Aktionstag zur Händehygiene

Zu verhindern, dass Krankheitserreger übertragen werden – darum geht es bei der „Aktion Saubere Hände“. Die Universitätsmedizin Mannheim (UMM) beteiligt sich mit einem Aktionstag am heutigen 5. Mai auf ihrem Gelände und mit einem Online-Quiz rund um die korrekte Händehygiene. Das Datum des Aktionstags ist bewusst gewählt: Der 5.5. steht für zwei Mal fünf Finger, Read more about Aktionstag zur Händehygiene[…]

Hände säubern – mit Seife oder Desinfektionsmittel?

Seit der Corona-Pandemie achten viele Menschen deutlich öfter auf saubere Hände als sonst. "Man könnte sagen: Dies gehört zu den wenigen guten Folgen der Pandemie", sagt Prof. Dr. Iris Chaberny (Foto), Direktorin des Instituts für Hygiene, Krankenhaushygiene und Umweltmedizin am Universitätsklinikum Leipzig (UKL). "Das Händewaschen als Basishygiene ist verinnerlicht worden. Zusammen mit Mundschutz, Abstand halten Read more about Hände säubern – mit Seife oder Desinfektionsmittel?[…]

Hybrid- und Hightech-Operationssäle (Seminar | Ostfildern)

Der Hybrid OP erlaubt die simultane Durchführung von interventionellen und offenen chirurgischen Verfahren. Neben der Herz- und Gefäßchirurgie wird dies zunehmend auch ein Thema für weitere klinische Disziplinen. Neben wenigen hoch spezialisierten Operationsräumen mit MRT- und CT-Ausstattung hat sich mittlerweile die intraoperative Angiographie als neuer „Quasi-Standard“ etabliert. Für bestimmte Eingriffsarten wird eine entsprechende Ausstattung sogar Read more about Hybrid- und Hightech-Operationssäle (Seminar | Ostfildern)[…]

Im Zollernalb Klinikum wird die Händehygiene digital

Wie lässt sich das Händedesinfektionsverhalten exakt messen und gleichzeitig stärken? Mit dieser Frage haben sich die Hygieneverantwortlichen des Zollernalb Klinikums intensiv beschäftigt. Denn die bislang ermittelte Händehygiene-Compliance in der Einrichtung basiert lediglich auf den bestellten Desinfektionsmittelmengen und erlaubt deshalb kaum zuverlässige Rückschlüsse auf die Effektivität von Hygienemaßnahmen. Die Suche nach einer passenden Lösung führte das Read more about Im Zollernalb Klinikum wird die Händehygiene digital[…]

SPECTARIS präsentiert neue Hygiene-Broschüre für die Respiratorische Heimtherapie

Die Medizintechnik im Industrieverband SPECTARIS präsentiert eine Neuauflage seiner seit knapp 20 Jahren anerkannten Broschüre „Hygienische Aufbereitung von Hilfsmitteln der Respiratorischen Heimtherapie“. Die Broschüre konkretisiert auf über 50 Seiten die Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention beim Robert Koch-Institut (RKI) und des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) für den Bereich der Respiratorischen Heimtherapie. Read more about SPECTARIS präsentiert neue Hygiene-Broschüre für die Respiratorische Heimtherapie[…]

„Der Nächste bitte!“ – Marienhospital Brühl startet jetzt mit eigenem Podcast

Seit dem 01. März 2021 hat das Marienhospital Brühl einen eigenen Podcast und bietetden Zuhörern spannende Beiträge aus den Bereichen Medizin und Gesundheit. Dabei werden fachliche Inhalte von verschiedenen Expertinnen und Experten verständlich erklärt, und das leicht verdaulich. Den Auftakt machte die Sendung „Gesund und fit: Warum Bewegung gut für uns ist …“ mit Dr. Read more about „Der Nächste bitte!“ – Marienhospital Brühl startet jetzt mit eigenem Podcast[…]

Händehygiene auf der Neonatologie: Die richtige Spenderplatzierung macht den Unterschied

Auf der Neonatologie bedarf es höchster Hygienestandards. Denn das Immunsystem der Neu- bzw. Frühgeborenen ist noch nicht vollständig ausgebildet, sodass Krankheitserreger schnell Überhand gewinnen können und in der Folge für nosokomiale Infektionen verantwortlich sind. Die wohl wichtigste Präventionsmaßnahme nimmt in diesem Zusammenhang die hygienische Händedesinfektion ein, schließlich werden rund 80 Prozent aller Infektionskrankheiten durch die Read more about Händehygiene auf der Neonatologie: Die richtige Spenderplatzierung macht den Unterschied[…]

„Angedrohte Prüfungsboykotte der Berufsverbände für Krankenhaushygiene gehen zu Lasten der Krankenhaushygiene“

„Krankenhaushygiene ist aktuell und auch in Zukunft ein wichtiger Baustein des Gesundheitssystems“, erklärt Dr. med. Edgar Pinkowski, Präsident der Landesärztekammer Hessen. Dass die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGHK) und die Gesellschaft für Hygiene, Umweltmedizin und Prävention (GHUP) nun die Neuregelung der ärztlichen Zusatzweiterbildung für Krankenhaushygiene nicht akzeptieren und dies notfalls mit Boykotten der Abschlussprüfungen erzwingen Read more about „Angedrohte Prüfungsboykotte der Berufsverbände für Krankenhaushygiene gehen zu Lasten der Krankenhaushygiene“[…]

Freiburger Forschungsgruppe spürt bakterielle Übertragungsketten auf

Die Freiburger Biologin Dr. Sandra Reuter baut am Institut für Infektionsprävention und Krankenhaushygiene des Universitätsklinikums Freiburg eine Nachwuchsforschungsgruppe auf und wird dafür vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit rund zwei Millionen Euro gefördert. Die Förderdauer beträgt gut vier Jahre mit der Option auf eine maximal vierjährige Verlängerung. Reuter ist seit 2016 am Universitätsklinikum Freiburg Read more about Freiburger Forschungsgruppe spürt bakterielle Übertragungsketten auf[…]

Höchste Auszeichnung für Handhygiene

Zum dritten Mal in Folge ist das Universitätsklinikum Mannheim in diesem Jahr von der „Aktion Saubere Hände“ ausgezeichnet worden. Nach dem Bronze- und Silber-Status in den vergangenen Jahren hat es nun – als einziges Krankenhaus in Mannheim – die höchste Auszeichnung in Gold erhalten. „Dank dem Einsatz unserer Mitarbeiter und dem konsequenten Umsetzen der Handhygiene Read more about Höchste Auszeichnung für Handhygiene[…]