Technologischer Fortschritt entscheidet über den Erfolg von Chinas neuem Fünfjahresplan

Mit der Öffnung der chinesischen Finanzmärkte steigen die Chancen für ausländische Investoren Chinas Priorität, die Bedeutung des Binnenkonsums auszubauen, wird ein Motor für nachhaltiges Wirtschaftswachstum sein Ein günstiges Makroumfeld, Exposure gegenüber New-Economy-Themen und Diversifizierung erlauben eine gezielte Allokation in A-Aktien Günstiges Makroumfeld, Engagement in New-Economy-Themen und Diversifizierung sprechen für  A-Aktien  China hat in seinem jüngsten Read more about Technologischer Fortschritt entscheidet über den Erfolg von Chinas neuem Fünfjahresplan[…]

NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima März 2021

Trotz angespannter Corona-Lage hat sich die Stimmung in der nordrhein-westfälschen Wirtschaft im März deutlich aufgehellt. Das zeigt das aktuelle NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima. Die Unternehmen waren spürbar zufriedener mit ihrer Geschäftssituation und blickten auch wieder zuversichtlicher in die Zukunft.   „Die Zeichen stehen auf Erholung“, sagt Eckhard Forst, Vorstandsvorsitzender der NRW.BANK. „Doch nicht alle Branchen sind in Frühlingsstimmung, Read more about NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima März 2021[…]

Consulting: Corona-Pandemie hinterlässt 2020 Bremsspuren – Rückkehr zum Wachstum im Jahr 2021 erwartet

Die negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie haben auch vor der Unternehmensberatungsbranche nicht haltgemacht. Das zeigen die Ergebnisse der Branchenstudie Facts & Figures zum Beratermarkt 2021“ sowie der aktuell durchgeführten Geschäftsklimabefragung März 2021 des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU). Erstmalig seit 10 Jahren ist der Gesamtumsatz im Jahr 2020 mit einem Minus von 3,2 Prozent auf 34,6 Milliarden Read more about Consulting: Corona-Pandemie hinterlässt 2020 Bremsspuren – Rückkehr zum Wachstum im Jahr 2021 erwartet[…]

Atradius-Analyse: Diese fünf Exportmärkte bieten gute Geschäftschancen im zweiten Corona-Jahr

Die von der Corona-Krise hervorgerufenen Unsicherheiten im Auslandsgeschäft werden 2021 für den Großteil der exportierenden Unternehmen weiter anhalten. Doch ein Jahr nach dem Ausbruch der Pandemie in Europa gibt es auch mehrere Chancenmärkte, auf denen deutsche Exporteure gute Aussichten auf zusätzliche Umsätze haben. Das zeigt eine aktuelle Analyse des internationalen Kreditversicherers Atradius. Demnach bieten Malaysia, Read more about Atradius-Analyse: Diese fünf Exportmärkte bieten gute Geschäftschancen im zweiten Corona-Jahr[…]

NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima Februar 2021

Die Stimmung in der nordrhein-westfälschen Wirtschaft hat sich im Februar unerwartet deutlich aufgehellt. Die Unternehmen beurteilten sowohl die gegenwärtige Geschäftslage als auch ihre Aussichten für die kommenden sechs Monate merklich besser. Sie hoffen auf baldige Lockerungen der Beschränkungen. Das NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima ist im Februar unerwartet deutlich um 3,6 Saldenpunkte auf -0,6 Punkte gestiegen. Damit rangiert das Read more about NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima Februar 2021[…]

ifo Geschäftsklima steigt

Die Stimmung unter den Managern in Deutschland hat sich merklich verbessert. Der ifo Geschäftsklimaindex ist im Februar auf 92,4 Punkte gestiegen, nach 90,3 Punkten[1] im Januar. Die Einschätzungen zur aktuellen Geschäftslage fielen positiver aus. Zudem sind die pessimistischen Stimmen mit Blick auf die kommenden Monate deutlich weniger geworden. Die deutsche Wirtschaft zeigt sich trotz Lockdown Read more about ifo Geschäftsklima steigt[…]

Deutsche Immobilienkonjunktur mit positiver Bilanz zum Jahresende

. Nach der fortlaufenden Erholung im dritten Quartal legte der REECOX Deutschland im vierten Quartal nochmals um 2,0 % zu. Damit übertrifft er mit 311 Zählerpunkten nicht nur das Niveau vom Jahresanfang – der Wert stellt zudem den höchsten Stand in 2020 dar. Andreas Rehfus, Mitglied des Vorstands der Deutschen Hypo: „Diese Erholung wurde maßgeblich Read more about Deutsche Immobilienkonjunktur mit positiver Bilanz zum Jahresende[…]

Die Ergebnisse des medien.barometers 2020/21 zum Thema: „Die Folgen der Corona-Pandemie für die Medien-, Kreativ- und Digitalwirtschaft“

Heute Vormittag wurden im Rahmen einer Veranstaltung bei ALEXBerlin die Ergebnisse der Umfrage zum medien.barometer 2020/21 von Jeannine Koch, Vorstandsvorsitzende media:net berlinbrandenburg, und Helge Jürgens, Geschäftsführer Medienboard Berlin-Brandenburg, offiziell vorgestellt. In der anschließenden von Sven Oswald moderierten Diskussion mit Unternehmens-verantwortlichen aus der regionalen Wirtschaft ging es zudem um die Entwicklungen seit der Erhebung und um einen Read more about Die Ergebnisse des medien.barometers 2020/21 zum Thema: „Die Folgen der Corona-Pandemie für die Medien-, Kreativ- und Digitalwirtschaft“[…]

NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima Januar 2021

Die Stimmung in der nordrhein-westfälschen Wirtschaft hat sich im Januar deutlich eingetrübt. Die Unternehmen beurteilten sowohl die gegenwärtige Geschäftslage als auch die Aussichten für die kommenden sechs Monate merklich schlechter. Die zweite Corona-Welle hat die Erholung der NRW-Wirtschaft vorläufig beendet. Das NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima ist im Januar deutlich um 7,8 Saldenpunkte auf -4,4 Punkte gefallen. Nach zuletzt Read more about NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima Januar 2021[…]

ifo Institut: Senkung der Mehrwertsteuer hat den Konsum nur wenig stimuliert

Die temporäre Senkung der Mehrwertsteuer hat  die Konsumausgaben nur wenig stimuliert. „Das Ziel war, die Bürger*innen dadurch zu größeren Anschaffungen zu bewegen. Dieses ist nicht erreicht worden, wie zwei Umfragen nahelegen“, schreiben die ifo-Autoren Clemens Fuest, Andreas Peichl und Florian Neumeier in einem Aufsatz. 6,3 Milliarden Euro an zusätzlichem Konsum habe die Steuer gebracht, diese Read more about ifo Institut: Senkung der Mehrwertsteuer hat den Konsum nur wenig stimuliert[…]