10 Jahre Thüringer Innovationszentrum Mobilität

Das Thüringer Innovationszentrum Mobilität (ThIMo), das an der Technischen Universität Ilmenau angesiedelt ist, feiert zehnjähriges Jubiläum. Seitdem es 2011 als größtes Einzelprojekt der Universität gestartet wurde, hat es sich zu einem international renommierten Wissenschaftszentrum für Mobilitätsforschung entwickelt. Wissenschaftler aus 13 Fachgebieten und vier Fakultäten spüren Trends nachhaltiger Mobilität auf, entwickeln innovative Lösungen und unterstützen so Read more about 10 Jahre Thüringer Innovationszentrum Mobilität[…]

TU Ilmenau macht mit beim Girls‘ Day

Zum bundesweiten Girls’ Day am 22. April 2021 öffnet die Technische Universität Ilmenau für interessierte junge Frauen und Mädchen ihre Türen – in Corona-Zeiten natürlich virtuell, das heißt per Videokonferenz. Trotzdem werden die Mädchen ab der 5. Klasse einen hervorragenden Einblick in verschiedene Berufsfelder und Wissenschaftsgebiete erhalten. Mit drei interessanten digitalen Angeboten will die TU Read more about TU Ilmenau macht mit beim Girls‘ Day[…]

HIT@Home – Tag der offenen Tür an der TU Ilmenau digital

Die Technische Universität Ilmenau macht aus der No t – der Pandemie – eine Tugend – den HIT@Home-Studieninfo-tag. Statt des Tags der offenen Tür, an dem sich im Frühjahr üblicherweise Tausende Studieninteressierte auf dem Campus der TU Ilmenau tummeln, gibt es am 24. April 2021 von 10 bis 16 Uhr HIT@Home: tiefe digitale Einblicke in Read more about HIT@Home – Tag der offenen Tür an der TU Ilmenau digital[…]

TU Ilmenau: Künstliche neuronale Netze lernen wie der Mensch im Schlaf

Forscher der Technischen Universität Ilmenau haben wegweisende Fortschritte im Bereich des maschinellen Lernens erzielt. In einer umfangreichen Studie untersuchten die Wissenschaftler, wie die Wirkmechanismen, die es Menschen ermöglichen, Erlerntes im Schlaf zu vertiefen, auf künstliche neuronale Netze übertragen werden können. Die Forschungsergebnisse werden dazu beitragen, die Leistungsfähigkeit selbst lernender Maschinen drastisch zu erhöhen. Erst vor Read more about TU Ilmenau: Künstliche neuronale Netze lernen wie der Mensch im Schlaf[…]

LLT Applikation GmbH erweitert erneut Produktionskapazitäten

Nach 2001 und 2008 rollen im April diesen Jahres schon wieder die Baumaschinen auf das Firmengelände der LLT Applikation GmbH im Industriegebiet ‚Am Vogelherd‘. Ziel ist die erneute Erweiterung der mittlerweile knapp gewordenen Kapazitäten des ansässigen Maschinenbauers und Fertigungsdienstleisters um ein weiteres Produktions- und Bürogebäude mit insgesamt 1.500 m². Anlässlich der bevorstehenden Arbeiten begrüßt das Read more about LLT Applikation GmbH erweitert erneut Produktionskapazitäten[…]

TU Ilmenau entwickelt weltweit erstes Testsystem für Elektrofahrzeuge

Fahrzeugforscher der Technischen Universität Ilmenau stellen auf dem internationalen WCX SAE World Congress Experience vom 13. bis 15. April im US-amerikani-schen Detroit ein innovatives Prüfsystem vor, das eine schnellere Entwicklung von Elektrofahrzeu-gen ermöglichen wird. Bei der größten Veranstaltung Nordameri-kas ihrer Art kommen jährlich tau-sende Teilnehmerinnen und Teil-nehmer in der Autostadt Detroit zusammen, um neueste Erkenntnisse Read more about TU Ilmenau entwickelt weltweit erstes Testsystem für Elektrofahrzeuge[…]

Thüringer Zentrum für Maschinenbau entwickelt intelligente Verfahren zur Laserreinigung von Bauteilen

Am Thüringer Zentrum für Maschinenbau ist heute (01.04.2021) unter Leitung der Technischen Universität Ilmenau eine neue Forschergruppe gestartet, die innovative Reinigungsverfahren für Bauteile während des Produktionsprozesses entwickeln wird. Fünf Wissenschaftler der TU Ilmenau, der Hochschule Schmalkalden und der Ernst-Abbe-Hochschule Jena erforschen, wie Verschmutzungen auf metallischen und nichtmetallischen Oberflächen von Bauteilen, die durch den Fertigungsprozess entstehen, Read more about Thüringer Zentrum für Maschinenbau entwickelt intelligente Verfahren zur Laserreinigung von Bauteilen[…]

Grüner Wasserstoff aus direkter solarer Wasserspaltung: TU Ilmenau an großem Verbundprojekt „H2Demo“ beteiligt

Als chemische und damit speicherbare Energieträger sind Wasserstofftechnologien das Bindeglied zwischen Energie- und Mobilitätswende. Doch es gibt einige Herausforderungen – vor allem was die nachhaltige und umweltverträgliche Herstellung großer Mengen von Wasserstoff betrifft. Eine mögliche Lösung könnte der Einsatz von Solarenergie sein. In dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Verbundprojekt „H2Demo“ unter Read more about Grüner Wasserstoff aus direkter solarer Wasserspaltung: TU Ilmenau an großem Verbundprojekt „H2Demo“ beteiligt[…]

Live-Übertragung der Amtseinführung des Präsidenten der TU Ilmenau

Die TU Ilmenau lädt alle Interessierten ein, die Amtseinführung des Präsidenten der Universität, Prof. Kai-Uwe Sattler, am 31. März ab 15 Uhr im Live-Stream mit zu verfolgen. Die Amtseinführung wird wegen der aktuellen Situation als Online-Veranstaltung auf dem YouTube-Kanal der TU Ilmenau übertragen: youtu.be/bMDmdqyFWfE Die Hochschulversammlung der TU Ilmenau hatte Prof. Sattler im Dezember 2020 für Read more about Live-Übertragung der Amtseinführung des Präsidenten der TU Ilmenau[…]

Änderung der elektrischen Leitfähigkeit macht Virusmaterial sichtbar

Testen, testen, testen – wenn die Corona-Pandemie eines gelehrt hat, dann wie wichtig diagnostische Hilfsmittel sind, die schnell und zuverlässig beispielsweise Erreger oder Antikörper nachweisen können. Der diagnostische Werkzeugkasten muss dabei stetig durch neue innovative Methoden erweitert werden, um sowohl SARS-CoV-2 als auch zukünftigen Herausforderungen dieser Art begegnen zu können. Chemiker der Friedrich-Schiller-Universität Jena, das Read more about Änderung der elektrischen Leitfähigkeit macht Virusmaterial sichtbar[…]