Zum Tag der deutschen Buchenwälder am 25.06.2020

. Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) stellt Fachbeitrag „Rotbuchenwälder – Unser vergessenes Welterbe“ von Norbert Panek vor und fordert Mehr Schutz für deutsche Buchenwälder! Ausweisung weiterer Welterbeflächen für Buchenwälder und Buchenurwälder Anlässlich des Tages der deutschen Buchenwälder am 25.06.2020 stellt der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) in Kooperation mit der BundesBürgerinitiative Waldschutz den Fachbeitrag „Rotbuchenwälder – Unser Read more about Zum Tag der deutschen Buchenwälder am 25.06.2020[…]

Klassischer Massentourismus Auslaufmodell

Pfingsten ist die klassische Reisezeit: „Und Fernweh ist oft größer als die Vernunft“, sagt Claus-Peter Hutter, Präsident der Umweltstiftung NatureLife‑International (NLi). „Für Politiker ist Reiselust ein gutes Vehikel, um Sympathiepunkte bei den Wählern zu sammeln, doch die Covid-19-Pandemie muss in vielerlei Hinsicht zum Umdenken führen“, fordert Hutter. „Leider zeigen schon die ersten Lockerungen der Schutzmaßnahmen, Read more about Klassischer Massentourismus Auslaufmodell[…]

Naturerbeflächen werden für mehr Vielfalt miteinander vernetzt

Seit 2005 sind mehr als 156.000 Hektar wertvoller Naturflächen als Nationales Naturerbe dauerhaft gesichert worden. Unter hohen Naturschutzauflagen hatte der Bund die Naturerbeflächen unentgeltlich an die Länder, die Deutsche Bundesstiftung Umwelt und verschiedene Naturschutzorganisationen übertragen. Das nun gestartete Projekt „Naturerbe-Netzwerk Biologische Vielfalt“ wird die Flächen gemeinsam mit der Eigentümergruppe der Stiftungen und Verbände zu bundesweiten Read more about Naturerbeflächen werden für mehr Vielfalt miteinander vernetzt[…]

Neue Rutsche im Naturerbe Zentrum Rügen wird voraussichtlich im April eröffnet

Das Naturerbe Zentrum Rügen auf der größten deutschen Insel wartet ab April mit zwei neuen Attraktionen auf: Zum einen wird am Baumwipfelpfad auf einer Höhe von etwa 19 Metern eine rund 52 Meter lange Tunnelrutsche angebaut, die großen und kleinen Besuchern den Abstieg erleichtert. Zum anderen wird die Dauerausstellung im Umweltinformationszentrum, die sich fortan unter Read more about Neue Rutsche im Naturerbe Zentrum Rügen wird voraussichtlich im April eröffnet[…]

Naturschützer erleben mit dem Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) die Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

40 Teilnehmer konnte der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) zu einer außergewöhnlichen Exkursion in das Nationale Naturerbe Stegskopf begrüßen. Die Exkursion führte die Teilnehmer unter fachkundiger Leitung von Bundesförster Christof Hast und dem Landesvorsitzenden der NI Harry Neumann in die unbekannte „Waldwildnis“ des Nationalen Naturerbes. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz Read more about Naturschützer erleben mit dem Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) die Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf[…]

10 Jahre Baumwipfelpfad Bayerischer Wald: Das Baum-Ei feiert Geburtstag

Am 09. September 2009 öffnete der Baumwipfelpfad Bayerischer Wald – als damals weltweit längster seiner Art – zum ersten Mal die Pforten für Besucher. Trotz seines noch jungen Alters, avancierte das Baum-Ei, wie der Baumwipfelpfad liebevoll genannt wird, innerhalb kürzester Zeit zu einem prägenden Wahrzeichen der Region. Die Erlebnis Akademie AG wächst seitdem kontinuierlich und Read more about 10 Jahre Baumwipfelpfad Bayerischer Wald: Das Baum-Ei feiert Geburtstag[…]

Wurden Bürger, Öffentlichkeit und Verbände bei den Vorgängen um das Lager Stegskopf bewusst in Unkenntnis gelassen?

Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) bewertet das Lager Stegskopf als „Kulturdenkmal“, als „für Rheinland-Pfalz einzigartige bauliche Gesamtanlage“ und als „hochrangiges Zeugnis“ der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Auch der ehemalige Truppenübungsplatz soll durch die GDKE untersucht und bewertet werden. Forderung der Naturschutzinitiative e.V. (NI) nach Ausweisung des Lagers Stegskopf als Kulturdenkmal wird damit bestätigt. Investor Read more about Wurden Bürger, Öffentlichkeit und Verbände bei den Vorgängen um das Lager Stegskopf bewusst in Unkenntnis gelassen?[…]

Gemeinsam im Einsatz für das Naturerbe des Bundes

Das Nationale Naturerbe steht seit über zehn Jahren für die beispielhafte Initiative des Bundes, bundeseigene wertvolle Naturschutzflächen nicht zu privatisieren, sondern unentgeltlich an Länder, Naturschutzorganisationen oder Stiftungen zur dauerhaften Sicherung für Ziele des Naturschutzes zu übertragen. Zum ersten Mal trafen sich nun die verantwortlichen Akteure des Geschäftsbereichs Bundesforst der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) und des Read more about Gemeinsam im Einsatz für das Naturerbe des Bundes[…]

UNESCO-Welterbekomitee erkennt neue Naturerbestätten an

Neue Welterbestätten schützen Natur- und Kulturerbe zugleich Internationale Naturschutzunion (IUCN) und BfN präsentieren Projekt zu Weltnaturerbe und Ökosystemleistungen Das UNESCO-Welterbekomitee hat gestern, 2. Juli 2018, auf seiner 42. Sitzung entschieden, folgende neue Naturerbestätten in die Welterbeliste aufzunehmen: Chaine des Puys – Tektonikarena der Limagne-Verwerfung (Frankreich), Fanjings-han(China) und die Barberton Makhonjwa-Berge (Südafrika).Damit vergrößert sich die Weltnaturerbe-Familie, Read more about UNESCO-Welterbekomitee erkennt neue Naturerbestätten an[…]

„Fairpachten“ für mehr biologische Vielfalt auf Wiesen und Äckern

Nur gemeinsam mit den Grundbesitzerinnen und -besitzern lässt sich die biologische Vielfalt auf Agrarflächen erhalten und erhöhen. Das Projekt „Fairpachten“ nimmt diese Gruppe jetzt gezielt in den Blick: Mit vielfältigen Beratungs- und Informationsangeboten sollen Eigentümerinnen und Eigentümer für eine naturverträgliche Verpachtung ihrer Flächen gewonnen werden. Das Bundesumweltministerium fördert das Modellvorhaben der NABU-Stiftung Nationales Naturerbe im Read more about „Fairpachten“ für mehr biologische Vielfalt auf Wiesen und Äckern[…]