Anhörung zu Unlauteren Handelspraktiken: DRV für faire Bedingungen auf allen Stufen

In der Anhörung im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages hat sich der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) erneut für Ergänzungen im geplanten Agrarorganisationen- und Lieferkettengesetz ausgesprochen. „Faire Bedingungen sind auf allen Stufen des Handels unverzichtbar“, so DRV-Geschäftsführerin Birgit Buth. Sie forderte die Aufhebung der willkürlich festgelegten Umsatzgrenzen, da nur so fehlende Gleichgewichte der Marktpartner Read more about Anhörung zu Unlauteren Handelspraktiken: DRV für faire Bedingungen auf allen Stufen[…]

Janitos senkt Beiträge in der Krankenzusatz zum 01.04.2021

Die Janitos Versicherung AG kündigt eine Beitragssenkung im Bestands- und Neugeschäft in den Tarifen der Zahnzusatz- und Krankenhauszusatz-Versicherung an. Aus der aktuellen Überprüfung der kalkulierten und tatsächlich erbrachten Leistungen in den Janitos-Krankenzusatzprodukten ergibt sich eine Beitragsanpassung im Neu- und Bestandsgeschäft zum 01.04.2021. Janitos passt alle Produktlinien der Unisextarife (einschließlich der aktuellen Verkaufstarife) und der Bisextarife Read more about Janitos senkt Beiträge in der Krankenzusatz zum 01.04.2021[…]

Gebäude und Gebäudeausrüstung rechtskonform betreiben

Der Betrieb von Gebäuden und Technischer Gebäudeausrüstung (TGA) ist durch eine Vielzahl von gesetzlichen Vorgaben geregelt. Für Betreiber ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten und den rechtskonformen Betrieb zu gewährleisten. Bei dieser wichtigen Aufgabe unterstützt TÜV SÜD Advimo die Betreiber mit einer Online-Seminarreihe, die aus drei Modulen besteht. Modul 1 befasst sich mit Read more about Gebäude und Gebäudeausrüstung rechtskonform betreiben[…]

Falsche Fragebögen zur Grundrente im Umlauf

Seit Jahresbeginn erhalten langjährig Versicherte mit der Grundrente einen Zuschlag zur gesetzlichen Rente, der individuell berechnet wird. Die ersten Bescheide wird es laut der Deutschen Rentenversicherung allerdings erst ab Juli 2021 geben, denn der Verwaltungsaufwand ist groß. Diese Wartezeit nutzen Kriminelle und verschicken zurzeit falsche Fragebögen zur Grundrente, in denen sie sensible persönliche Daten abfragen, Read more about Falsche Fragebögen zur Grundrente im Umlauf[…]

Vorzeitige Altersrenten bleiben ungekürzt

Die Landwirtschaftliche Alterskasse (LAK) wird vorzeitige Altersrenten aus der Alterssicherung der Landwirte (AdL) weiterhin nicht kürzen. Auf vorzeitige Altersrenten wird ein eventueller Hinzuverdienst auch im Jahr 2021 nicht angerechnet. Diese Regelung, die zunächst bis Ende 2020 gelten sollte, wurde nun vom Gesetzgeber bis zum 31. Dezember 2021 verlängert. Grund hierfür ist die aktuelle Entwicklung der Read more about Vorzeitige Altersrenten bleiben ungekürzt[…]

Kein Anlass für politische Einmischungen und Eingriffe in die Entscheidungsfindung der Mindestlohnkommission

„In den zurückliegenden fünf Jahren, seit Einführung des gesetzlichen Mindestlohns, hat sich sowohl die Konstellation der Mindestlohnkommission als auch die Anpassungssystematik zur Mindestlohnentwicklung bewährt. Das bestätigt nun auch die heute vom BMAS veröffentlichte Evaluation des Mindestlohns. Es gibt daher keinen Anlass für politische Einmischungen und Eingriffe in die Entscheidungsfindung der Mindestlohnkommission und keinen Anlass zur Read more about Kein Anlass für politische Einmischungen und Eingriffe in die Entscheidungsfindung der Mindestlohnkommission[…]

Die Migros ruft im Namen von Joker AG den Slimy «Glittzy – Glitz ’n Glam» zurück

Im Produkt «Glittzy – Glitz ‘n Glam», ein Spielwaren Slimy, kann der Bor-Gehalt über dem gesetzlichen Grenzwert liegen. Mit dem Produkt sollte nicht mehr gespielt werden. Es kann in jede Migros-Filiale zurückgebracht werden. Der Verkaufspreis wird zurückerstattet. Die Eckdaten zum betreffenden Produkt: Name: Slimy «Glittzy – Glitz ‘n Glam» Artikelnummer: 746159400000 Verkaufspreis: Fr. 5.95 Verkaufsdatum: seit Read more about Die Migros ruft im Namen von Joker AG den Slimy «Glittzy – Glitz ’n Glam» zurück[…]

Erhöhung der Ausgleichsabgabe kein taugliches Mittel für mehr Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen

Die heute von Bundesarbeitsminister Heil vorgeschlagene Erhöhung der Ausgleichsabgabe für Betriebe, die keine schwerbehinderten Menschen beschäftigen, ist kein taugliches Mittel für mehr Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen, sondern ein rein politisches Manöver. Mit solch verschärfter Sanktionierung wird die gemeinsame Botschaft konterkariert, dass die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen für Unternehmen ein Gewinn und Business Case Read more about Erhöhung der Ausgleichsabgabe kein taugliches Mittel für mehr Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen[…]

Hartmannbund fordert angemessenen Umgang mit Weiterbildungsinhalten ohne Qualitätsverluste

Die Arbeitskreise IV (Ärztliche Weiterbildung) und V (Assistenzärzte) des Hartmannbundes zeigen sich besorgt über die möglichen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Facharztweiterbildung. „Durch Quarantänebeschränkungen könnten Ausfallzeiten entstehen, die durch §4 Abs. 4 der Weiterbildungsordnung nicht abgedeckt werden“, ist Klaus-Peter Schaps, Vorsitzender des Arbeitskreis IV, überzeugt. Diese Unterbrechungen müssten den Ärztinnen und Ärzten unbedingt als Weiterbildungszeit Read more about Hartmannbund fordert angemessenen Umgang mit Weiterbildungsinhalten ohne Qualitätsverluste[…]

Digitale Rentenübersicht schafft bessere Vergleichbarkeit

. Anlässlich der dritten Anhörung zur Einführung einer „Digitalen Rentenübersicht“ stellt SoVD-Präsident Adolf Bauer fest: „Der SoVD begrüßt grundsätzlich das Kernvorhaben des Gesetzentwurfes, die Einführung einer ‚Digitalen Rentenübersicht‘. Eine umfassende Aufstellung von Altersvorsorgeansprüchen aus allen drei Säulen der Alterssicherung ist ein wichtiger Schritt in Richtung Transparenz. Insbesondere die unterschiedlichen Systematiken der gesetzlichen, betrieblichen und privaten Altersvorsorge Read more about Digitale Rentenübersicht schafft bessere Vergleichbarkeit[…]