Fleigs Panorama-Visier: Innovative Gesichtsschilde von Lahrs Tüftlern

Schwarzwälder Erfindergeist für die neue deutsche Normalität: Die Lahrer Hans Fleig GmbH hat ein innovatives Visiersystem als komfortable Lösung für den Schutz vor Ansteckung entwickelt. Das Unternehmen sichert damit bestehende Arbeitsplätze und sieht Potenzial, zusätzliche Mitarbeiter einstellen zu können. Gerade in Bereichen, in denen das Tragen von Alltagsmasken auf Dauer unzumutbar ist, sollen Fleigs Panorama-Visiere Read more about Fleigs Panorama-Visier: Innovative Gesichtsschilde von Lahrs Tüftlern[…]

Xylem fertigt Schutz-Visiere für lokale Einrichtungen am Wasserzähler-Standort Sensus in Ludwigshafen

Fertigung von 1.500 Kunststoff-Visieren pro Tag in Ludwigshafen Mit Xylem Watermark spendet Xylem insgesamt 200.000 Visiere weltweit Örtliche Pflegeeinrichtungen nehmen Hilfe dankbar an Der internationale Wassertechnologie-Anbieter Xylem produziert beim Tochterunternehmen Sensus am Standort Ludwighafen Gesichtsschilde, sog. „face shields“, die weltweit an Krankenhäuser, Pflege-  und Hilfseinrichtungen geliefert werden. Sensus stellt seit 129 Jahren hochwertige Wasserzähler her Read more about Xylem fertigt Schutz-Visiere für lokale Einrichtungen am Wasserzähler-Standort Sensus in Ludwigshafen[…]

Studierende der Hochschule Osnabrück entwickeln Schutzmöglichkeiten in der Coronakrise

In der Medizin, der Pflege, aber auch im täglichen Leben werden momentan Möglichkeiten zum Schutz vor dem Corona-Virus benötigt. Studierende der Hochschule Osnabrück haben innerhalb weniger Wochen im Rahmen der Lehrveranstaltungen verschiedene Prototypen für den Einsatz in der Praxis angefertigt. Desinfektionsgeräte für Smartphones, Spukschutzwände oder Einkaufswagenwaschanlagen – das sind nur einige beispielhafte Ideen von Maschinenbaustudierenden Read more about Studierende der Hochschule Osnabrück entwickeln Schutzmöglichkeiten in der Coronakrise[…]

SKF hilft Pflegekräften zu sicherem Blick auf Patienten

Wälzlagerhersteller fertigt Gesichtsschilde für regionale Krankenhäuser. Vom 3D-Druck zur Massenfertigung auf hochmoderner Kunststoff-Spritzguss-Anlage. Entwicklung und Erprobung in enger Zusammenarbeit mit dem St. Josefs-Krankenhaus Schweinfurt. Gesundheitsministerium erteilte Freigabe für den SKF Corona-Tröpfchenabweiser. In den Fernsehnachrichten aus Corona-Intensivstationen sieht man sie täglich: Ärzte und Pflegekräfte dick vermummt in Schutzanzügen. Sie tragen über der oft voluminösen Atemschutzmaske noch Read more about SKF hilft Pflegekräften zu sicherem Blick auf Patienten[…]

Mercedes-Benz designo Manufaktur fertigt Masken für Mitarbeiter

Die Mercedes-Benz designo Manufaktur in Sindelfingen fertigt exklusive maßgefertigte und individuelle Interieur-Bauteile für die weltweite Produktion von Fahrzeugen. Während der COVID-19-Pandemie sieht der Arbeitsalltag der Näherinnen und Näher sowie der Auszubildenden jedoch etwas anders aus als gewohnt: Seit einigen Wochen produzieren sie in Handarbeit Alltagsmasken, die für den Gebrauch und somit den Schutz ihrer Kolleginnen Read more about Mercedes-Benz designo Manufaktur fertigt Masken für Mitarbeiter[…]

Gesichtsschutzschilde aus dem 3D-Drucker

Neben den Mund-Nasen-Bedeckungen bieten Gesichtsschutzschilde einen zusätzlichen Schutz vor einer Tröpfcheninfektion mit dem COVID-19-Virus. Das Fraunhofer UMSICHT produziert diese auf Basis eines Open Source-Konstruktionsplans mittels 3D-Druck in seiner offenen Werkstatt DEZENTRALE und unterstützt so Krankenhäuser in der Region. Freiwillige mit fundiertem technischen Wissen haben sich als Online-Bewegung weltweit zusammengeschlossen, um zusätzliche Schutzausrüstung gegen eine Ansteckung Read more about Gesichtsschutzschilde aus dem 3D-Drucker[…]

Spende von Masken zum Schutz der Klinikmitarbeiter

Aktuell werden sie in den Krankenhäusern dringend benötigt, Atemmasken zum Schutz vor Coronaviren. Beim Umgang mit Erkrankten brauchen die Klinikmitarbeiter zusätzlich sogenannte Gesichtsschilde, die aus durchsichtiger Kunststofffolie bestehen und wie ein Visier das Gesicht vor Tröpfchen schützen. Über eine Spende von 200 solcher Schutzschilde können sich nun die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Raphaelsklinik freuen. Ludger Read more about Spende von Masken zum Schutz der Klinikmitarbeiter[…]

3D-Druck für Schutzausrüstung: Hochschule Bremen beteiligt sich an arbeitsteiliger Produktion von Gesichtsschutz-Visieren

Sie geht auf eine Initiative des DLR-Instituts für Raumfahrtsysteme in Bremen zurück: die arbeitsteilige Produktion von Schutzausrüstungen. In 3D-Druckern werden Kopfbügel für ein Spritzschutz-Visier gefertigt, das mit einer Gesichtsschutzfolie und einem Kopfband versehen wird. Das Labor für Generative Fertigungsverfahren an der Hochschule Bremen steuert bis zu 30 Kopfbügel pro Woche bei. „Wo normalerweise Lehre stattfindet, Read more about 3D-Druck für Schutzausrüstung: Hochschule Bremen beteiligt sich an arbeitsteiliger Produktion von Gesichtsschutz-Visieren[…]

Mit 3D-Druckern gegen das Virus

Pfaffenhofen an der Roth, 15. April 2020. Die NewTec GmbH, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme, engagiert sich in der MakersVsVirus-Bewegung. Das Unternehmen produziert Halterungen für Gesichtsschilde (Face Shields), die Ärzten und Pflegern zur Verfügung gestellt werden. NewTecs 3D-Drucker, die normalerweise im Einsatz sind, um schnelle Prototypen herzustellen („Rapid Prototyping“), drucken nun rund um die Uhr Rahmen Read more about Mit 3D-Druckern gegen das Virus[…]

Ein gemeinsamer Schild gegen Corona: igus produziert Kopfbänder für Face Shields

Der Schutz medizinischen Personals ist zurzeit eine der wichtigsten Herausforderungen. Entsprechende Ausrüstung ist am Markt allerdings nicht in ausreichender Menge und Qualität schnell verfügbar. Eine Lösung sind unter anderem Gesichtsschilde, die Privatpersonen und Firmen derzeit im 3D-Druck weltweit herstellen. Einem zentralen Problem in der Produktion hat sich nun igus zugewendet und spendet die ersten 100.000 Read more about Ein gemeinsamer Schild gegen Corona: igus produziert Kopfbänder für Face Shields[…]