Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.: Erneuerbare Fernwärme als Grundlage für den Green Deal

Die EU-Kommission plant mit ihrem Green Deal, Europa bis 2050 in den ersten klimaneutralen Kontinent zu transformieren. Damit rückt die Wärmeversorgung, die in Europa aktuell noch zu einem Großteil auf fossilen Brennstoffen basiert, in den Fokus der politischen Bemühungen. Vor diesem Hintergrund bringen der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) und der Verband kommunaler Unternehmen e.V. Read more about Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.: Erneuerbare Fernwärme als Grundlage für den Green Deal[…]

„Novelle des Verpackungsgesetzes für eine angemessene Beteiligung des Onlinehandels an den Kosten der blauen Papiertonne nutzen“

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) beteiligt sich heute an einer Expertenanhörung zur Novelle des Verpackungsgesetzes im Umweltausschuss des Deutschen Bundestages. Dazu VKU-Hauptgeschäftsführer Ingbert Liebing: „Die Corona-Pandemie hat einen wirtschaftlichen Trend der letzten Jahre nochmals deutlich verstärkt: das rasante Wachstum des Online- bzw. Versandhandels. Während der Online-Handel zweifellos zu den wirtschaftlichen Profiteuren dieser Krise gehört, führt Read more about „Novelle des Verpackungsgesetzes für eine angemessene Beteiligung des Onlinehandels an den Kosten der blauen Papiertonne nutzen“[…]

VKU zum Bundesrat: Abgaben und Umlagen im Energiesektor sowie Regulierung der Wasserstoffnetze

Der Bundesrat hat heute eine Entschließung zur „Nachhaltigen Finanzierung von Energiewende und Klimaschutz durch systematische Reform der Abgaben und Umlagen im Energiesektor“ sowie eine Stellungnahme zum „Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung unionsrechtlicher Vorgaben und zur Regelung reiner Wasserstoffnetze im Energiewirtschaftsrecht“ beschlossen. Dazu der Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) Ingbert Liebing: „Unsere Energieversorgung funktioniert wie Read more about VKU zum Bundesrat: Abgaben und Umlagen im Energiesektor sowie Regulierung der Wasserstoffnetze[…]

Bundesrat: VKU begrüßt Vorstoß für Entgelte für hochwertige Daten (Datennutzungsgesetz)

Heute hat der Bundesrat Stellung zum Regierungsentwurf des Datennutzungsgesetzes (DNG) bezogen. Die Länderkammer fordert eine Ergänzung, die aus VKU-Sicht zentral ist: Für die Bereitstellung hochwertiger Datensätze sollen kommunale Unternehmen Entgelte erheben dürfen. Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU), dessen Mitglieder die Digitalisierung in der Daseinsvorsorge forcieren, begrüßt den Vorstoß des Bundesrats und mahnt an, auch private Read more about Bundesrat: VKU begrüßt Vorstoß für Entgelte für hochwertige Daten (Datennutzungsgesetz)[…]

VKU zu Bundestagsinitiativen zu Abgaben und Umlagen im Energiesektor

Der Bundesrat hat heute eine Entschließung zur „Nachhaltigen Finanzierung von Energiewende und Klimaschutz durch systematische Reform der Abgaben und Umlagen im Energiesektor“ sowie eine Stellungnahme zum „Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung unionsrechtlicher Vorgaben und zur Regelung reiner Wasserstoffnetze im Energiewirtschaftsrecht“ beschlossen. Dazu der Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) Ingbert Liebing: „Unsere Energieversorgung funktioniert wie Read more about VKU zu Bundestagsinitiativen zu Abgaben und Umlagen im Energiesektor[…]

Stromspiegel 2021: Verbraucher können in Deutschland durch verbesserte Effizienz pro Jahr 15,5 Millionen Tonnen CO2 und 10 Milliarden Euro Stromkosten einsparen

Ein Zwei-Personen-Haushalt in einem Mehrfamilienhaus kann pro Jahr bis zu 320 Euro Stromkosten einsparen. Das geht aus dem neuen Stromspiegel für Deutschland hervor, den die co2online gemeinnützige GmbH heute veröffentlicht hat. Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) ist seit Anbeginn Partner der Initiative. Mit den bundesweiten Vergleichswerten des Stromspiegels und der eigenen Stromrechnung können Privathaushalte ihren Read more about Stromspiegel 2021: Verbraucher können in Deutschland durch verbesserte Effizienz pro Jahr 15,5 Millionen Tonnen CO2 und 10 Milliarden Euro Stromkosten einsparen[…]

BDEW und VKU zur BNetzA-Vergabe der 450 MHz-Frequenz

Heute hat die Bundesnetzagentur der 450connect GmbH den Zuschlag für die 450-MHz-Frequenzen erteilt. Durch die Zuteilung der 450 MHz-Frequenz an das Konsortium der Energie- und Wasserwirtschaft endet der über dreijährige Vergabeprozess. Durch die Vergabe werden die Voraussetzungen für den zügigen und flächendeckenden Netzausbau des 450 MHz-Funknetzes geschaffen. Dazu erklären Kerstin Andreae, Hauptgeschäftsführerin BDEW und Ingbert Read more about BDEW und VKU zur BNetzA-Vergabe der 450 MHz-Frequenz[…]

„Buddeln und Baggern für Deutschland“- VKU-Umfrage zu Infrastrukturen: Für mehr als die Hälfte der Bevölkerung hat Glasfaserausbau Priorität / Verbandstagung 2021

Für mehr als die Hälfte der Deutschen hat der Ausbau der Glasfasernetze für schnelles Internet in ihrem Ort höchste Priorität (53 Prozent), noch vor den Netzen für die Energiewende. Diesen Handlungsbedarf bei Modernisierung und Erhalt der Infrastrukturen vor Ort bestätigen auch die Experten der kommunalen Unternehmen. Wo liegen aus der Sicht der kommunalen Entscheider die Read more about „Buddeln und Baggern für Deutschland“- VKU-Umfrage zu Infrastrukturen: Für mehr als die Hälfte der Bevölkerung hat Glasfaserausbau Priorität / Verbandstagung 2021[…]

Kompromiss zum nationalen Lieferkettengesetz schadet allen

„Heute ist kein guter Tag für die Entwicklung des afrikanischen Kontinents. Den heute von der Bundesregierung vorgestellten Kompromiss für ein nationales Lieferkettengesetz lehnen wir weiter entschieden ab“, erklärt Stefan Liebing, Vorsitzender des Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft. „Die erzielten Ergebnisse entschärfen zwar den Entwurf gegenüber den ursprünglichen Plänen der Minister Heil und Müller in einigen Punkten. Read more about Kompromiss zum nationalen Lieferkettengesetz schadet allen[…]

Sorge in Afrika wegen Lieferkettengesetz und Impfstoffversorgung

In vielen afrikanischen Ländern führen die Pläne innerhalb der Bundesregierung für ein neues Lieferkettengesetz zu Besorgnissen. Anlässlich eines Austauschs der afrikanischen Botschafter in Deutschland mit dem Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft wurde deutlich, dass man negative Auswirkungen auf den Export von Gütern aus Afrika und auf das Engagement deutscher Unternehmen in afrikanischen Ländern befürchtet. Auch die Read more about Sorge in Afrika wegen Lieferkettengesetz und Impfstoffversorgung[…]