possible. Only more complicated cases are Read more about Refund claims from the first half of the year processed[…]

VIR fordert Lufthansa-Konzern zur raschen Erstattung der zahlreichen noch ausstehenden Ticketkosten auf

„Die Kunden müssen schnellstmöglich zu ihrem Geld kommen“: Michael Buller, Vorstand des Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR), fordert den Lufthansa-Konzern zur raschen Abwicklung der noch ausstehenden Refunds für stornierte Reisen auf. Nach der Staatsbeteiligung und der Zusage zur finanziellen Unterstützung von Regierungsseite ist es dem Verbandschef zufolge zudem „höchste Zeit, die Marktteilnehmer im Ticketvertrieb zu Read more about VIR fordert Lufthansa-Konzern zur raschen Erstattung der zahlreichen noch ausstehenden Ticketkosten auf[…]

VIR fordert den Lufthansa-Konzern zur Nachbesserung bei der Rückfluggarantie auf

Eine Nachbesserung des Lufthansa-Konzerns bei der vor kurzem angekündigten Rückfluggarantie fordert der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR): Sie ist derzeit hauptsächlich über direkte Distributionskanäle verfügbar und schließt damit Kunden aus, die über andere Vertriebssysteme oder -Kanäle ihre Flugtickets buchen. „Es kann nicht angehen, dass sich der Lufthansa-Konzern einerseits damit brüstet, Kunden eine Rückfluggarantie zuzusichern, andererseits Read more about VIR fordert den Lufthansa-Konzern zur Nachbesserung bei der Rückfluggarantie auf[…]

„Prozesse werden bewusst erschwert“: VIR kritisiert Haltung der Airlines bei der Erstattung von Ticketkosten

„Die Fluggesellschaften lassen ihre Vertriebspartner und damit auch die Kunden derzeit im Regen stehen“: Michael Buller, Vorstand des Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR), hat keinerlei Verständnis für die Haltung der Airlines in puncto Erstattung von Ticketkosten. Sein Vorwurf: Durch das bewusste und absichtliche Erschweren des Refund-Prozesses wird es Marktteilnehmern im Ticketvertrieb gezielt erschwert, Erstattungen für Read more about „Prozesse werden bewusst erschwert“: VIR kritisiert Haltung der Airlines bei der Erstattung von Ticketkosten[…]