Komplexe Regelungen des Netzanschlusses von BHKW- und PV-Anlagen

Der Elektro-Anschluss bereitet bei PV- und BHKW-Projekten wegen den zahlreichen Regelwerken sowie der komplexen Administration immer wieder Probleme. Ursächlich für die Probleme sind insbesondere komplexe gesetzliche Regelungen, die ständig novelliert und erweitert werden. Aus diesem Grund bieten BHKW-Consult und das BHKW-Infozentrum auf vielfachen Wunsch ein ganztägiges Intensivseminar zum Thema „Netzanschluss von BHKW- und PV-Anlagen“ an. Read more about Komplexe Regelungen des Netzanschlusses von BHKW- und PV-Anlagen[…]

KISTERS optimiert Wertschöpfung aus Virtuellen Kraftwerken

Um Virtuelle Kraftwerke (VK) effizient markt- und netzdienlich zu bewirtschaften, bietet KISTERS den VK-Betreibern jetzt den Virtual Power Plant Manager (VPPM) aus der KISTERS-Cloud. Damit haben sie die bestmögliche Vermarktung des dezentral erzeugten Stroms, die kontinuierliche Ausregelung von Erzeugung und Verbrauch sowie die anlagenscharfe Abrechnung der beteiligten Kleinerzeuger, etc. voll im Griff. Zugleich können sie Read more about KISTERS optimiert Wertschöpfung aus Virtuellen Kraftwerken[…]

Neue Seminare zum neuen Energiesammelgesetz und der neuen BimSchV

Die Veränderungen des Energiesammelgesetzes betreffen 20 Gesetze und Verordnungen. Hinzu kommen Veränderungen durch die 44. Bundesimmissionsschutzverordnung (BImSchV) sowie die für den 1. Juli 2019 vorgesehene Neuregelung des Energie- und Stromsteuergesetzes. Für Betreiber von BHKW- und KWK-Anlagen stehen also zahlreiche Veränderungen im Jahre 2019 an.  Aktuelle Inhalte des Energiesammelgesetzes in Workshops und Seminaren Die im Frühjahr Read more about Neue Seminare zum neuen Energiesammelgesetz und der neuen BimSchV[…]

KWKG 2019 – Änderungen durch das Energiesammelgesetz

Am Freitag, 14. Dezember 2018, wurde das Energiesammelgesetz auch im Deutschen Bundesrat beschlossen. Das Gesetz tritt am Tag nach der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt in Kraft. Teile des Energiesammelgesetzes treten rückwirkend zum 1.1.2018 in Kraft. Im KWK-Gesetz kommt es einerseits zu einigen Veränderungen und Konkretisierungen bei der Begrifflichkeit und der gesetzlichen Behandlung von Dampfsammelschienen-KWK-Anlagen. Klargestellt wird in §7 Read more about KWKG 2019 – Änderungen durch das Energiesammelgesetz[…]

Wichtige Meldungen für BHKW-Anlagen zum Jahresschluss

Das BHKW-Infozentrum weist darauf hin, dass BHKW-Anlagenbetreiber bis zum Jahresende an noch ausstehende Meldungen und Zulassungen denken sollten. Dies gilt insbesondere um Meldungen und Rückerstattungsanträge für die Energiesteuer. Für Energieerzeugnisse, die im Jahre 2017 in Blockheizkraftwerken verwendet wurden, muss der richtige Antrag bis zum 31.12.2018 bei dem für die jeweilige BHKW-Anlage zuständigen Hauptzollamt eingegangen sein. Read more about Wichtige Meldungen für BHKW-Anlagen zum Jahresschluss[…]

EEG-Umlage und Einspeisemanagement – neue Intensivseminare ab 2019

Die korrekte Abrechnung der EEG-Umlage führt in der Praxis aufgrund seiner Komplexität immer wieder zu Problemen. Häufig kommt es zu einer falschen Einschätzung der komplexen Rechtslage. Dies führt regelmäßig dazu, dass die tatsächliche EEG-Umlagen-Belastung deutlich über den in der Wirtschaftlichkeit prognostizierten Aufwendungen liegen. Außerdem drohen erhebliche Strafzahlungen (Pönalen), wenn Meldefristen versäumt oder Meldungen unvollständig abgegeben werden. Read more about EEG-Umlage und Einspeisemanagement – neue Intensivseminare ab 2019[…]

Energiesammelgesetz verändert KWK-Gesetz und EEG

Am 30. November 2018 wurde das Energiesammelgesetz im Deutschen Bundestag beschlossen. Mitte Dezember soll das Enegiesammelgesetz den Deutschen Bundesrat passieren und anschließend im Bundesgesetzblatt veröffentlicht werden. Das ursprünglich als „100-Tage-Gesetz“ konzipierte Artikelgesetz enthält Veränderungen an 20 Gesetzen und Verordnungen und soll noch in diesem Jahr in Kraft treten. Teilweise ist ein rückwirkendes Inkrafttreten vorgesehen. Veränderungen Read more about Energiesammelgesetz verändert KWK-Gesetz und EEG[…]

Bioenergieverbände: Bundestag muss bei Energiesammelgesetz dringend nachbessern

Im Bundestagsausschuss für Wirtschaft und Energie findet heute die Anhörung zum Entwurf des sogenannten Energiesammelgesetzes statt. Für die Bioenergie fehlen im Entwurf bislang wichtige Weichenstellungen. Die Bioenergieverbände betonen anlässlich der Anhörung abermals den dringenden Handlungsbedarf, um der Branche Planungssicherheit und Investitionsschutz zu gewährleisten. Rückenwind erhalten die Verbände hierzu aus verschiedenen Bundesratsausschüssen, u.a. für Wirtschaft und Read more about Bioenergieverbände: Bundestag muss bei Energiesammelgesetz dringend nachbessern[…]

Gemeinsame Stellungnahme zum Energiesammelgesetz (Erneuerung EEG, KWKG und EnWG) von ASUE, B.KWK, DENEFF und VfW

Am Abend des 5. Oktobers 2018 hat das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) endlich das lange als 100-Tage-Gesetz erwartete Paket mit Änderungen an EEG, KWKG und EnWG unter anderem an die Verbände der Energiewirtschaft verschickt. Die Verbände hatten nur fünf Tage Zeit zur Teilnahme an der ausdrücklich informellen Verbändebeteiligung. Viel zur kurz für eine angemessenen Prüfung der umfangreichen Read more about Gemeinsame Stellungnahme zum Energiesammelgesetz (Erneuerung EEG, KWKG und EnWG) von ASUE, B.KWK, DENEFF und VfW[…]

Wie geht es mit der KWK weiter?

Der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK) stellte auf seinem Jahreskongress in Berlin die Rolle der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) für den Klimaschutz, die Versorgungssicherheit und die Wirtschaftlichkeit der Energiewende in den Vordergrund. Hochkarätige Vertreter der Politik und Wirtschaft teilten die Ansicht, dass die KWK als ein unverzichtbarer Baustein der Energieversorgung weiterhin dringend benötigt wird. Die Branche muss sich auf Read more about Wie geht es mit der KWK weiter?[…]