Wie erfolgreich exportieren deutsche Industriebetriebe – und welche Rolle spielt die Digitalisierung?

Die starke Exportorientierung der Industrie trägt maßgeblich zum Erfolg der Wirtschaft in Deutschland bei. In Zeiten globaler Unsicherheiten und Herausforderungen – wie etwa im Zuge der Corona-Pandemie – lohnt es sich daher, die Exportaktivitäten des Verarbeitenden Gewerbes näher zu betrachten und dabei einen besonderen Blick auf die Rolle der Digitalisierung zu werfen. Eine neue Studie Read more about Wie erfolgreich exportieren deutsche Industriebetriebe – und welche Rolle spielt die Digitalisierung?[…]

Wie beeinflusst Künstliche Intelligenz das Arbeiten und Lernen in der Region?

Am 1. April 2021 startete in Karlsruhe der Aufbau des regionalen Kompetenzzentrums „Künstliche Intelligenz für Arbeit und Lernen in der Region Karlsruhe“ (KARL). Die Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) wird weitreichende Auswirkungen auf die Arbeitsorganisation und Arbeitsinhalte vieler Beschäftigter haben. „Dies betrifft insbesondere auch die Region Karlsruhe als nationaler ‚Digital Hub für Angewandte KI‘ und Read more about Wie beeinflusst Künstliche Intelligenz das Arbeiten und Lernen in der Region?[…]

Resilienz in die Anwendung bringen – Fraunhofer stellt Gesamtkonzept vor

Entwicklungen wie der Klimawandel oder die Digitalisierung haben auch das Thema Resilienz in die öffentliche Diskussion gerückt. Durch die Corona-Pandemie wird die Resilienz neu auf die Probe gestellt. Fraunhofer-Forschende haben nun ein neues anwendungsorientiertes Konzept vorgestellt. Es bietet eine systemisch orientierte Betrachtung und zeigt praxisnah Lösungswege auf, wie Unternehmen und Organisationen sich in Zukunft besser Read more about Resilienz in die Anwendung bringen – Fraunhofer stellt Gesamtkonzept vor[…]

Gesundheitssektor: Ressourcen schonen für mehr Gesundheit, mehr Umweltschutz und weniger Kosten

Der deutsche Gesundheitssektor steht mit einem Rohstoffkonsum von 107 Millionen Tonnen pro Jahr an vierter Stelle der deutschen Wirtschaftssektoren. Ansätze zur Ressourcenschonung speziell in diesem Bereich liegen oft nur verstreut vor und stehen bisher nicht im Fokus der Politik. Das Fraunhofer ISI zeigt in einer Studie Möglichkeiten und Potenziale auf, mit weniger Rohstoffverbrauch sowohl Gesundheitskosten Read more about Gesundheitssektor: Ressourcen schonen für mehr Gesundheit, mehr Umweltschutz und weniger Kosten[…]

Neue Studie prognostiziert erste Massenprodukte auf Graphen-Basis ab 2025

Nach einer umfassenden dreijährigen Auswertung haben Wissenschaftler des Fraunhofer ISI im Rahmen der EU-Forschungsinitiative Graphene Flagship den Industrialisierungsstatus und die Aussichten für eine Kommerzialisierung von Graphen-basierten Anwendungen bewertet und in einer Roadmap festgehalten. Die Ergebnisse sind in zwei neuen Publikationen zusammengefasst.  Wie steht es um die angekündigten Anwendungen aus Graphen und verwandten Materialien? Dank Initiativen Read more about Neue Studie prognostiziert erste Massenprodukte auf Graphen-Basis ab 2025[…]

Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf die Industrie?

Die Corona-Pandemie und der mit ihr einhergehende Lockdown des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens hat im Frühjahr 2020 auch viele Industriebetriebe betroffen. Über die tatsächlichen Auswirkungen auf Produktionsebene ist aber wenig bekannt. Das Fraunhofer ISI führte deshalb im Rahmen seiner Erhebung Modernisierung der Produktion eine Sonderbefragung mit 237 Betrieben durch, um Fragen zu Kurzarbeit, dem Produktionsanlauf Read more about Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf die Industrie?[…]

China als Handelspartner und Konkurrent: Abkehr von der „Win-Win-Situation“

„Made in China 2025“ führt zu einem verschärften Konkurrenzdruck im Maschinen- und Anlagenbau. Eine neue Studie untersucht verschiedene Szenarien bis zum Jahr 2030. Die Unternehmen in Europa können weiterhin vom Aufschwung der Volksrepublik profitieren, aber es wächst die Gefahr sinkender Exporte nach Fernost. China hat als Exportmarkt eine enorme Bedeutung für den Maschinen- und Anlagenbau, Read more about China als Handelspartner und Konkurrent: Abkehr von der „Win-Win-Situation“[…]

Alexander Roßnagel wird Datenschutzbeauftragter des Landes Hessen

Soeben wurde der Rechtswissenschaftler und „Forum Privatheit“-Sprecher Alexander Roßnagel vom hessischen Landtag zum Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Hessen gewählt. Sein Ziel ist hier vor allem, sich für den Einbau von Datenschutz in informationstechnische Systeme einzusetzen (Privacy by Design). Soeben wurde Prof. Dr. Alexander Roßnagel, Sprecher des interdisziplinären Forschungsverbunds „Forum Privatheit“, vom hessischen Read more about Alexander Roßnagel wird Datenschutzbeauftragter des Landes Hessen[…]

Fraunhofer-Studie: Das Potenzial von Normen und Standards noch besser nutzen

Für die Verbreitung von Innovationen sind Normen und Standards ein wichtiger Katalysator. Sie definieren die Meilensteine der Technik und ebnen innovativen Ideen den Weg zum Erfolg auf dem Markt. Auch Unternehmen und Forschungsorganisationen können davon profitieren. Doch häufig wird dieser Hebel für Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft noch nicht ausreichend genutzt. Eine Studie der Fraunhofer-Gesellschaft setzt Read more about Fraunhofer-Studie: Das Potenzial von Normen und Standards noch besser nutzen[…]

Handlungsempfehlungen für eine »vertrauenswürdige KI«

»Künstliche Intelligenz« (KI) beeinflusst schon heute unser Leben und wird dies in Zukunft noch stärker tun. KI-basierte Technologien bringen viele Vorteile, aber ebenso Risiken mit sich. Ein neues Impulspapier des vom Fraunhofer ISI koordinierten Forschungsverbunds Forum Privatheit gibt in diesem Kontext 15 Empfehlungen, wie die menschliche Selbstbestimmung trotz Künstlicher Intelligenz nicht nur erhalten, sondern sogar Read more about Handlungsempfehlungen für eine »vertrauenswürdige KI«[…]