Börse Stuttgart setzt im März rund 10,4 Milliarden Euro um

Im März 2021 hat die Börse Stuttgart nach Orderbuchstatistik rund 10,4 Milliarden Euro umgesetzt. Damit lag der Umsatz etwa auf dem Niveau des Vormonats. Die Veränderung gegenüber dem Vorjahresmonat ergibt sich aus den damaligen hohen Umsätzen aufgrund der Corona-Krise. Der Hauptanteil des Umsatzes an der Börse Stuttgart entfiel auf verbriefte Derivate. In dieser Anlageklasse belief Read more about Börse Stuttgart setzt im März rund 10,4 Milliarden Euro um[…]

Börse Stuttgart setzt im Februar rund 10,6 Milliarden Euro um

Im Februar 2021 hat die Börse Stuttgart nach Orderbuchstatistik rund 10,6 Milliarden Euro umgesetzt. Somit stieg das Handelsvolumen im Vergleich zum Vorjahresmonat leicht an. Der Hauptanteil des Umsatzes an der Börse Stuttgart entfiel auf verbriefte Derivate. In dieser Anlageklasse belief sich das Handelsvolumen im Februar auf über 4 Milliarden Euro. Der Umsatz mit derivativen Hebelprodukten Read more about Börse Stuttgart setzt im Februar rund 10,6 Milliarden Euro um[…]

Umsatzsprung zum Jahresauftakt: DDV Börsenumsätze und Marktanteile nach Börsenumsätzen Januar 2021

Bei zunehmenden Marktschwankungen im Januar hat das Handelsvolumen mit strukturierten Wertpapieren an den Börsen in Stuttgart und Frankfurt gegenüber dem ruhigen Jahresende 2020 kräftig zugenommen. Insgesamt erreichten die Umsätze knapp 5,8 Mrd. Euro und lagen damit 31,8 Prozent über dem Vormonatsniveau. Dabei waren Anlage- und Hebelprodukte fast gleichermaßen gefragt. Das Wachstum im Anlage-Segment von 34,4 Read more about Umsatzsprung zum Jahresauftakt: DDV Börsenumsätze und Marktanteile nach Börsenumsätzen Januar 2021[…]

Börse Stuttgart setzt im Januar rund 11,5 Milliarden Euro um

Im Januar 2021 hat die Börse Stuttgart nach Orderbuchstatistik rund 11,5 Milliarden Euro umgesetzt. Gegenüber dem Vorjahresmonat stieg das Handelsvolumen somit um rund 38 Prozent. Der Hauptanteil des Umsatzes entfiel auf verbriefte Derivate. In dieser Anlageklasse belief sich das Handelsvolumen auf rund 4,5 Milliarden Euro, was im Vergleich zum Vorjahresmonat einem Zuwachs um mehr als Read more about Börse Stuttgart setzt im Januar rund 11,5 Milliarden Euro um[…]

Neues Steuergesetz: Anlegerschützer, Banken und Börsen fordern faire Besteuerung von Privatanlegern

Der Deutsche Derivate Verband (DDV), die Börse Stuttgart und die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) appellieren an das Bundesfinanzministerium, die Linie aus dem Juni 2020 beizubehalten und Optionsscheine nicht als Termingeschäfte einzuordnen. Im Entwurf des Anwendungsschreibens des BMF vom Juni 2020 wurden Optionsscheine nicht als Termingeschäfte klassifiziert und damit eine klare, angemessene Abgrenzung erreicht. Damit Read more about Neues Steuergesetz: Anlegerschützer, Banken und Börsen fordern faire Besteuerung von Privatanlegern[…]

CMC Markets steuert ab sofort das EU-Geschäft aus Frankfurt heraus

CMC Markets (www.cmcmarkets.com), ein weltweit führender Anbieter von Online-Trading und Plattform-Technologielösungen für institutionelle Partner, steuert ab sofort das Neukundengeschäft innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) aus Deutschland heraus, mit lokalen Niederlassungen in weiteren Ländern des EWR. Verantwortlich dafür ist die Geschäftsführung der CMC Markets Germany GmbH in Frankfurt, bestehend aus Craig Inglis und Markus Kegler. Mit Read more about CMC Markets steuert ab sofort das EU-Geschäft aus Frankfurt heraus[…]

Börse Stuttgart setzt im November rund 9,8 Milliarden Euro um

Im November 2020 hat die Börse Stuttgart nach Orderbuchstatistik rund 9,8 Milliarden Euro umgesetzt. Gegenüber dem Vorjahresmonat stieg das Handelsvolumen somit um mehr als 62 Prozent. Die höchsten Umsätze wurden im Handel mit verbrieften Derivaten verzeichnet. In dieser Anlageklasse belief sich das Handelsvolumen auf rund 3,9 Milliarden Euro, was im Vergleich zum Vorjahresmonat einem Zuwachs Read more about Börse Stuttgart setzt im November rund 9,8 Milliarden Euro um[…]

DDV Marktvolumen September 2020 und DDV Marktanteile Q3 2020

Nach dem kräftigen Vormonatsplus gab das Investitionsvolumen am deutschen Zertifikatemarkt im September ei­nen Teil seiner Zugewinne wieder ab. Das Minus von 1,01 Mrd. Euro entsprach einem Rückgang um 1,6 Prozent. Auf Jahressicht zeigten sich hierbei weiterhin die Auswirkun­gen der Corona-Krise, wobei sich die Volumenabnahme auf 6,8 Prozent abgemildert hat. Anlageprodukte verschoben die Marktverteilung zu ihren Read more about DDV Marktvolumen September 2020 und DDV Marktanteile Q3 2020[…]

Börse Stuttgart setzt im Oktober über 8,1 Milliarden Euro um

. Im Oktober 2020 hat die Börse Stuttgart nach Orderbuchstatistik über 8,1 Milliarden Euro umgesetzt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg das Handelsvolumen somit um mehr als 34 Prozent. Der Hauptanteil des Umsatzes entfiel auf verbriefte Derivate. In dieser Anlageklasse belief sich das Handelsvolumen auf über 3,6 Milliarden Euro, was im Vergleich zum Vorjahresmonat einem Zuwachs Read more about Börse Stuttgart setzt im Oktober über 8,1 Milliarden Euro um[…]

Börse Stuttgart setzt im September rund 7,9 Milliarden Euro um

Im September 2020 hat die Börse Stuttgart nach Orderbuchstatistik rund 7,9 Milliarden Euro umgesetzt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg das Handelsvolumen somit um rund 47 Prozent. Der Hauptanteil des Umsatzes entfiel auf verbriefte Derivate. In dieser Anlageklasse belief sich das Handelsvolumen auf rund 3,6 Milliarden Euro, was im Vergleich zum Vorjahresmonat einem Zuwachs um rund Read more about Börse Stuttgart setzt im September rund 7,9 Milliarden Euro um[…]