Ende des Baukindergelds – was hat die Förderung gebracht?

Im Zuge der Wohnraumoffensive beschloss die Große Koalition 2018 das Baukindergeld, um einkommensschwachen Familien in die eigenen vier Wände zu verhelfen. Nach knapp anderthalb Jahren Laufzeit ist die Förderung nun seit dem 31.3.2021 ausgelaufen. Was hat das Baukindergeld gebracht? Und wie geht es jetzt weiter? Viele Familien mit Kindern freuten sich, als 2018 das Baukindergeld Read more about Ende des Baukindergelds – was hat die Förderung gebracht?[…]

Kölner Investmentmarkt: Verhaltener Jahresstart im 1. Quartal 2021

Der Kölner Investmentmarkt ist mit einem Transaktionsvolumen von 235 Mio. € verhalten ins Jahr 2021 gestartet. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das Ergebnis einen Rückgang von 51% (Q1 2020: 480 Mio. €). In den ersten drei Monaten des Jahres konnten lediglich zwei Deals mit einem Volumen von über 50 Mio. € erfasst werden. Das Fehlen Read more about Kölner Investmentmarkt: Verhaltener Jahresstart im 1. Quartal 2021[…]

Mieterbund-Präsident Lukas Siebenkotten: Mieterbund fordert zügige Verabschiedung des Baulandmobilisierungsgesetzes

„Bundesbauminister Seehofer darf sich jetzt nicht auf den allerletzten Metern dem Druck aus den eigenen Reihen beugen. Dass die Umwandlungsbeschränkung kommt, ist unabdingbar. Sie muss jedoch nachjustiert werden, damit aus einem verbesserten Mieterschutz ein wirklich effektiver Mieterschutz wird“, erklärt der Präsident des Deutschen Mieterbundes (DMB), Lukas Siebenkotten. Der Deutsche Mieterbund fordert die ersatzlose Streichung der Read more about Mieterbund-Präsident Lukas Siebenkotten: Mieterbund fordert zügige Verabschiedung des Baulandmobilisierungsgesetzes[…]

Mieterbund-Präsident Lukas Siebenkotten: Öffentliche Anhörung zum Baulandmobilisierungsgesetz

„Trotz klarer Beschlüsse des Wohngipfels 2018 und des Koalitionsausschusses 2019 wurde der Umwandlungsvorbehalt so stark verwässert, dass er in der aktuellen Ausgestaltung kaum Wirkung entfalten wird“, kritisiert der Präsident des Deutschen Mieterbundes, Lukas Siebenkotten, den Entwurf zum Baulandmobilisierungsgesetz. Der Deutsche Mieterbund (DMB) fordert deutliche Nachbesserungen des Entwurfes. Die zum Teil willkürlich erscheinenden Ausnahmen der Umwandlungsbeschränkung Read more about Mieterbund-Präsident Lukas Siebenkotten: Öffentliche Anhörung zum Baulandmobilisierungsgesetz[…]

1. Lesung im Bundestag: Baulandmobilisierungsgesetz muss jetzt kommen!

Der Deutsche Mieterbund begrüßt, dass der längst überfällige und dringend benötigte Entwurf zum Baulandmobilisierungsgesetz endlich zur ersten Lesung auf der Agenda des Bundestages steht. Das zentrale wohnungspolitische Vorhaben der Bundesregierung zur Mobilisierung von Bauland drohte zwischendurch ganz zu scheitern, da die Immobilienwirtschaft und Teile der CDU/CSU-Fraktion die erschwerte Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen durch einen Read more about 1. Lesung im Bundestag: Baulandmobilisierungsgesetz muss jetzt kommen![…]

Die Neubewertung der Schwarmstädte ist abgeschlossen

. Steigende Preise zeigen Knappheiten an. Allerdings steigen Neubaumieten auch durch Baurechtsverschärfung und Kaufpreise auch durch sinkende Zinsen. Der zuverlässigste Knappheitsindikator ist daher die inserierte Miete bestehender Wohnungen. Regionale Mieten drifteten auseinander Tatsächlich zeigte sich die Kleiderordnung der Angebotsmieten (ohne Neubau) vor Beginn der Schwarmwanderungen um die Jahre 2007/2008 als recht stabil: Die heutigen Schwarmstädte Read more about Die Neubewertung der Schwarmstädte ist abgeschlossen[…]

Mieterbund-Präsident Lukas Siebenkotten: Der profitorientierten Umwandlungspraxis muss ein Ende gesetzt werden

„Die aktuellen Bestrebungen der Immobilienwirtschaft und von Teilen der Politik, die Beschränkung der Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnung gänzlich zu streichen und den Mietwohnungsmarkt, wie gehabt, den rein profitorientieren Investoren zu überlassen, sind völlig daneben. Es ist alarmierend, dass nun auch mehrere Ausschüsse des Bundesrats in das gleiche Horn blasen,“ kommentiert der Präsident des Deutschen Read more about Mieterbund-Präsident Lukas Siebenkotten: Der profitorientierten Umwandlungspraxis muss ein Ende gesetzt werden[…]

Wohnungsmarkt Österreich zeigt sich stabil

Der österreichische Wohnimmobilienmarkt zeigt sich weiter krisenfest. Das zeigt der neue Catella Market Tracker Residential Österreich 2020. Begleitet wird die Analyse von einer interaktiven Karte der Kaufpreisentwicklung für die österreichischen Bezirke von GeoMap. Laut Catella Market Tracker Residential Österreich 2020 ist der allgemeine Preisauftrieb bei Wohnimmobilien weiterhin stark. Dies zeigt sich nicht zuletzt an der Read more about Wohnungsmarkt Österreich zeigt sich stabil[…]

Wohnraum in München: Durchschnittlich 8.500 Euro pro Quadratmeter im Bestand

In München lag der durchschnittliche Kaufpreis für Wohnraum im zweiten und dritten Quartal 2020 bei 8.516,15 Euro pro Quadratmeter. Im Vorjahreszeitraum lag der durchschnittliche Kaufpreis bei 7.970,44 Euro pro Quadratmeter. Ein Anstieg um 6,9 Prozent. Der durchschnittliche Kaufpreis für Neubau bzw. Erstbezug lag bei 10.030,21 Euro pro Quadratmeter Wohnraum im zweiten und dritten Quartal 2020. Read more about Wohnraum in München: Durchschnittlich 8.500 Euro pro Quadratmeter im Bestand[…]

Mieterbund-Präsident Lukas Siebenkotten: Umwandlungsbeschränkung für Mietwohnungen gestrichen

„Ein unglaublicher Rückschlag für Mieterinnen und Mieter“, kommentiert der Präsident des Deutschen Mieterbundes, Lukas Siebenkotten, die heutige Meldung, dass der Entwurf zum Baulandmobilisierungsgesetz gestern ohne den vorgesehenen Genehmigungsvorbehalt für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen in die Ressortabstimmung gekommen ist. „Es ist vollkommen unverständlich, dass das Bundesinnenministerium unter dem Druck der Immobilienlobby selbst dieses zarte Read more about Mieterbund-Präsident Lukas Siebenkotten: Umwandlungsbeschränkung für Mietwohnungen gestrichen[…]