Buchrezension: „Jesus – eine Weltgeschichte“

. Buchrezension: „Jesus – eine Weltgeschichte", Markus Spieker, Verlag Fontis-Brunnen Basel (11. September 2020), 1004 Seiten, Gebundenes Buch 30,00 Euro, Kindle 27,00 Euro, ISBN-13: 978-3038481881, ISBN-10: 3038481882. Der Historiker, Journalist und gelernte Drehbuchautor Markus Spieker traut sich was: Er rollt „die größte Geschichte aller Zeiten“ neu auf. Dazu schreibt er ein fast 1000 Seiten starkes Read more about Buchrezension: „Jesus – eine Weltgeschichte“[…]

Im Miteinander Vorurteilen begegnen

Anlässlich der Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) vom 20. bis 21. November 2020 veröffentlicht der Gesprächskreis „Christen und Muslime“ beim ZdK die Erklärung „Nein zu Hass und Hetze – Christen und Muslime gemeinsam gegen Islamfeindlichkeit.“ Ausgangspunkt, für den von Christinnen und Christen und Musliminnen und Muslimen gemeinsam erarbeiteten Text ist die Erfahrung, dass Read more about Im Miteinander Vorurteilen begegnen[…]

Buchtipp: Kritisches Nachdenken über Religionen in „Denker Zweifler Atheisten“

Religion ist umstritten, wenn der Islam durch Terroranschläge in Verruf gebracht und das Christentum mit sexuellem Missbrauch durch kirchliche Mitarbeiter beschädigt wird. Doch wer prägt Normen und Werte? Einerseits rückt Religiosität in einer aufgeklärten, säkularen Welt an den Rand, andererseits gehört Religion für zahllose Menschen nach wie vor unverrückbar zu ihrem Leben. In „Denker Zweifler Read more about Buchtipp: Kritisches Nachdenken über Religionen in „Denker Zweifler Atheisten“[…]

Erntedank: Mehr als landwirtschaftliche Tradition

Vielerorts säumen Strohpuppen und Erntekronen die Feldränder in Deutschland. Sie erinnern an die Erntesaison und stehen zugleich als Symbole für den Dank der Bauernfamilien. Dieser „Erntedank“ hat eine lange Tradition, die auch in diesem Jahr wieder mit einem bundesweiten Erntedankfest am 4. Oktober 2020 gefeiert wird. Der i.m.a e.V. erinnert an diese Tradition und hält Read more about Erntedank: Mehr als landwirtschaftliche Tradition[…]

Erntedank: Mehr als landwirtschaftliche Tradition

Vielerorts säumen Strohpuppen und Erntekronen die Feldränder in Deutschland. Sie erinnern an die Erntesaison und stehen zugleich als Symbole für den Dank der Bauernfamilien. Dieser „Erntedank“ hat eine lange Tradition, die auch in diesem Jahr wieder mit einem bundesweiten Erntedankfest am 4. Oktober 2020 gefeiert wird. Der i.m.a e.V. erinnert an diese Tradition und hält Read more about Erntedank: Mehr als landwirtschaftliche Tradition[…]

Euro-Islam

Die Zahl der Muslime in Deutschland und Europa wächst demographisch und durch Migration: Nach einer Prognose des Pew Research Center werden 2050 bis zu 20% der Bevölkerung in Deutschland islamischen Glaubens sein, in Europa insgesamt zwischen 7% und 14%. Angesichts dieser europäischen Realität ist die Förderung der Herausbildung eines Islam, der europäische Ideen wie Zivilgesellschaft, Read more about Euro-Islam[…]

Hagia Sophia: Das Ende einer Epoche oder weiterhin „offen für alle“?

Trotz internationaler Proteste findet heute nach 86 Jahren das erste Freitagsgebet in der Hagia Sophia statt. Präsident Erdogan hatte nach einem Urteil des Obersten Verwaltungsgerichts durchgesetzt, dass die im 6. Jahrhundert erbaute byzantinische Kirche und das ab 1935 als Museum genutzte Gebäude zukünftig wieder als Moschee genutzt werden soll. Erklärung des ACK-Vorsitzenden Der 24. Juli Read more about Hagia Sophia: Das Ende einer Epoche oder weiterhin „offen für alle“?[…]

Öffentliche Führung zu Blüten und Bäumen am Sonntag

Am Wochenende erwartet die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe ein abwechslungsreiches Programm. Den Auftakt macht am Samstag um 14.30 Uhr eine Islam Andacht im GlaubensGarten. Im Blickpunkt steht zudem eine öffentliche Führung zum Thema „Blüten und Bäume“ am Sonntag. Um 14.00 Uhr startet die öffentliche Führung, bei der die Besucher interessante Informationen zu Standorten, Blütezeit, Read more about Öffentliche Führung zu Blüten und Bäumen am Sonntag[…]

Mit sicherem Abstand. Eine Kunstaktion zum 8. Mai auf beiden Seiten des Dresdner Elbufers

Die Wertschätzung von 75 Jahren Frieden und das Gedenken an den Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs und damit auch der NS-Zeit in Dresden stehen im Zentrum einer künstlerischen Performance, die am Samstag, den 9. Mai zwischen 14 und 16 Uhr am Elbufer auf beiden Elbseiten in Dresden stattfinden soll. Die Performance mit 17 rollenden, Read more about Mit sicherem Abstand. Eine Kunstaktion zum 8. Mai auf beiden Seiten des Dresdner Elbufers[…]

Mehrheit der Bundesbürger lehnt öffentliche Muezzin-Rufe in Deutschland ab

61 Prozent der befragten Bundesbürger lehnt es ab, öffentliche Muezzin-Rufe in deutschen Städten zu erlauben. Das ergab eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA-Consulere (Erfurt) im Auftrag der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar). Nur 15 Prozent der Befragten sind für eine generelle Erlaubnis des öffentlichen islamischen Gebetsrufs. 16 Prozent antworteten mit „Weiß nicht“, acht Prozent machten Read more about Mehrheit der Bundesbürger lehnt öffentliche Muezzin-Rufe in Deutschland ab[…]