Weiterer Schritt in Richtung Medienregulierung der Zukunft

Der Vorstand der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) hat zur Umsetzung der Vorgaben des im November 2020 in Kraft getretenen Medienstaatsvertrags (MStV) mehrere Satzungen verabschiedet. Diese konkretisieren neue Regulierungsaufgaben und passen bereits bestehende Regelungen der Medienaufsicht an aktuelle Entwicklungen an. Konstruktiver Dialog zu modernem Regulierungsrahmen Die Gemeinschaft der Landesmedienanstalten erarbeitete in den vergangenen Monaten insgesamt Read more about Weiterer Schritt in Richtung Medienregulierung der Zukunft[…]

Aufklärung statt Desinformation

Die Landtagswahlen in Baden-Württemberg bilden den Auftakt zum "Superwahljahr 2021". Die LFK hat im Rahmen ihrer regelmäßigen Programmbeobachtung daher in diesem Jahr auch die Berichterstattung der baden-württembergischen Rundfunkveranstalter in den drei Wochen vor der Wahl genauer in den Blick genommen. Sendungen bieten wichtige Orientierung Im Bereich des regionalen Fernsehens zeigte sich, dass die untersuchten Interviews Read more about Aufklärung statt Desinformation[…]

In den Blick genommen: Journalistische Sorgfaltspflichten im Netz

Desinformation ist keine Meinung und Fake-News sind keine Nachrichten – dies gilt für Rundfunk wie Telemedien gleichermaßen. Besonders mit Blick auf die anhaltende Corona-Pandemie und das Superwahljahr 2021 ist daher die Einhaltung journalistischredaktioneller Sorgfaltspflichten durch die Anbieter gefragt: Sie müssen Inhalte vor der Verbreitung so überprüfen, dass sie von ihrer Wahrheit überzeugt sind, einen Mindestbestand Read more about In den Blick genommen: Journalistische Sorgfaltspflichten im Netz[…]

Die LFK bleibt auf Kurs

In seiner gestrigen Sitzung hat der Medienrat der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) den Haushaltsplan für das Jahr 2021 verabschiedet. Das Haushaltsvolumen beträgt rund 16,8 Millionen Euro. Davon entfallen wie im letzten Jahr 4,2 Millionen Euro auf Fördermittel des Landes Baden-Württemberg zur Sicherung der Meinungsvielfalt im regionalen Fernsehen. Zudem soll die journalistische Nachwuchsförderung weiter gestärkt Read more about Die LFK bleibt auf Kurs[…]

Webseite www.barrierefreie-medien.info ab sofort verfügbar

Ab sofort steht die neu eingerichtete Zentrale Anlaufstelle für barrierefreie Angebote (ZABA) unter der Domain www.barrierefreie-medien.info zur Verfügung. Die ZABA stellt sowohl Basisinformationen zum Thema Barrierefreiheit als auch eine Beschwerdemöglichkeit bereit. Die zentrale Beschwerdemöglichkeit über die Website bezieht alle öffentlich-rechtlichen Medienangebote mit ein sowie alle privaten Rundfunk- und audiovisuellen Medienanbieter in Deutschland, deren Angebote der Read more about Webseite www.barrierefreie-medien.info ab sofort verfügbar[…]

Neue Spielregeln für digitale Medien

Durch die heutige Zustimmung des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern wurde der Medienstaatsvertrag (MStV) mittlerweile in allen Bundesländern von den Landesparlamenten bestätigt. Der neue Staatsvertrag ersetzt den seit 1991 geltenden Rundfunkstaatsvertrag und beinhaltet konkrete und zukunftsweisende Regelungen für Online-Plattformen und -Dienste, um den tiefgreifenden Veränderungen der Medienwelt durch die Digitalisierung gerecht zu werden. Mut für eine effektive Read more about Neue Spielregeln für digitale Medien[…]

Eindämmung von Desinformation

Das Problem der Verbreitung von irreführenden Informationen im Internet hat sich wegen der ständig wachsenden Zahl an digitalen Verbreitungswegen merklich zugespitzt. Eine Entwicklung, die der Medienrat der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) in seiner letzten Sitzung mit Blick auf das kürzlich von den Medienanstalten vorgestellte Gutachten „Typen von Desinformation und Misinformation“ diskutierte. Der Medienrat sprach Read more about Eindämmung von Desinformation[…]

Lokale Informationen zu Corona für vier von fünf Deutschen wichtig

Die Corona-Krise hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt und beeinflusst ihn seither nachhaltig. Damit einher geht ein deutlicher Anstieg des Informationsbedürfnisses der Bürgerinnen und Bürger. Dies belegt die von den Medienanstalten veröffentlichte Schwerpunktstudie Informationsverhalten während der Corona Pandemie. Für vier von fünf Personen in Deutschland sind Informationen zur lokalen Corona-Situation wichtig oder sehr wichtig. Read more about Lokale Informationen zu Corona für vier von fünf Deutschen wichtig[…]

Politische Werbung im Rundfunk ist kein Kavaliersdelikt

Auch in Stuttgart wurde in den letzten Wochen mehrmals gegen Corona Schutzma ßnahmen demonstriert. Die von Querdenken711 organisierten Demonstrationen können teilweise weit über die Landesgrenzen hinaus verfolgt werden etwa dann, wenn die Demonstrationen online übertragen werden. Problematisch kann dies sein, wenn für die Ausstra hlung Sendezeit im Rundfunk eingekauft wird. Die LFK hat nun wegen Read more about Politische Werbung im Rundfunk ist kein Kavaliersdelikt[…]

Bürgerliches Engagement im Radio

Seit 1995 senden sieben Nichtkommerzielle Lokalradios (NKL) mit Zulassungen der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) in Baden-Württemberg. Sie alle sind auch heute noch auf Sendung und feiern in diesem Jahr ihr 25. Jubiläum. Bereits im Jahr 1988 wurde mit Radio Dreyeckland das erste NKL Deutschlands bei der LFK lizenziert. Insgesamt gibt es heute bereits 12 NKL Read more about Bürgerliches Engagement im Radio[…]