Eier „ohne Kükentöten“

Umfrage zeigt Verbrauchererwartung Repräsentative GfK-Umfrage im Auftrag der Verbraucherzentralen Mehrheit der Befragten lehnt Kükentöten ab Befragte wünschen sich mehr Transparenz und Informationen Das massenweise Töten männlicher Küken soll ab 2022 verboten werden. Schon jetzt kommen zahlreiche Initiativen ohne diese Praxis aus. Eier sind mit Hinweisen wie „ohne Kükentöten“ auf dem Karton im Handel verfügbar. In Read more about Eier „ohne Kükentöten“[…]

Eierkennzeichnung „ohne Kükentöten“ für viele unzureichend und verwirrend

Jährlich werden rund 45 Millionen männliche Küken in Deutschland getötet, weil Hähne der Legehennenrassen nicht für die Mast geeignet sind. Das Töten ist aber nicht alternativlos: Erzeuger*innen können auch Bruderhähne trotz ihres geringen Fleischansatzes aufziehen und die Mehrkosten ausgleichen, indem sie die Eier der Schwesterhennen mit einem Preisaufschlag anbieten. Eine andere Methode ist die Geschlechtsbestimmung Read more about Eierkennzeichnung „ohne Kükentöten“ für viele unzureichend und verwirrend[…]

„Ohne Kükentöten“ bedeutet nicht automatisch Aufzucht von Bruderhähnen

Jährlich werden in Deutschland rund 45 Millionen männliche Küken getötet. Diese Praxis soll ab 2022 verboten werden. Einige Initiativen verzichten bereits jetzt auf die Tötung der „Bruderhähne“. Damit sind sie auf dem richtigen Weg: Eine repräsentative GfK-Umfrage im Auftrag der Verbraucherzentralen ergab, dass 85 Prozent der Verbraucher:innen das Töten männlicher Küken ablehnen. Vielen ist die Read more about „Ohne Kükentöten“ bedeutet nicht automatisch Aufzucht von Bruderhähnen[…]

Bio-Ansturm: Migros baut Sortiment aus

Die Corona-Pandemie hat zu einer erhöhten Nachfrage nach Bio-Produkten geführt. Die Konsumentinnen und Konsumenten wollen sich gesünder und nachhaltiger ernähren. Die Migros baut deshalb ihr Demeter-Sortiment, dem strengsten Standard unter den Bio-Labels, stark aus. Die neuen Demeter-Produkte werden eigens für die Migros hergestellt. Der Trend hin zu einer vermehrt nachhaltigen und gesunden Ernährung wurde durch Read more about Bio-Ansturm: Migros baut Sortiment aus[…]

Deutsche Geflügelwirtschaft kritisiert nationalen Alleingang beim Ausstieg aus Kükentöten als zu kurz gegriffen

Der heute vom Bundeskabinett verabschiedete Gesetzesentwurf zum Verbot des Tötens von Hahnenküken bringe nur eine deutsche Teillösung des Problems und innerhalb der EU immense Wettbewerbsnachteile für die heimische Geflügelwirtschaft, sagt Friedrich-Otto Ripke, Präsident des Zentralverbandes der Deutschen Geflügelwirtschaft e. V. (ZDG): „Der Ausstieg aus dem Kükentöten ist richtig. Wir als deutsche Geflügelwirtschaft begrüßen diesen Schritt Read more about Deutsche Geflügelwirtschaft kritisiert nationalen Alleingang beim Ausstieg aus Kükentöten als zu kurz gegriffen[…]

Die Migros geht gegen das Kükentöten vor

Als erste Schweizer Detailhändlerin bietet die Migros neu «Respeggt»-Eier an, bei denen keine männlichen Küken sterben müssen. Dank einer innovativen Geschlechterbestimmung im Ei werden nur die zukünftigen Legehennen ausgebrütet. Zudem sind ab Januar «Demeter»-Eier schweizweit erhältlich. Bei «Demeter»-Eiern werden die Brüder der Legehennen aufgezogen. Mit diesen beiden Initiativen geht die Migros aktiv gegen das weit Read more about Die Migros geht gegen das Kükentöten vor[…]

REWE hat seit 2016 300 Millionen Eier ohne Kükentöten verkauft

Als erster großer Lebensmittelhändler in Deutschland hat REWE bereits seit 2016 begonnen, Maßnahmen gegen das millionenfache Töten männlicher Küken in der Legehennenzucht einzuführen. Dadurch konnte REWE von 2016 bis heute 300 Millionen Eier verkaufen, ohne dass dafür Küken getötet werden mussten. Bundesweit bietet REWE damit das größte Eier-Sortiment ohne Kükentöten im Eigenmarkensortiment an. Zum Hintergrund: Read more about REWE hat seit 2016 300 Millionen Eier ohne Kükentöten verkauft[…]

Deutschland wird Vorreiter im Tierschutz – leider nicht im Menschenschutz

Zum Gesetzesentwurf von Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU), der ab 2022 das Kükenschreddern in Deutschland verbieten wird, nimmt die Bundesvorsitzende der Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA) e.V., Cornelia Kaminski, Stellung: Bauernpräsident Joachim Rukwied sehnt den Tag herbei, an dem keine männlichen Küken mehr gleich nach dem Schlüpfen geschreddert werden müssen. Der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft möchte Read more about Deutschland wird Vorreiter im Tierschutz – leider nicht im Menschenschutz[…]

„Immense Kraftanstrengung“ für Branche | ZDG fordert angemessene Übergangsfrist und ehrliche Kommunikation

Zu dem heute von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner vorgestellten Entwurf eines Gesetzes zum Verbot des Tötens von Hahnenküken äußert sich Friedrich-Otto Ripke, Präsident des Zentralverbandes der Deutschen Geflügelwirtschaft e. V. (ZDG): „Wir als deutsche Geflügelwirtschaft wollen den Ausstieg aus dem Kükentöten lieber heute als morgen. Der nun von Bundesministerin Julia Klöckner genannte Zeithorizont eines Verbots des Read more about „Immense Kraftanstrengung“ für Branche | ZDG fordert angemessene Übergangsfrist und ehrliche Kommunikation[…]

Geht nicht, gibt’s nicht: haehnlein rettet mehr als eine Million männliche Küken

Bundesagrarministerin Julia Klöckner möchte das Töten männlicher Küken spätestens bis Ende 2021 per Gesetz verbieten. Diese aktuelle Ankündigung verleiht dem Thema Kükentöten nicht nur erneut mediale Brisanz, sondern zwingt auch den Einzelhandel dazu, ihr Eier-Sortiment demnächst umzustellen. Dass die Aufzucht männlicher Küken durchaus möglich ist, stellt die Marke haehnlein bereits seit 2012 erfolgreich unter Beweis Read more about Geht nicht, gibt’s nicht: haehnlein rettet mehr als eine Million männliche Küken[…]