Berufliche Mobilität Älterer ist groß

Knapp 40 Prozent der über 50-Jährigen in Deutschland sind bereit, sich noch einmal auf einen neuen Beruf beziehungsweise eine neue Tätigkeit einzulassen. Lediglich 29 Prozent können sich das ab 50 überhaupt nicht vorstellen. Das ergaben die Befragungen zur DIA-Studie 50plus, die ein umfangreiches Kapitel zum Thema „Beruf und Bildung“ enthält. Die berufliche Mobilität verändert sich Read more about Berufliche Mobilität Älterer ist groß[…]

Sicht auf die Teilhabe am Wohlstand hängt stark vom Alter ab

Die individuelle Wahrnehmung, inwieweit der Einzelne am allgemeinen Wohlstand Deutschlands partizipiert, wird stark durch das Alter beeinflusst. Während in der Gruppe der 18- bis 29-Jährigen immerhin 50 Prozent der Deutschen der Meinung sind, dass sie stark am Wohlstand unseres Landes teilhaben, sind es in der Altersgruppe 50 bis 59 Jahre nur noch 32 Prozent. Mit Read more about Sicht auf die Teilhabe am Wohlstand hängt stark vom Alter ab[…]

Ältere vermissen Solidarität zwischen den Generationen

Nach Meinung einer großen Mehrheit der 50-Jährigen und Älteren gibt es heute weniger Solidarität zwischen den Generationen, als dies noch vor Jahren der Fall war. Diese Einschätzung fußt auf einer Befragung, die für die DIA-Studie 50plus von INSA Consulere im Auftrag des Deutschen Instituts für Altersvorsorge im vergangenen Jahr angestellt worden ist. So antworteten 59 Read more about Ältere vermissen Solidarität zwischen den Generationen[…]

Wenig Bereitschaft zum Umzug im Alter

Die Ausdünnung der Versorgungsinfrastruktur, die seit einiger Zeit in vielen ländlichen Regionen zu beobachten ist, trifft vor allem ältere Einwohner. Ihre Mobilität nimmt ab, auch durch den Abbau des öffentlichen Nahverkehrs auf dem Land. Gleichzeitig ist aber im Alter die Bereitschaft gering, zurück in urbanere Gegenden zu ziehen. Das zeigt die neue Ausgabe der DIA-Studie Read more about Wenig Bereitschaft zum Umzug im Alter[…]

Hälfte der Steuerzahler will Soli-Ersparnis zurücklegen

Reichlich die Hälfte der Steuerzahler, die im kommenden Jahr durch den Wegfall des Solidaritätszuschlags mit einer Entlastung rechnen, will das zusätzliche Nettoeinkommen zurücklegen. Das ergab die jüngste Umfrage im Deutschland-Trend des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA), die von INSA Consulere im Auftrag des DIA durchgeführt worden ist. 24 Prozent von ihnen gaben an, dass sie Read more about Hälfte der Steuerzahler will Soli-Ersparnis zurücklegen[…]

Jüngere halten Umstieg auf nachhaltige Produkte eher für glaubwürdig

Banken und Investmentgesellschaften, die bislang keine oder kaum nachhaltige Kapitalanlagen im Repertoire hatten, nun aber solche Angebote auflegen, können dafür vor allem Akzeptanz unter jüngeren Kunden erwarten. Diese halten einen solchen Wandel in der Produktpalette eher für glaubwürdig als Ältere. Diese Einschätzung geht zurück auf die Studie „Wie halten es die Anleger mit der Nachhaltigkeit?“, Read more about Jüngere halten Umstieg auf nachhaltige Produkte eher für glaubwürdig[…]