Ein Blick auf die ESG-Risiken in 2021

Das starke Momentum des Jahres 2020 in Bezug auf den Zuspruch und die Performance nachhaltiger Investments wird auch 2021 anhalten. Grund genug für Ophélie Mortier, Head of Responsible Investments bei DPAM, die Risiken, die 2021 für jede der drei ESG-Dimensionen zu überwachen sind, einer näheren Analyse zu unterziehen. Vor allem die Aspekte ‚S‘ und ‚G‘ Read more about Ein Blick auf die ESG-Risiken in 2021[…]

Nachhaltige Investments: Ausblick 2021

in Bezug auf das verwaltete Vermögen und die registrierten Zuflüsse sowie die globalen regulatorischen Fortschritte erlebten ESG- und nachhaltige Anlagen in 2020 ein Ausnahmejahr. Diese positive ESG-Dynamik wird sich nach Meinung von Ophélie Mortier, Head of Responsible Investments bei DPAM, auch 2021 fortsetzen – mit all ihren Chancen wie auch Risiken. Beide müssen sorgfältig und Read more about Nachhaltige Investments: Ausblick 2021[…]

Die Rentenmärkte als Frühindikatoren der Erholung

Von Amundi Group CIO Pascal Blanqué und Depyty Group CIO Vincent Mortier „Pandemie, Impfstoffentwicklung und die US-Wahlen bewegen die Märkte. Trotz alarmierender Infektionszahlen und einer zweiten Welle in Europa ist für Anleger das Glas halb voll. Die Verflechtung der drei Zyklen – Virus, Realwirtschaft und Finanzmärkte – hält an, doch mittlerweile beeinflusst das Virus – Read more about Die Rentenmärkte als Frühindikatoren der Erholung[…]

DPAM Länder-Nachhaltigkeits-Rankings / 1. Halbjahr 2020

DPAM hat seine neue Rangliste zur Nachhaltigkeit von Länder für die erste Hälfte 2020 veröffentlicht. Die Ranglisten bilden den Kern des investierbaren Universums für die DPAM-Anlagestrategien sowohl bei Industrie- als auch Schwellenländern. Während sich die Covid-Krise allmählich „abschwächt“, beginnen Länder und Regierungen rund um den Globus nach Wegen zu suchen, um eine „neue Normalität“ herbeizuführen. Read more about DPAM Länder-Nachhaltigkeits-Rankings / 1. Halbjahr 2020[…]

Nachbeben: Covid-19 und die Folgen — Amundi Research — Global Investment Views Mai 2020

„Das zweite Quartal begann ungleich besser als das erste, das als eines der schlechtesten in die Geschichte der Aktienmärkte eingehen wird. Der S&P 500 und der Euro Stoxx 600 konnten sich deutlich von den Tiefständen des Vormonats erholen. Am Aktienmarkt ringen Bullen und Bären um die Oberhand: Einerseits sorgen die beispiellosen Eingriffe der Regierungen und Read more about Nachbeben: Covid-19 und die Folgen — Amundi Research — Global Investment Views Mai 2020[…]