Luftfracht und Logistik sind für weltweite Impfstoff-Distribution gerüstet

Die globale Impfstofflogistik stellt Luftfracht und Logistik vor große Herausforderungen. Insbesondere in strukturschwachen Ländern ist der Zugang zu lebensrettenden Vakzinen oft nicht gesichert. Nicht umsonst gilt die Impfstofflogistik als die Königsdisziplin der Pharmalogistik. Wie diese Herausforderung gelingen kann, was hierbei zu beachten ist und wie wichtig die Zusammenarbeit aller Beteiligten bei diesem Thema ist, diskutierten Read more about Luftfracht und Logistik sind für weltweite Impfstoff-Distribution gerüstet[…]

Heinrich: „In HNO-Praxen wird seit zwei Wochen geimpft“

„Seit gut zwei Wochen beteiligen sich HNO-Arztpraxen bundesweit an der Corona-Impfkampagne.“ Darauf weist der Deutsche Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte e.V. anlässlich der anhaltenden Diskussion um die Verteilung von Impfdosen hin. Neben Impfzentren und Hausärzten gehören HNO-Praxen zu den gewohnten Anlaufstellen der Patienten für eine Impfung, so Verbandspräsident Dr. Dirk Heinrich. Der Streit um die Vergabe des Read more about Heinrich: „In HNO-Praxen wird seit zwei Wochen geimpft“[…]

Gorgeous Smiling Hotels GmbH wartet nicht mehr länger ab und hat alles in die Wege geleitet, ihre Mitarbeiter*innen zeitnah gegen Covid-19 zu impfen

Die Schattenseiten der Pandemie beschäftigt die Hotellerie mittlerweile seit über 12 Monaten und das andauernde Beherbergungsverbot für touristische Übernachtungen lässt eine ganze Branche tagtäglich ums Überleben kämpfen. Aus diesem Grund hat sich die Gorgeous Smiling Hotels GmbH mit der Protekto Süd GmbH zusammengeschlossen, um ihre Mitarbeiter*innen in den Hotels und im Corporate Office zeitnah gegen Read more about Gorgeous Smiling Hotels GmbH wartet nicht mehr länger ab und hat alles in die Wege geleitet, ihre Mitarbeiter*innen zeitnah gegen Covid-19 zu impfen[…]

Umfrage zeigt: Bürokratie bremst die Corona-Impfung in den Praxen aus

Eine Mitgliederbefragung des Berufsverbandes Deutscher Internisten (BDI) zum offiziellen Corona-Impfstart in den Praxen belegt, dass Bürokratie weiterhin das Impftempo hemmt. Allein in internistischen Praxen könnten mindestens 2,5 Millionen Impfdosen pro Woche verimpft werden. „Die Politik muss die bürokratischen Fesseln lösen, damit wir den Impfturbo in den Praxen nachhaltig zünden können“, fordert BDI-Präsidentin Christine Neumann-Grutzeck: „Die Read more about Umfrage zeigt: Bürokratie bremst die Corona-Impfung in den Praxen aus[…]

„Zeit für einen Spielerwechsel! In dieser Pandemie erzielen wir die Treffer!“

Heute startet die digitale Delegiertenversammlung des Deutschen Hausärzteverbandes. Die rund 120 hausärztlichen Delegierten diskutieren insbesondere über den Start der Corona-Schutzimpfungen in den Praxen und stimmen über die Rahmenbedingungen ab, die es für ein Hochfahren der Impfgeschwindigkeit braucht. „Pleiten, Pech und Pannen – Die deutsche Impfkampagne muss dringend an Fahrt aufnehmen. Dazu müssen die Hausarztpraxen endlich Read more about „Zeit für einen Spielerwechsel! In dieser Pandemie erzielen wir die Treffer!“[…]

Messegelände bewähren sich als Impfzentren

Etwa 1,7 Mio. Corona-Impfungen haben im 1. Quartal 2021 auf rund 30 deutschen Messeplätzen stattgefunden. Das ergaben Recherchen des AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft. Damit fanden von den rund 9,8 Mio. Impfungen in diesem Zeitraum fast 20 % auf Messegeländen statt. Nach teils langsamem Beginn aufgrund fehlender Impfstoff-Lieferungen sind seit März fast alle Messe- Read more about Messegelände bewähren sich als Impfzentren[…]

IKK classic: Corona-Impfungen gehören allein in die Hand der Hausärzte

Die IKK classic bekräftigt ihre Forderung, die Corona-Schutzimpfungen vollständig an die Hausärzte zu übertragen. „Innerhalb weniger Tage haben die niedergelassenen Ärzte gezeigt, dass sie große Bevölkerungsgruppen bei weitem schneller und effizienter immunisieren können, als die vergleichsweise schwer-fälligen Impfzentren“, sagt IKK-Chef Frank Hippler. „Deshalb sollte der immer noch knappe Impfstoff in vollem Umfang den Praxen zur Read more about IKK classic: Corona-Impfungen gehören allein in die Hand der Hausärzte[…]

Es darf viel mehr sein

. Der Impfstart gegen Covid 19 in den Praxen ist gelungen.  Viele Befürchtungen um Schwierigkeiten im Handling zerstreuten sich schnell bei der Anwendung und Durchführung der Impfungen. Der zunächst gelieferte mRNA Impfstoff von Biontech/Pfizer erwies als gut zu Impfen. Probleme traten weder beim Dosieren noch beim Impfen auf. Die Patienten sind sehr diszipliniert und hocherfreut, Read more about Es darf viel mehr sein[…]

Keine Kürzung von Biontech-Lieferungen an Haus- und Facharztpraxen!

Jetzt wird bei den niedergelassenen Haus- und Fachärzten gegen Covid-19 geimpft. Das soll Vertrauen bei den Patientinnen und Patienten schaffen und Schwung in die Impfkampagne bringen. Mit Unverständnis hat daher Dr. Gerald Quitterer, Präsident der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK), auf Medienberichte reagiert, wonach der Bund offenbar seine zugesagten Impfstofflieferungen an die Praxen von Haus- und Fachärzten Read more about Keine Kürzung von Biontech-Lieferungen an Haus- und Facharztpraxen![…]

Impfturbo einschalten

Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) hat am Dienstag unter dem Titel "Covid-Impfungen auf die Arztpraxen verlagern – Impfturbo einschalten" eine bundesweite Petition gestartet. Die KVBW fordert die Bundesregierung und die Landesregierungen auf, sofort die Covid-Impfungen von den Impfzentren auf die Praxen der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte zu verlagern. Für den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der KVBW Dr. Read more about Impfturbo einschalten[…]