Restaurierung der beiden Roll-Dreh-Wippkrane am Altonaer Holzhafen

Zwei herausragende historische Zeugnisse der traditionellen Hafenkultur aus der Sammlung des Hafenmuseums Hamburg werden jetzt grundlegend restauriert. Finanziert wird das Vorhaben aus Mitteln des Sanierungsfonds der Stadt Hamburg, durch private Förderer sowie Werbemaßnahmen. Von 1. Mai bis zum 31. Oktober 2021 werden die beiden historischen Roll-Dreh-Wippkrane der Firma Kampnagel aus dem Jahr 1939 am Altonaer Read more about Restaurierung der beiden Roll-Dreh-Wippkrane am Altonaer Holzhafen[…]

Die PEKING – seit 110 Jahren auf dem Wasser und nun auch digital zu erleben!

Zum Jubiläum des Stapellaufs der PEKING präsentieren die Stiftung Historische Museen Hamburg (SHMH) und Google Arts & Culture die faszinierende Geschichte der historischen Viermastbark und ihre Rückkehr nach Hamburg mit einer bildstarken Online-Ausstellung und umfangreichen digitalen Rundgängen durch alle Bereiche des Schiffes. Ab jetzt unter: g.co/HafenmuseumHamburg Vor genau 110 Jahren, am 25. Februar 1911, lief Read more about Die PEKING – seit 110 Jahren auf dem Wasser und nun auch digital zu erleben![…]

Die PEKING kehrt zurück nach Hamburg!

Nach 88 Jahren kehrte die historische Viermastbark PEKING in ihren Heimathafen zurück. Am Montagmorgen verließ der einstige Frachtsegler in einem Schlepperverband die Peters Werft in Wewelsfleth, wo sie im Auftrag der Stiftung Hamburg Maritim (SHM) erfolgreich restauriert wurde. An ihrem Interimsliegeplatz am Bremerkai wird die PEKING in den nächsten Monaten zum Leitobjekt des zukünftigen Deutschen Read more about Die PEKING kehrt zurück nach Hamburg![…]

Die PEKING kehrt zurück nach Hamburg!

Nach grundlegender Restaurierung auf der Peters Werft in Wewelsfleth im Auftrag der Stiftung Hamburg Maritim (SHM) kehrt der Hamburger Veermaster PEKING am Montag, dem 7. September 2020 nach Hamburg zurück. Die historische Viermastbark wird zunächst an den Interimsliegeplatz am Bremer Kai beim derzeitigen Hafenmuseum Hamburg festmachen, wo das Schiff von der Stiftung Hamburg Maritim endgültig Read more about Die PEKING kehrt zurück nach Hamburg![…]

Die PEKING kommt nach Hamburg: Wo ist die historische Viermastbark am 7. September 2020 voraussichtlich zu sehen?

Am kommenden Montag, dem 7. September 2020, kehrt die historische Viermastbark PEKING nach erfolgreicher Restaurierung auf der Peters Werft in Schleswig Holstein nach Hamburg zurück. Leider ist es auf Grund der Corona-bedingten Einschränkungen nicht möglich, das Schiff mit einem großen Fest im Heimathafen zu begrüßen. Um größere Ansammlungen an einzelnen Aussichtspunkten am Tag der Ankunft Read more about Die PEKING kommt nach Hamburg: Wo ist die historische Viermastbark am 7. September 2020 voraussichtlich zu sehen?[…]

Hafenmuseum Hamburg erhält Anker-Testanlage für das Schaudepot

Аas Hafenmuseum Hamburg erhält eine Anker-Testanlage, an der vor allem junge Museumsbesucherinnen und -besucher die Funktionsweise verschiedener Ankertypen kennenlernen können. Die insbesondere für die Vermittlungsarbeit des Museums spannende Anlage ist in den vergangenen Wochen von der Lehrwerkstatt der Vereinigte Tanklager und Transportmittel GmbH (VTG) angefertigt worden und wird dem Museum am Dienstag, dem 25. August Read more about Hafenmuseum Hamburg erhält Anker-Testanlage für das Schaudepot[…]

Neue Busverbindung zum Hafenmuseum Hamburg

Ab Sonnabend, dem 18. Juli 2020 wird die neue Sonderbuslinie 856 ihren Betrieb von der U- und S-Bahn-Station Elbbrücken zum Hafenmuseum Hamburg aufnehmen. Jeweils an den Wochenenden können Besucherinnen und Besucher das Museum im historischen Schuppen 50A zum HVV-Tarif mit einem historischen Linienbus erreichen. Für die Fahrten wird ein traditionell rot-weiß lackierter Bus des Fahrzeugtyps Read more about Neue Busverbindung zum Hafenmuseum Hamburg[…]

Ausgabe 13: Die Viermastbark PEKING. Ein Schiff und seine Geschichte

Über 100 Seiten mit reich bebilderten Beiträgen und Neuigkeiten aus Hamburgs spannender Geschichte und dem Programm der SHMH ab jetzt im Zeitschriftenhandel und in den Shops der Stiftung Historische Museen Hamburg erhältlich! Die Viermastbark PEKING gilt vielen schon jetzt als eines der kommenden Wahrzeichen Hamburgs. Als zukünftiges Leitobjekt des geplanten Deutschen Hafenmuseums ist das frisch Read more about Ausgabe 13: Die Viermastbark PEKING. Ein Schiff und seine Geschichte[…]

Viermastbark PEKING ist an die Stiftung Historische Museen Hamburg übergeben worden

Die Viermastbark PEKING erstrahlt wieder im vollen Glanz! Das 1911 bei Blohm+Voss gebaute Frachtschiff gehört zu den legendären Flying P-Linern der Reederei F. Laeisz, die für ihre Geschwindigkeit und ihre Sicherheit berühmt waren. Unter Leitung der Stiftung Hamburg Maritim wurden in den letzten drei Jahren auf der Peters Werft in Wewelsfleth Rumpf und Rigg des Read more about Viermastbark PEKING ist an die Stiftung Historische Museen Hamburg übergeben worden[…]