Crowdfunding und Crowddonating finden zusammen

Die erfolgreiche Crowdfunding-Plattform «I care for you», die sich für humanitäre und soziale Projekte ein-setzt und die neu lancierte Wirkungsplattform «there-for-you.com» schliessen sich zusammen. Beide Or-ganisationen sorgen dafür, dass nachhaltige Projekte mithilfe von Spenden durch die «Crowd» (Publikum) realisiert werden können. Mit dem Zusammenschluss erweitert «there-for-you.com» sein Wirkungsfeld und ermöglicht neu auch soziale und humanitäre Read more about Crowdfunding und Crowddonating finden zusammen[…]

PFFD-Syndrom operieren und den Teufelskreis durchbrechen

Die knapp 3-jährige Filippa hat einen angeborenen proximalen Femurdefekt (PFFD-Syndrom). Dadurch ist ihr linkes Bein viel kürzer als das rechte. Das schränkt nicht nur den Lebensalltag des Mädchens massiv ein, sondern belastet die ganze Familie. Die Deutsche Lebensbrücke will Filippa helfen, später auf zwei gleich langen Beinen durch ein selbst bestimmtes Leben zu gehen. Das PFFD-Syndrom Read more about PFFD-Syndrom operieren und den Teufelskreis durchbrechen[…]

Geschenktüten für die Osterzeit

Mit der Initiative „Tränchen trocknen“ überrascht die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung regelmäßig Kinder, die eine schwere Situation zu meistern haben. Dieses Jahr konnten sich auch die jungen Patienten in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, der Kinderchirurgischen Klinik und der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Städtischen Klinikum Karlsruhe über Geschenke freuen. Read more about Geschenktüten für die Osterzeit[…]

Weltwassertag: Gutes Wasser – Gutes Leben!

Der Zugang zu sauberem Wasser wurde im Juli 2010 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen als Menschenrecht anerkannt. Jedoch sind  immer noch viele Menschen von der Versorgung abgeschnitten. nph setzt sich in Lateinamerika dafür ein für tausende von Menschen eine Trinkwasserversorgung sicherzustellen. Wasserversorgung kann über Leben und Tod entscheiden Laut WHO nutzen über zwei Milliarden Read more about Weltwassertag: Gutes Wasser – Gutes Leben![…]

Meghan, Kate & Co – der Prinzessinen-Hype und seine Folgen

Einmal ein Kleid tragen wie Prinzessin Meghan bei ihrer Hochzeit. Einmal Haare haben wie Herzogin Kate! Keine Frage, die Royals üben eine ungebrochene Anziehungskraft auf Mädchen aus. Und wenn es etwa um’s Verkleiden geht, rangiert die Prinzessin bis heute ganz vorne unter den Lieblingskostümen. Die Deutsche Lebensbrücke fragt: Was steckt hinter der Faszination von Mädchen Read more about Meghan, Kate & Co – der Prinzessinen-Hype und seine Folgen[…]

Hat Corona auch was Gutes?

Leiden Kinder & Jugendliche in Deutschland besonders unter Corona und dem Lockdown? "Ja – und nein", sagt Petra Windisch de Lates, Vorstandsvorsitzende der Deutschen Lebensbrücke. Einerseits besagen Studien wie z.B. die COPSY-Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE), dass Kinder und Jugendliche unter der Krise leiden, in punkto Lebensqualität und seelischer Belastung, aber auch wegen des Distanzunterrichts Read more about Hat Corona auch was Gutes?[…]

Puderzuckerwölkchen für die Kinderklinik

Die Klinikclowns Charly und Lotti sorgten mit leckeren Faschingskrapfen der Bäckerei Dörsch für einen Hauch von Karnevalsstimmung in der Klinik für Kinder und Jugendliche am Sana Klinikum Hof. Bereits zum 10. Mal in Folge sponserte die Bäckerei Dorsch über 100 Faschingskrapfen zum Rosenmontag für die kleinen Patienten des Sana Klinikums Hof. Ebenso traditionell wurden diese Read more about Puderzuckerwölkchen für die Kinderklinik[…]

Kinderherz-OP wegen Corona verschoben – wird Fermosi überleben?

Die Corona-Pandemie hat weltweit bis jetzt mindestens 2,5 Millionen Menschenleben gefordert – ohne Dunkelziffer! Aber das sind nur diejenigen, die unmittelbar am Coronavirus erkrankt waren. "Tatsächlich haben viel mehr Menschen aufgrund der Pandemie ihr Leben verloren – oder sind noch in Gefahr, wegen, nicht an Corona zu sterben," erklärt Petra Windisch de Lates. Die Vorstandsvorsitzende Read more about Kinderherz-OP wegen Corona verschoben – wird Fermosi überleben?[…]

Mit Kindern über Tod und Sterben sprechen

"Opa ist gestorben". Wie kann, wie soll man Kindern den Tod erklären? Während der Pandemie sind viele Kinder zum ersten Mal in ihrem Leben direkt mit dem Tod eines für sie wichtigen Menschen konfrontiert worden, meist von Oma oder Opa. Vielleicht hatten sie zu ihm eine sehr enge Bindung. Und dann ist dieser Mensch plötzlich Read more about Mit Kindern über Tod und Sterben sprechen[…]

Tolle Online-Aktionen für die Deutsche Lebensbrücke

2020 war ein hartes Jahr. Die Krise hat die meisten Menschen vor neue Herausforderungen gestellt. Homeoffice, Homeschooling, geschlossene Kitas, Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen.Viele waren lange isoliert und einsam. Viele hatten mit finanziellen Sorgen zu kämpfen, mit Kurzarbeit oder sogar Jobverlust. Viele Unternehmen blicken in eine unsichere Zukunft – für junge Start-Up-Unternehmen besonders bitter. „Um so fantastischer Read more about Tolle Online-Aktionen für die Deutsche Lebensbrücke[…]