Klebstoffindustrie befürchtet weitere Verschlechterung der bereits sehr angespannten Rohstofflage durch Frachter-Havarie im Suezkanal

Anlagenstillstände in Europa und den USA sowie stark begrenzte See- und Landfrachtkapazitäten beeinträchtigen derzeit die Verfügbarkeit von Rohstoffen für die deutsche Klebstoffindustrie stark. Die Havarie des Frachters „Ever Given“ im Suezkanal könnte die bereits angespannte Situation weiter verschlechtern. Bei aktuell guter Nachfrage nach Klebstoffen sieht sich die deutsche Klebstoffindustrie mit Lieferengpässen bei Schlüsselrohstoffen sowie bei Read more about Klebstoffindustrie befürchtet weitere Verschlechterung der bereits sehr angespannten Rohstofflage durch Frachter-Havarie im Suezkanal[…]

Deutscher Bauernverband kritisiert „Osterruhe“

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, kritisiert die von Kanzleramt und der Ministerpräsidentenkonferenz ausgerufene „Osterruhe“ inklusive Gründonnerstag und warnt davor, die Arbeit der Landwirtschaft und der dazugehörenden Bereiche wie beispielsweise Molkereien oder Schlachtbetriebe zu unterbrechen: „Der Gesundheitsschutz der Menschen hat selbstverständlich höchste Priorität. Ruhetage helfen hier wenig, wir müssen mehr testen und schneller impfen. Read more about Deutscher Bauernverband kritisiert „Osterruhe“[…]

Hamburg International Conference of Logistics (HICL) (Konferenz | Online)

New Opportunities in Logistics and Supply Chain Management Previous months have shown the importance and the need for robust and resilient logistics and supply chains. Even though this development causes additional challenges and burdens, it also comes along with various opportunities for science and practice. One example is the systematic generation, collection and analysis of Read more about Hamburg International Conference of Logistics (HICL) (Konferenz | Online)[…]

Lieferkettengesetz: Ernährungsindustrie fordert Nachbesserungen

Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie hat die Zielsetzung des heutigen Kabinettsbeschlusses zu einem "Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten" stets begrüßt fordert jedoch umfangreiche Nachbesserungen: Die Unternehmen der Ernährungsindustrie verurteilen jegliche Art der Menschenrechtsverletzung und sind sich ihrer Verantwortung für die Achtung von Menschenrechten in ihren Produktionsstandorten und direkten Lieferbeziehungen im In- und Ausland Read more about Lieferkettengesetz: Ernährungsindustrie fordert Nachbesserungen[…]

BORG Automotive profitiert von europäischer Produktion

Im Zuge der Covid-19-Pandemie ist die Automobilindustrie von rasant steigenden Frachtpreisen und erheblichen Verzögerungen bei Warenlieferungen nach und aus Fernost betroffen. In diesem fordernden Marktumfeld profitiert der Remanufacturer BORG Automotive mit seinen Marken Elstock, DRI, TMI und Lucas von seiner europäischen Produktion. Infolge von Shutdowns in der ersten Hälfte des vergangenen Jahres unterbrachen Spediteure einen Read more about BORG Automotive profitiert von europäischer Produktion[…]

Umweltrisiken in der Lieferkette gefährden Wettbewerbsfähigkeit

Der neue [email=https://6fefcbb86e61af1b2fc4-c70d8ead6ced550b4d987d7c03fcdd1d.ssl.cf3.rackcdn.com/cms/reports/documents/000/005/554/original/CDP_SC_Report_2020.pdf]CDP Global Supply Chain Report[/email] zeigt, dass Umweltrisiken zunehmen werden – und die damit verbundenen Kosten. Für Unternehmen ist es daher elementar wichtig, dass bei der Analyse dieser Risiken nicht nur die unmittelbaren (operationalen), sondern auch die indirekten Aspekte in den Lieferketten angegangen werden. Großkäufer üben vermehrt Druck auf Zulieferer aus, entsprechende Maßnahmen Read more about Umweltrisiken in der Lieferkette gefährden Wettbewerbsfähigkeit[…]

Ein funktionierender Binnenmarkt ist unabdingbar für die wirtschaftliche Erholung

„Mit den nun eingeführten Kontrollen an den Grenzen zu Tschechien und Tirol zeigt die deutsche Regierung, dass sie aus den anfänglichen Fehlern unkoordinierter Grenzschließungen aus dem Frühjahr 2020 leider nicht gelernt hat. Schon jetzt behindern die Grenzkontrollen die wirtschaftlichen Aktivitäten und beeinträchtigen die international eng verflochtenen Lieferketten stark. Denn für einen funktionierenden europäischen Binnenmarkt sind Read more about Ein funktionierender Binnenmarkt ist unabdingbar für die wirtschaftliche Erholung[…]

Einigung zum Lieferkettengesetz: Neue und unverhältnismäßige Haftungsrisiken für den deutschen Mittelstand verhindern

Die Bundesregierung hat sich auf ein Lieferkettengesetz geeinigt. Dazu erklärt Dr. Henning Ehlers, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV): „Unsere genossenschaftlich orientierten Unternehmen sind sich ihrer Verantwortung und ihrer Sorgfaltspflichten bewusst. Bereits heute gelten in Deutschland hohe soziale und Umweltstandards, die unsere Mitgliedsunternehmen sehr ernst nehmen.“ Ehlers betont, dass ein Gesetz zu den Sorgfaltspflichten in den Read more about Einigung zum Lieferkettengesetz: Neue und unverhältnismäßige Haftungsrisiken für den deutschen Mittelstand verhindern[…]

Arbeitgeberpräsident Dulger: Post-Corona-Strategie ist Gebot der Stunde – wir brauchen einen Zukunftspakt

Arbeitgeberpräsident Dulger zum heutigen Austausch des Gemeinschaftsausschusses der deutschen Wirtschaft mit Bundeswirtschaftsminister Altmaier und zur aktuellen Diskussion von weiteren Corona-Maßnahmen: „Eine Post-Corona-Strategie ist jetzt das Gebot der Stunde. Wir wissen, wie schwer die Situation in den Betrieben ist. Umso wichtiger ist es, dass die Unternehmen Licht am Ende des Tunnels sehen und eine Perspektive haben. Read more about Arbeitgeberpräsident Dulger: Post-Corona-Strategie ist Gebot der Stunde – wir brauchen einen Zukunftspakt[…]

Credendo beteiligt sich auch in 2021 am Schutzschirm für Lieferketten

Der Kreditversicherer Credendo beteiligt sich auch im ersten Halbjahr 2021 am Schutzschirm für Lieferketten. Bundesregierung und Kreditversicherer haben sich auf eine Verlängerung des gemeinsamen Programms bis zum 30. Juni 2021 verständigt.  Mit dem Schutzschirm werden Lieferbeziehungen zu Unternehmen gestützt, die vor der Coronapandemie wirtschaftlich gesund waren und nun unverschuldet in Schwierigkeiten geraten sind. So konnten Read more about Credendo beteiligt sich auch in 2021 am Schutzschirm für Lieferketten[…]