Naturschutz: Luchsin mit Jungtier außerhalb des Harzes fotografiert – Neuer Nachweis für Nachwuchs – Siegesmund: „Luchse fühlen sich in Thüringen erfreulich wohl“

Im Landkreis Nordhausen gibt es einen neuen Nachweis für den Luchs-Nachwuchs in Thüringen. Das belegen aktuelle Fotos, die im Rahmen des systematischen Fotofallenmonitorings des BUND Thüringen und der Universitäten Göttingen und Freiburg entstanden. Sie zeigen eine Luchsin mit einem Jungtier (aus dem Vorjahr 2020). Derzeit ist von rund 10 freilebenden Luchsen in Thüringen auszugehen. Dazu Read more about Naturschutz: Luchsin mit Jungtier außerhalb des Harzes fotografiert – Neuer Nachweis für Nachwuchs – Siegesmund: „Luchse fühlen sich in Thüringen erfreulich wohl“[…]

Der Wolf ist zurück, um zu bleiben!

„Die Rückkehr des Wolfes ist ein Gewinn für die biologische Vielfalt und das gesamte Ökosystem. Daher heißen wir den Wolf willkommen. Er ist, nachdem er im 19. Jahrhundert wie Luchs, Wildkatze, Fischotter und Biber gezielt ausgerottet wurde, wieder zurückgekommen, um zu bleiben“, erklärte Gabriele Neumann, Naturwissenschaftlerin und Projektleiterin Großkarnivoren des Umweltverbandes Naturschutzinitiative (NI). „Das hat Read more about Der Wolf ist zurück, um zu bleiben![…]

Naturschutzinitiative (NI) fordert zum Regionalplan Arnsberg

Der Regionalplan Arnsberg, Räumlicher Teilplan Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein soll neu aufgestellt werden.  Im Zuge dieser Neuaufstellung werden unter anderem „Unzerschnittene, großflächige Waldbereiche“ und Wildtierkorridore dargestellt. „Diese Korridore sind von essenzieller Bedeutung für wandernde Arten und sichern den Biotopverbund, einer der zentralen Aspekte zum Schutz der Artenvielfalt. Der Schutz und die Erhaltung Read more about Naturschutzinitiative (NI) fordert zum Regionalplan Arnsberg[…]

Naturschutzorganisationen für Zusammenleben von Wolf und Bergbevölkerung

Der Schutz der gefährdeten Säugetiere und Vögel und das Zusammenleben von Mensch und Wildtieren müssen verbessert werden. Dieses Ziel hat das Stimmvolk im letzten Herbst mit seiner Ablehnung der einseitigen Revision des Jagdgesetzes bestätigt. Der Bundesrat hat heute eine Revision der Jagd- und Schutzverordnung (JSV) in die Vernehmlassung gegeben. Die Umweltorganisationen bieten Hand zu einer Read more about Naturschutzorganisationen für Zusammenleben von Wolf und Bergbevölkerung[…]

Gemeinsamer Kommentar des BUND Thüringen und des Thüringer Umweltministeriums zu den aktuellen Luchszahlen des Bundesamtes für Naturschutz

„Auch Thüringen ist inzwischen Luchsland. Das zeigen erste Ergebnisse des seit Juni 2020 vom BUND Thüringen mit finanzieller Unterstützung des Thüringer Umweltministeriums durchgeführten Luchsprojektes“, erklärt Dr. Burkhard Vogel, Landesgeschäftsführer des BUND Thüringen. Nach Angaben des BUND Thüringen konnten durch das Projekt insgesamt neun unterschiedliche Luchse im Nordwesten Thüringens nachgewiesen werden. Mindestens vier der Tiere haben Read more about Gemeinsamer Kommentar des BUND Thüringen und des Thüringer Umweltministeriums zu den aktuellen Luchszahlen des Bundesamtes für Naturschutz[…]

Luchszahlen veröffentlicht: Mehr Luchse braucht das Land

Am heutigen Donnerstag hat das Bundesamt für Naturschutz die aktuellen Luchszahlen für Deutschland veröffentlicht. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bewertet die leicht wachsenden Bestandszahlen positiv, weist aber auf die weiterhin bedrohliche Lage der Luchse in Deutschland hin. Im aktuellen Bericht ist von 125 bis 135 erwachsenen Luchsen die Rede, im vergangenen Jahr Read more about Luchszahlen veröffentlicht: Mehr Luchse braucht das Land[…]

Luchsbestand in Deutschland – Pinselohr noch immer selten

BfN-Präsidentin Jessel: Erhaltungszustand dennoch weiterhin kritisch Insgesamt 32 Luchsweibchen mit Jungtieren konnten am Ende des Monitoringjahres 2019/2020 in Deutschland gezählt und bestätigt werden. Das geht aus neuen Erhebungen der Bundesländer hervor. Die 32 Luchsweibchen mit 59 Jungtieren im ersten Lebensjahr konnten in Bayern (13), Hessen (1), Niedersachsen (10), Rheinland-Pfalz (2), Sachsen-Anhalt (5) und Thüringen (1) Read more about Luchsbestand in Deutschland – Pinselohr noch immer selten[…]

Wildkatzen-Foto-Studie belegt gute Bedingungen im Vorharz

Aktuelle Fotofallenbilder aus dem Nordwesten Thüringens zeigen: Die Waldgebiete des Vorharzes in den Landkreisen Eichsfeld und Nordhausen nördlich der A38 stellen einen idealen Lebensraum für die Wildkatze dar. Im Rahmen eines Projektes des BUND Thüringen wurden dort kürzlich so viele Wildkatzen von Fotofallen abgelichtet, wie nirgendwo sonst in Europa in einem vergleichbaren Zeitraum. Seit Start Read more about Wildkatzen-Foto-Studie belegt gute Bedingungen im Vorharz[…]

Ohne Langzeitpflege kein Überleben für Eremit-Käfer und Mittelspecht

Sie sind uralt, knorrig gewachsen und an vielen Stellen morsch – die Solling-Eichen im Hutewald bei Lauenberg. Seit 500 Jahren gibt es die 80 Uralt-Eichen am östlichen Sollingrand, knapp die Hälfte der „ehrwürdigen Damen“ lebt noch. Die übrigen sind längst abgestorben und bleiben solange stehen, bis Pilze und Würmer sie zu Fall bringen. Weil das Read more about Ohne Langzeitpflege kein Überleben für Eremit-Käfer und Mittelspecht[…]

2020 – auch im Hainich ein ungewöhnliches Jahr

Was für ein Jahr! Zum Jahresbeginn ahnte niemand, was ein Corona-Virus in unserer Gesellschaft anrichten und alles durcheinanderwirbeln würde. Mit den Einschränkungen im Frühjahr und dann nach einer Öffnung wieder ab Spätherbst kam vieles zum Erliegen: Infostellen, Baumkronenpfad und Wildkatzendorf wurden geschlossen, Führungen und Veranstaltungen abgesagt. Feierlichkeiten waren kaum möglich oder mussten in kleinem Rahmen Read more about 2020 – auch im Hainich ein ungewöhnliches Jahr[…]