CO2-Abgabe: Entlastungen für Lebensmittelproduktion sind zu gering

. Bundeskabinett hat Carbon-Leaka­ge-Verord­nung beschlossen. Deutsche Hersteller von Malz, Hefe, Ölen, Fetten, Getreideprodukten und Stärke befürchten Verlagerung der Produktion ins Ausland. Heute hat das Bundeskabinett die Carbon-Leaka­ge-Verord­nung beschlossen. Diese soll energieintensive und im internationalen Wettbewerb stehende Unternehmen vor zu hohen CO2-Kosten schützen und so ihre Abwanderung vermeiden.   Dazu Dr. Gerhard Brankatschk, Geschäftsführer von OVID Read more about CO2-Abgabe: Entlastungen für Lebensmittelproduktion sind zu gering[…]

Die vertikale Stadt – Wie wir Wachstum sicher möglich machen

In seinen Metropolengesprächen, die das Projekt „Unvollendete Metropole“ begleiten, sucht der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) Antworten auf drängende Gegenwarts- und Zukunftsfragen. Ein Besuch der Metropolengespräche vor Ort im Kronprinzenpalais ist Covid-19-bedingt derzeit nicht möglich. Die Gespräche werden deswegen live gestreamt und aufgezeichnet, so dass sie auch nach dem Ereignis jederzeit angesehen werden können Read more about Die vertikale Stadt – Wie wir Wachstum sicher möglich machen[…]

AIV: Perspektiven der Stadtentwicklung – Berliner Spitzenkandidat*innen im Metropolengespräch / Neuer Termin mit Franziska Giffey am 12. Februar

Der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) befragt im Rahmen seiner Metropolengespräche die Berliner Spitzenkandidat*innen der diesjährigen Abgeordnetenhauswahl zu den Perspektiven der Stadtentwicklung. Wie kann der Wandel, der zuletzt stark wachsenden Stadt gestaltet werden, wie die Kluft zwischen Mut zur und Angst vor Veränderung geschlossen werden? Und welche Rollen sollen Berlin und Brandenburg künftig in Read more about AIV: Perspektiven der Stadtentwicklung – Berliner Spitzenkandidat*innen im Metropolengespräch / Neuer Termin mit Franziska Giffey am 12. Februar[…]

AIV: Perspektiven der Stadtentwicklung

Der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) befragt im Rahmen seiner Metropolengespräche die Berliner Spitzenkandidat*innen der diesjährigen Abgeordnetenhauswahl zu den Perspektiven der Stadtentwicklung. Wie kann der Wandel, der zuletzt stark wachsenden Stadt gestaltet werden, wie die Kluft zwischen Mut zur und Angst vor Veränderung geschlossen werden? Und welche Rollen sollen Berlin und Brandenburg künftig in Read more about AIV: Perspektiven der Stadtentwicklung[…]

AIV: Perspektiven der Stadtentwicklung – Berliner Spitzenkandidat*innen im Metropolengespräch ab 20. Januar

Der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) befragt im Rahmen seiner Metropolengespräche die Berliner Spitzenkandidat*innen der diesjährigen Abgeordnetenhauswahl zu den Perspektiven der Stadtentwicklung. Der Wahlkampf um die Nachfolge im Roten Rathaus hat längst begonnen. Aber welche Ideen haben die Fraktionen für die Berliner Stadtentwicklung konkret? Die Liste der Herausforderungen war bereits vor Corona lang. Erbittert Read more about AIV: Perspektiven der Stadtentwicklung – Berliner Spitzenkandidat*innen im Metropolengespräch ab 20. Januar[…]

Zwischen Zumutung und Zuständigkeit – wie kann Berlin die Verfassungsreform gelingen?

In seinen Metropolengesprächen, die das Projekt „Unvollendete Metropole“ begleiten, sucht der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) Antworten auf drängende Gegenwarts- und Zukunftsfragen. Ein Besuch der Metropolengespräche vor Ort im Kronprinzenpalais ist Covid-19-bedingt derzeit nicht möglich. Die Gespräche werden deswegen live gestreamt und aufgezeichnet, so dass sie auch nach dem Ereignis jederzeit angesehen werden können: Read more about Zwischen Zumutung und Zuständigkeit – wie kann Berlin die Verfassungsreform gelingen?[…]

AIV-Einladung: Baustelle Berlin / Wie bezahlbarer Wohnraum in hoher städtebaulicher Qualität geschaffen werden kann

In seinen Metropolengesprächen, die die Ausstellung „Unvollendete Metropole“ begleiten, sucht der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) Antworten auf drängende Gegenwarts- und Zukunftsfragen. Für die kommende Veranstaltung lädt der AIV herzlich ein: Do. 22.10.20, 19 Uhr Baustelle Berlin Wie bezahlbarer Wohnraum in hoher städtebaulicher Qualität geschaffen werden kann Die Metropole Berlin wächst und wächst – bis Read more about AIV-Einladung: Baustelle Berlin / Wie bezahlbarer Wohnraum in hoher städtebaulicher Qualität geschaffen werden kann[…]

AIV-Einladung: Große Pläne! Wie sich die Preisträger des Internationalen Städtebaulichen Ideenwettbewerbs Berlin-Brandenburg 2070 die Zukunft vorstellen

In seinen Metropolengesprächen, die die Ausstellung „Unvollendete Metropole“ begleiten, sucht der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) Antworten auf drängende Gegenwarts- und Zukunftsfragen. Für die kommende Veranstaltung lädt der AIV herzlich ein: Fr. 16.10.20, 19 Uhr Sa. 17.10.20, 19 Uhr Große Pläne! Wie sich die Preisträger des Internationalen Städtebaulichen Ideenwettbewerbs Berlin-Brandenburg 2070 die Zukunft vorstellen Read more about AIV-Einladung: Große Pläne! Wie sich die Preisträger des Internationalen Städtebaulichen Ideenwettbewerbs Berlin-Brandenburg 2070 die Zukunft vorstellen[…]

„Herbst fürs Herz“ in der Wildschönau: Auf geführten Touren dem Sommer Servus sagen

Herzlich, bodenständig und voller Natur-Abenteuer, das ist die Wildschönau. Auf den abwechslungsreichen, geführten Touren des Herbst-Wanderprogramms begrüßen die Urlauber die dritte Jahreszeit, entdecken entlegene Almen und Gipfel und lernen interessante Menschen des charmanten Hochtals in den Kitzbüheler Alpen kennen. Routinierte Guides, Kräuterfrauen und Bienenflüsterer zeigen besondere Naturschauplätzen der Region. Übrigens: Auch zwei E-Mountainbike-Touren sind im Read more about „Herbst fürs Herz“ in der Wildschönau: Auf geführten Touren dem Sommer Servus sagen[…]

Gabriele Paulus-Mayer mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

Landrat Dietmar Seefeldt überreichte heute im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer Gabriele Paulus-Mayer aus Edenkoben die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz in Anerkennung ihrer ehrenamtlichen Dienste der Gemeinschaft. Den Vorschlag für die Ehrung unterbreitete der Abgeordnete des rheinland-pfälzischen Landtags, Wolfgang Schwarz, der an der Feierstunde im Kreishaus leider nicht teilnehmen konnte.   Gabriele Paulus-Mayer wurde in Read more about Gabriele Paulus-Mayer mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet[…]