„Politik muss handeln“ – Busbranche fordert Ende der Reisebusverbote und Rückgabe von Freiheiten für Geimpfte, Genesene und Getestete

Schluss mit einseitigen Branchenverboten und unnötigen Grundrechteeinschränkungen. Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) fordert: Angesichts sinkender Infektionszahlen und einer deutlich beschleunigten Impfkampagne ist es dringend geboten, das Verbot von Reisebusfahrten zu beenden. Gleichzeitig spricht sich der bdo dafür aus, dass Geimpfte, Genesene und Getestete wieder normale Freiheiten wahrnehmen können. Die Politik in Bund und Ländern muss Read more about „Politik muss handeln“ – Busbranche fordert Ende der Reisebusverbote und Rückgabe von Freiheiten für Geimpfte, Genesene und Getestete[…]

iGZ-Statement zum Beschluss der Bundesregierung zu verpflichtenden Corona Test-Angeboten in Unternehmen

Die von der Bundesregierung beschlossenen verpflichtenden Testangebote in den Betrieben sind angesichts der großen Anstrengungen der Unternehmen zur Bekämpfung der Pandemie in den vergangenen Wochen kein gutes Signal. Mit dieser Verordnung ignoriert die Politik weitgehend die großen Fortschritte, die innerhalb kürzester Zeit trotz der erheblichen organisatorischen und finanziellen Belastungen sowie der immer noch eingeschränkten Verfügbarkeit Read more about iGZ-Statement zum Beschluss der Bundesregierung zu verpflichtenden Corona Test-Angeboten in Unternehmen[…]

Keine Fortsetzung der sozialen Isolation für Menschen in Pflegeeinrichtungen

Die Änderung des Infektionsschutzgesetzes darf nicht zu einer erneuten sozialen Isolation von Bewohnerinnen und Bewohnern in Pflegeheimen und anderen Senioreneinrichtungen führen. Das fordert die BAGSO vor den Beratungen im Bundestag. In dem vorliegenden Gesetzentwurf wird die besondere Situation in Pflegeeinrichtungen und anderen Senioreneinrichtungen nicht berücksichtigt. Nach Ansicht der BAGSO muss im Infektionsschutzgesetz über eine gesonderte Read more about Keine Fortsetzung der sozialen Isolation für Menschen in Pflegeeinrichtungen[…]

„Die Impfsituation im ambulanten Bereich ist völlig unzureichend“

„Es darf keine Aufweichung der Impfpriorisierung zu Lasten der zu Hause versorgten Pflegebedürftigen geben und deshalb erwarten wir, dass in den Ländern alle Anstrengungen unternommen werden, die völlig unzureichende Impfquote im ambulanten Bereich schnellstmöglich zu steigern.“ Das sagt Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa), im Hinblick auf die Ergebnisse Read more about „Die Impfsituation im ambulanten Bereich ist völlig unzureichend“[…]

Umfrage: Geimpfte Heimbewohner bleiben isoliert

Die leidgeprüften Altenheimbewohnerinnen und -bewohner bleiben auch weiterhin isoliert und teilweise von der Außenwelt abgeschottet – selbst dann, wenn beide Impfungen erfolgt sind und sie den vollen Impfschutz erreicht haben. Das ergab jetzt eine Umfrage des BIVA-Pflegeschutzbundes e.V. Für die Aufhebung der Isolierung von Pflegeheimbewohnern nach Erreichen des vollen Impfschutzes hatte sich jüngst der Ethikrat Read more about Umfrage: Geimpfte Heimbewohner bleiben isoliert[…]

Feuerwehrangehörige bei Corona-Impfung höher priorisieren

Der Deutsche Feuerwehrverband fordert, Feuerwehrangehörige bei der Corona-Impfung höher zu priorisieren: „Die stets gefahrengeprägte Arbeit der Feuerwehr ist von hervorzuhebender Systemrelevanz und das Rückgrat der Gefahrenabwehr in Deutschland. Insbesondere im Bereich des Rettungsdienstes, des Krankentransports und der Technischen Hilfe lässt sich trotz persönlicher Schutzausrüstung und konkreter Einsatzkonzepte der direkte Kontakt mit Menschen nicht verhindern. Darüber Read more about Feuerwehrangehörige bei Corona-Impfung höher priorisieren[…]

DFV-Bundesfeuerwehrarzt empfiehlt Grippeschutzimpfung

Angesichts der Gefahr zweier paralleler Infektionskrankheiten empfiehlt DFV-Bundesfeuerwehrarzt Klaus Friedrich den Feuerwehrangehörigen zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft in Zeiten der Corona-Pandemie die freiwillige Grippeschutzimpfung. Bei der Grippe sei mit einer Übertragung von Mensch zu Mensch zu rechnen, so dass der Ausfall einer größeren Anzahl von Menschen möglich sei. Die Wiederherstellung der vollen Gesundheit könne bis zu Read more about DFV-Bundesfeuerwehrarzt empfiehlt Grippeschutzimpfung[…]

Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen nicht aussetzen!

Die Corona-Pandemie hat in den letzten Wochen und Monaten den Alltag der Menschen erheblich beeinflusst. Viele haben aus Angst vor einer möglichen Ansteckung den Gang in die Arztpraxis vermieden und Früherkennungsuntersuchungen oder Impfungen verschoben oder ausgesetzt. Vor diesem Hintergrund  setzen sich die Kassenartenverbände  und der GKV-Spitzenverband gemeinsam dafür ein, dass Patienten die so wichtigen Vorsorgeuntersuchungen Read more about Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen nicht aussetzen![…]

Gesundheitstage im April – Infomail des AOK-Bundesverbandes vom 27.03.20

Hohe Durchimpfungsraten sind unerlässlich für einen sogenannten Herdenschutz – darauf macht die Europäischen Impfwoche vom 20. bis 26. April aufmerksam. Gerade zu Zeiten von Covid 19 wird der richtige Impfschutz erneut deutlich. Welche Impfungen für wen wichtig sind, darüber informiert die Ständige Impfkommission des Robert-Koch-Instituts. Die Impfwoche gehört zu den Gesundheitstagen im April, zu denen Read more about Gesundheitstage im April – Infomail des AOK-Bundesverbandes vom 27.03.20[…]

Informationen zur Masern-Impfpflicht

Beschäftigte in Gemeinschafts­einrichtungen und medizinischen Einrichtungen müssen Impfschutz oder Immunität gegen Masern nachweisen. Am 1. März 2020 tritt das Gesetz für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention (Masernschutzgesetz) in Kraft. Neben Kindern sind auch Beschäftigte von den Regelungen betroffen. Sie gelten für nach 1970 geborene Personen, die in Gemeinschaftseinrichtungen (insbesondere Kitas, Horte, Read more about Informationen zur Masern-Impfpflicht[…]