Tag der Arbeit: Kundgebung des DGB Südwestsachsen in Plauen wurde erlaubt und findet heute statt

Der DGB Südwestsachsen führt unter dem Motto „Solidarität ist Zukunft“ heute von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr auf dem Theaterplatz in Plauen eine Maikundgebung durch. Zugelassen sind bis zu 125 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Vogtlandkreis. Aus anderen Landkreisen oder kreisfreien Städten ist gemäß der Auflagen keine Teilnahme möglich. Hintergrund: Zunächst wurden alle Kundgebungen in Read more about Tag der Arbeit: Kundgebung des DGB Südwestsachsen in Plauen wurde erlaubt und findet heute statt[…]

Zeitler: „Corona macht die Bruchstellen sichtbar“

Auf der DGB-Kundgebung zum Tag der Arbeit unter dem Motto „Solidarität ist Zukunft“ hat Guido Zeitler, Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), in Essen die Arbeitgeber in der Fleischindustrie aufgefordert, den Beschäftigten mehr Wertschätzung für ihre harte Arbeit entgegen zu bringen und einen Tarifvertrag abzuschließen sowie die Forderung nach einem branchenunabhängigen Mindest-Kurzarbeitergeld von 1.200 Euro monatlich Read more about Zeitler: „Corona macht die Bruchstellen sichtbar“[…]

Solidarität mit den Bäuerinnen und Bauern in Indien und weltweit

Mit lautstarken Sprechchören, einem Trecker und aussagekräftigen Bannern protestierte heute ein Bündnis aus den Bereichen Landwirtschaft, Menschenrechte, Ernährung, Klima- und Umweltschutz vor dem Auswärtigen Amt in Berlin für den Schutz bäuerlicher Strukturen sowie weltweite Ernährungssouveränität. Einen Tag vor dem internationalen Tag des bäuerlichen Widerstands am 17. April solidarisierten sich die Protestieren mit den   Bäuerinnen Read more about Solidarität mit den Bäuerinnen und Bauern in Indien und weltweit[…]

GAP-Beschlüsse: Von Systemwechsel kann keine Rede sein

Die gestern im Kabinett verabschiedeten Gesetzentwürfe zur nationalen Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik GAP bis 2027, die im Wesentlichen den Beschlüssen der Frühjahrsagrarministerkonferenz entsprechen, sind weder ein Systemwechsel noch die Stärkung der bäuerlichen Familienbetriebe, wie das Bundesagrarministerium die Beschlüsse anpreist. „Es so darzustellen, als ob die Landwirtinnen und Landwirte von diesen Beschlüssen wirklich profitieren würden, ist Read more about GAP-Beschlüsse: Von Systemwechsel kann keine Rede sein[…]

Die nächste Warnstreikwelle in Bremen für die laufenden Tarifverhandlungen startet bei Airbus. Gastredner ist der Erste Vorsitzende der IG Metall, Jörg Hofmann!

Die IG Metall Bremen startet in der kommenden Woche mit der nächsten Warnstreikwelle der laufenden Tarifverhandlung der Metall- und Elektroindustrie sowie mit den ersten Warnstreiks in der Stahlindustrie. Zahlreiche Bremer Betriebe bereiten sich auf Warnstreiks vor. Den Startschuss geben die fünf Betriebe am Bremer Airbusstandort am 16.03.2021. Hier sind die Beschäftigten aufgerufen, ihre Arbeit niederzulegen Read more about Die nächste Warnstreikwelle in Bremen für die laufenden Tarifverhandlungen startet bei Airbus. Gastredner ist der Erste Vorsitzende der IG Metall, Jörg Hofmann![…]

Freigabe von Corona-Patenten: Protestaktion vor Wirtschaftsministerium geplant

Seit Monaten verhandelt die Welthandelsorganisation (WTO) einen Antrag, den WTO-Mitgliedern eine Ausnahmegenehmigung zu erteilen, damit sie bestimmte Verpflichtungen im Zusammenhang mit COVID-19-Patenten nicht anwenden müssen. Mehr als 100 Staaten des Globalen Südens haben sich dieser Initiative Indiens und Südafrikas bereits angeschlossen, die bislang vor allem an der Blockadehaltung der Industrienationen scheitert. Anlässlich der am Mittwoch Read more about Freigabe von Corona-Patenten: Protestaktion vor Wirtschaftsministerium geplant[…]

Familiennachzug jetzt! Bürgerkrieg in Äthiopien gefährdet eritreische Geflüchtete

Mit einer zweitägigen Kundgebung vom 30.11. bis 01.12.2020 vor dem Bundeskanzleramt will die bundesweite Initiative „Familiennachzug Eritrea“ das Recht auf Familiennachzug für Geflüchtete aus Eritrea einfordern und auf die dramatische Lage der eritreischen Geflüchteten in den Erstzufluchtsländern aufmerksam machen, insbesondere in der äthiopischen Verwaltungsregion Tigray. Dort tobt seit einigen Wochen ein blutiger Bürgerkrieg. PRO ASYL Read more about Familiennachzug jetzt! Bürgerkrieg in Äthiopien gefährdet eritreische Geflüchtete[…]

DBfK unterstützt die Forderungen der Streikenden

4,8 Prozent mehr Lohn fordern die Tarifbeschäftigten im öffentlichen Dienst. Da die Verhandlungen bislang ergebnislos verliefen, streiken auch die beruflich Pflegenden in unterschiedlichen Städten. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) unterstützt die berechtigten Forderungen ausdrücklich. „Gehaltserhöhungen in der Pflege sind überfällig“, sagt Christel Bienstein, Präsidentin des DBfK. „Wir fordern seit langem ein Einstiegsgehalt von 4.000 Read more about DBfK unterstützt die Forderungen der Streikenden[…]

„Klatschen allein reicht nicht aus“

Mit einer Kundgebung vor Arbeitsbeginn haben die Gewerkschaften ihre Aktivitäten im Rahmen der Tarifrunde öffentlicher Dienst gestartet und ein Signal an die Arbeitgeber gesendet. Mehrere Hundert Menschen, darunter Erzieherinnen und Erzieher, haben deutlich gemacht, dass gute und verantwortungsbewusste Arbeit auch in diesen Zeiten vernünftig bezahlt werden muss. Die Forderungen der Gewerkschaften liegen auf dem Tisch. Read more about „Klatschen allein reicht nicht aus“[…]

Über 3.000 Teilnehmer treten beim Marsch für das Leben für Menschenrechte ein

„Wir lieben das Leben!“ Unter diesem Motto haben unter Corona-Bedingungen über 3.000 Teilnehmer an der alljährlichen Kundgebung beim Marsch für das Leben am 19.09.2020 teilgenommen, viele tausend weitere verfolgten die Veranstaltung im Fernsehen oder im Live-Stream zu Hause. Neben dem hochkarätig besetzten Podium waren die musikalische Begleitung durch die OutbreakBand und die blinde Sängerin Bernarda Read more about Über 3.000 Teilnehmer treten beim Marsch für das Leben für Menschenrechte ein[…]