Jetzt wird’s bunt! Das SKZ erweitert sein 3D-Druck-Portfolio um die „Multi Jet Fusion“-Technologie

Das Kunststoff-Zentrum SKZ in Würzburg hat mit Beginn des Jahres 2021 seinen Powder-Bed-Fusion-Bereich um das „Multi-Jet-Fusion“-Verfahren (MFJ) ergänzt. Der namhafte Druckerhersteller HP Inc. bietet der Additiven Fertigung mit seinem Modell „Jet Fusion 580“ eine Technologie, mit welcher Bauteile aus weißem Polyamid-Pulver bereits während der Fertigung mit CMYK-Farbkartuschen schichtweise eingefärbt werden können. Gegenüber dem Lasersinter-Verfahren (LS) Read more about Jetzt wird’s bunt! Das SKZ erweitert sein 3D-Druck-Portfolio um die „Multi Jet Fusion“-Technologie[…]

Vorstellung der neuen 4D_Additive Software-Suite mit unserem zukunftsweisendem Texturen-Modul

Warum STL alleine für die Additive Fertigung nicht mehr ausreicht! CAD Engineering Standard für präzises Additive Manufacturing. Im Unterschied zu bisher verfügbaren Tools können mit der neuen 4D_Additive 3D-Printing Software nun auch CAD Daten als intelligente und vor allem exakte B-Rep Geometrie für alle gängigen 3D Druckverfahren aufbereitet werden und ermöglichen so erstmals eine Prüfung, Read more about Vorstellung der neuen 4D_Additive Software-Suite mit unserem zukunftsweisendem Texturen-Modul[…]