Konsumklima bleibt schlecht

Im Corona-Jahr 2020 haben die Bundesbürger im Durchschnitt mindestens 1.250 Euro weniger ausgegeben als im Jahr vor der Krise. Vor allem Dienstleistungen wurden viel weniger in Anspruch genommen. Inzwischen beurteilen die Konsumenten ihre finanzielle Situation zwar wieder besser, sind aber trotzdem noch nicht in Kauflaune. Der Index des Verbrauchervertrauens, der von The Conference Board (TBC) Read more about Konsumklima bleibt schlecht[…]

Geschäftsjahr 2020

„Das Jahr 2020 war gewiss kein Leichtes, aber wir haben es mit unserem Team bestens gemeistert“, so Dr. Helge Mensching, Geschäftsführer der Heinz von Heiden-Unternehmensgruppe. „Die Corona-Pandemie hat uns und den Bauherren einiges abverlangt. Glücklicherweise konnten wir sowohl die Beratungen und Hausplanungen mit entsprechenden Schutzmaßnahmen umsetzen als auch die Arbeiten auf den Baustellen dank unserer Read more about Geschäftsjahr 2020[…]

Zweistelliger Umsatzrückgang in 2020

Luxus braucht Einkaufserlebnis Massiver Einbruch im ersten Quartal 2021 Öffnung der Geschäfte überlebenswichtig Der Einzelhandel mit Schmuck und Uhren wurde von den Pandemiemaßnahmen hart getroffen. Der Umsatz der Branche ging im Jahr 2020 insgesamt um über 11 % auf 4,25 Milliarden Euro zurück. Der Umsatz mit Uhren sank aufgrund fehlender Touristen und Geschäftsreisenden mit einem Read more about Zweistelliger Umsatzrückgang in 2020[…]

deuter spendet 10.000 € an die „Augsburger Puppenkiste“

Im Rahmen der Mehrwertsteuersenkung 2020 spendeten deuter Kunden beim Kauf ihrer Produkte den Differenzbetrag zur ursprünglichen Mehrwertsteuer. Der Gersthofener Rucksackhersteller erhöhte die Spende auf insgesamt 10.000 € für die bundesweit bekannte Augsburger Kultureinrichtung. Die Senkung der Mehrwertsteuer im Zeitraum 01.07. bis 31.12.2020 von 19 % auf 16 % hatte positive Auswirkungen auf den Endpreis von Read more about deuter spendet 10.000 € an die „Augsburger Puppenkiste“[…]

Konjunktur: Handwerk ist Stabilitätsfaktor

Das baden-württembergische Handwerk hat den Vorjahresumsatz trotz Corona fast gehalten: Im Jahr 2020 haben die Betriebe 107 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das waren nur 0,2 Prozent weniger als vor einem Jahr. Allerdings verdeckt dieses Gesamtergebnis drei völlig unterschiedliche Entwicklungen innerhalb des Handwerks, so der Baden-Württembergische Handwerkstag. Die Zahl der tätigen Personen ging ebenfalls nur leicht auf Read more about Konjunktur: Handwerk ist Stabilitätsfaktor[…]

Neue Zahlen des Statistischen Bundesamtes: Paritätischer kritisiert Konjunkturpaket als armutspolitischen Fehlschlag – Forderung nach Hartz-IV-Erhöhung

Als massiven armuts- und konjunkturpolitischen Fehlschlag wertet der Paritätische Wohlfahrtsverband die Konjunkturmaßnahmen der Bundesregierung anlässlich der heute veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamtes zur Wirkung der Coronahilfen aus dem vergangenen Jahr. Der Verband fordert gezielte Hilfen für arme Haushalte für die Dauer der Krise und eine deutliche Erhöhung der Regelsätze in Hartz IV und der Altersgrundsicherung. Read more about Neue Zahlen des Statistischen Bundesamtes: Paritätischer kritisiert Konjunkturpaket als armutspolitischen Fehlschlag – Forderung nach Hartz-IV-Erhöhung[…]

Clubs und Discotheken ein Jahr im Lockdown: BDT fordert Konzept zur Wiedereröffnung

Clubs und Diskotheken leiden unter der CoronaPandemie besonders stark, seit Mitte März 2020 sind die Betriebe durchgehend geschlossen. „Seit einem Jahr befindet sich die Clubund Discothekenszene in einer katastrophalen Ausnahmesituation“, erklärt Knut Walsleben, Präsident des Bundesverbandes deutscher Discotheken und Tanzbetriebe (BDT). Die Clubs und Discotheken waren die ersten Betriebe, die schließen mussten, und werden die Read more about Clubs und Discotheken ein Jahr im Lockdown: BDT fordert Konzept zur Wiedereröffnung[…]

Lieferkettengesetz – neue Broschüre Steuerfreie Arbeitgeberleistungen 2021

Lieferkettengesetz: Worauf sich deutsche Unternehmen ab 2023 einstellen sollten Das Bundeskabinett hat sich am 3. März 2021 auf den Entwurf des Sorgfaltspflichtengesetzes – bekannt als Lieferkettengesetz – geeinigt. Unternehmen müssen künftig innerhalb ihrer Lieferkette die Einhaltung der Menschenrechte sicherstellen. Die Regeln sind weniger streng als erwartet. Die Bußgelder für Vergehen sind hoch. Neue Broschüre: Steuerfreie Arbeitgeberleistungen Read more about Lieferkettengesetz – neue Broschüre Steuerfreie Arbeitgeberleistungen 2021[…]

Lockdown schickt Pkw-Markt auch im Februar deutlich ins Minus

Der deutsche Pkw-Markt verzeichnete im Februar ein Minus von 19 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Das Kraftfahrtbundesamt registrierte 194.300 Neuzulassungen. Dies war der zulassungsschwächste Februarmarkt seit 2007. Von den internationalen Marken wurden über 71.000 Pkw neu zugelassen. Damit lag der Marktanteil der VDIK-Mitglieder bei 37 Prozent (Vorjahr: 40 Prozent). In den ersten beiden Monaten 2021 ging die Read more about Lockdown schickt Pkw-Markt auch im Februar deutlich ins Minus[…]

Preissprung im Januar – kommt jetzt die Inflation?

Im Januar ist die deutsche VPI-Inflationsrate deutlich angestiegen, was auch durch Sondereffekte verursacht wurde. Aufgrund des kräftigen Preisanstiegs bei Waren (ohne Energie) stellt sich dennoch die Frage, ob – trotz weiterhin wirkender preisdämpfender Faktoren – eine höhere Inflationsdynamik aufgrund von Angebotsengpässen ins Haus steht. Insgesamt rechnen wir jetzt mit einer (durchschnittlichen) Jahresinflationsrate von 2,0% im Read more about Preissprung im Januar – kommt jetzt die Inflation?[…]