Vorstandsvorsitzender Werner Baumann auf der Hauptversammlung der Bayer AG: „Wir schauen optimistisch in die Zukunft“

. – Operativ stabile Entwicklung im Geschäftsjahr 2020 trotz COVID-19-Pandemie  – Dividende von 2,00 Euro je Aktie vorgeschlagen  – Erfolgreicher Start ins Jahr 2021 zeichnet sich ab  – Vorstand sieht Bayer wie kaum ein anderes Unternehmen aufgestellt, um das langfristige Innovationspotenzial der Bio-Revolution zu realisieren  – Aktionäre stimmen über zwei neue Aufsichtsratsmitglieder ab Der Bayer-Konzern Read more about Vorstandsvorsitzender Werner Baumann auf der Hauptversammlung der Bayer AG: „Wir schauen optimistisch in die Zukunft“[…]

Der Virus der Doppelmoral grassiert wieder

“Do as I say and not as I do” ist eine Redewendung, die wir aus dem Vereinigten Königreich gelernt haben, das übergangsweise nicht mehr zur EU gehört. Auf gut Deutsch ist das die Definition von Doppelmoral oder Scheinheiligkeit. Sie gilt bekanntlich als das fünfte Prinzip der Europäischen Union. Natürlich ist Doppelmoral keine Besonderheit des Raumschiffs Read more about Der Virus der Doppelmoral grassiert wieder[…]

NABU: Insektenschutzpaket liefert erste Ansätze, Artensterben und Biodiversitätsverlust zu bremsen

Nach langem Ringen hat das Bundeskabinett heute das Insektenschutzpaket verabschiedet. Es besteht aus dem Insektenschutzgesetz (ISG) des Bundesumweltministeriums und der Pflanzenschutzanwendungsverordnung (PfSchAnwV), für die das Bundeslandwirtschaftsministerium zuständig ist. Darin ist der Ausstieg aus dem umweltschädlichen Unkrautvernichter Glyphosat bis 2024 geregelt sowie der eingeschränkte Einsatz von Herbiziden und Insektiziden in bestimmten Schutzgebieten und in der Nähe Read more about NABU: Insektenschutzpaket liefert erste Ansätze, Artensterben und Biodiversitätsverlust zu bremsen[…]

IVA mahnt Korrekturen am Insektenschutzpaket an

Der Industrieverband Agrar e. V. (IVA) hält einzelne der geplanten Regelungen im Rahmen des Insektenschutzpakets der Bundesregierung für nicht zielführend, wirkungslos und in Teilen kontraproduktiv. Dies teilte der Wirtschaftsverband heute dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in seiner Stellungnahme zum Änderungsentwurf der Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung mit. Der weltweite Rückgang der Insektenpopulationen ist nach Ansicht des IVA Read more about IVA mahnt Korrekturen am Insektenschutzpaket an[…]

Gesunde Lebensmittel brauchen gesunde Felder

Der BUND Thüringen kritisiert den heutigen Protest der Thüringer Bäuerinnen und Bauern vor dem Steigerwaldstadion in Erfurt. Anlass boten das geplante Insektenschutzgesetz und die Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung, die am kommenden Mittwoch auf der Tagesordnung des Bundeskabinetts stehen könnten. Vorgesehen sind unter anderem ein Verbot biodiversitätsschädigender Pestizide in Naturschutzgebieten und FFH-Gebieten, ein Ausstieg aus der Nutzung von Glyphosat Read more about Gesunde Lebensmittel brauchen gesunde Felder[…]

ZVG sieht Pflanzenschutzverbote kritisch

Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) spricht sich anlässlich des vom Bundeslandwirtschaftsministerium vorgelegten Entwurfs zur Änderung der Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung deutlich gegen Pflanzenschutzverbote aus, will aber weiterhin kooperativ am Insektenschutzprogramm mitarbeiten. „Verbote hebeln wichtige und wegweisende Länderaktivitäten aus, wie beispielsweise in Niedersachsen oder in Baden-Württemberg“, kommentiert ZVG-Präsident Jürgen Mertz den vorgelegten Entwurf. Notwendig seien regionale und standortangepasste Read more about ZVG sieht Pflanzenschutzverbote kritisch[…]

GeN und AbL fordern: Ausstieg aus der Gentechnik – auf zukunftsgerichtete Innovationen setzen

„Neue Gentechnikverfahren und damit entwickelte Pflanzen sind Gentechnik und als solche zu regulieren. Diese wie die KWS als „naturidentisch“ zu bezeichnen verschleiert, dass diese Technologien tief ins Erbgut von lebenden Organismen eingreifen können. Als verantwortungsbewusster Konzern muss sich die KWS deshalb für eine strenge Regulierung der neuen Gentechnikverfahren und eine umfassende Risikoprüfung einsetzen, da die Read more about GeN und AbL fordern: Ausstieg aus der Gentechnik – auf zukunftsgerichtete Innovationen setzen[…]

GeN, IG Saatgut und AbL fordern: Ausstieg aus der Gentechnik – auf zukunftsgerichtete Innovationen setzen

„Neue Gentechnikverfahren und damit entwickelte Pflanzen sind Gentechnik und als solche zu regulieren. Diese wie die KWS als „naturidentisch“ zu bezeichnen verschleiert, dass diese Technologien tief ins Erbgut von lebenden Organismen eingreifen können. Als verantwortungsbewusster Konzern muss sich die KWS deshalb für eine strenge Regulierung der neuen Gentechnikverfahren und eine umfassende Risikoprüfung einsetzen, da die Read more about GeN, IG Saatgut und AbL fordern: Ausstieg aus der Gentechnik – auf zukunftsgerichtete Innovationen setzen[…]

Salus-Medienpreis 2020: Gewinner*innen des 11. Salus-Medienpreis online geehrt

Mit einem digitalen Event wurde in diesem Jahr am 17. November der 11. Salus-Medienpreis verliehen. Vier herausragende journalistische Beiträge wurden für ihre relevanten Recherchen und Erkenntnisse zu Gentechnik, Ökologie und Umwelt ausgezeichnet. Die TV-Dokumentation von Michael Heussen und Ingolf Gritschneder wurde mit dem Hauptpreis gewürdigt. Der Wissenschaftler Prof. Dr. rer. nat. Matthias Glaubrecht erhielt den Read more about Salus-Medienpreis 2020: Gewinner*innen des 11. Salus-Medienpreis online geehrt[…]

Tausendmal ist nichts passiert …

Auf der diesen Mittwoch startenden virtuellen Umweltministerkonferenz berichtet der Bund den Ländern auch zum Stand der Umsetzung der Maßnahmen des Aktionsprogramms Insektenschutz. Umweltbundesministerin Svenja Schulze hatte dazu einen Entwurf für ein Gesetzespaket im Juli auf den Weg gebracht. Der WWF begrüßt den Entwurf weitgehend. Allerdings kritisiert die Naturschutzorganisation, dass die Bundesregierung das gesamte Aktionsprogramm Insektenschutz Read more about Tausendmal ist nichts passiert …[…]