NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima Februar 2021

Die Stimmung in der nordrhein-westfälschen Wirtschaft hat sich im Februar unerwartet deutlich aufgehellt. Die Unternehmen beurteilten sowohl die gegenwärtige Geschäftslage als auch ihre Aussichten für die kommenden sechs Monate merklich besser. Sie hoffen auf baldige Lockerungen der Beschränkungen. Das NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima ist im Februar unerwartet deutlich um 3,6 Saldenpunkte auf -0,6 Punkte gestiegen. Damit rangiert das Read more about NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima Februar 2021[…]

Die deutsche Wirtschaft hofft auf ein Ende des Lockdowns

Bei den deutschen Unternehmen hellt sich die Lage auf. Der ifo-Geschäftsklimaindex steigt im Februar um 2,1 Zähler auf 92,4 Punkte. Die Geschäftserwartungen der Unternehmen haben sich nach dem Tief im Vormonat merklich erholt. Das liegt daran, dass es in der Industrie bereits wieder gut läuft und die Hoffnungen auf eine kräftige Erholung des Welthandels weiter Read more about Die deutsche Wirtschaft hofft auf ein Ende des Lockdowns[…]

ifo Geschäftsklima steigt

Die Stimmung unter den Managern in Deutschland hat sich merklich verbessert. Der ifo Geschäftsklimaindex ist im Februar auf 92,4 Punkte gestiegen, nach 90,3 Punkten[1] im Januar. Die Einschätzungen zur aktuellen Geschäftslage fielen positiver aus. Zudem sind die pessimistischen Stimmen mit Blick auf die kommenden Monate deutlich weniger geworden. Die deutsche Wirtschaft zeigt sich trotz Lockdown Read more about ifo Geschäftsklima steigt[…]

„Die allermeisten unserer Betriebe bleiben weiterhin im Unklaren“

Zu den Beschlüssen des Bund-Länder-Treffens am 10. Februar erklärt Johannes Ullrich, Präsident der Handwerkskammer Freiburg: „Die Öffnungsperspektive für die Friseure zum 1. März ist ein wichtiger Schritt für dieses schwer gebeutelte Gewerk. Diese Perspektive muss nun schnellstens auf rechtssichere Füße gestellt werden, damit den Betrieben die Unsicherheit genommen wird. Für zahlreiche andere Handwerksbetriebe ist die Read more about „Die allermeisten unserer Betriebe bleiben weiterhin im Unklaren“[…]

Neuer Lockdown bremst Konjunkturerholung

Die zweite Corona-Welle bremst am Jahresanfang 2021 die Aufholbewegung der Wirtschaft im IHK-Bezirk Heilbronn-Franken. Dennoch schätzen die Unternehmen die aktuelle Geschäftslage im 4. Quartal 2020 geringfügig besser als in den Vormonaten ein. Konjunkturmotor ist derzeit die Industrie. Hier fallen die Lageurteile spürbar positiver als in den Vormonaten aus. Zudem bleibt die Baukonjunktur bei einer leichten Read more about Neuer Lockdown bremst Konjunkturerholung[…]

Corona sorgt für düstere Aussichten im Handwerk

Die Handwerksbetriebe im Kammerbezirk der Handwerkskammer Freiburg werden von der Coronakrise massiv ausgebremst. Das geht aus der vierteljährlichen Konjunkturumfrage der Kammer hervor. „Unsere Betriebe schauen äußerst skeptisch auf die nächsten Wochen und Monate“, berichtet Handwerkskammerpräsident Johannes Ullrich. „Die Werte der Geschäftsaussichten sind auf Talfahrt.“ Auch der Konjunkturindikator im Kammerbezirk, der aus Geschäftslage und -erwartungen gebildet Read more about Corona sorgt für düstere Aussichten im Handwerk[…]

Winter-Blues und Frühlingserwachen?

. Kommentar von Prof. Thomas Wimmer, Vorsitzender des Vorstands, Bundesvereinigung Logistik (BVL) Kommt am Jahresende zum Winter-Blues der Lockdown-Blues hinzu? Wird es ein Frühlingserwachen der Wirtschaft geben? Bis zum Ende des letzten Monats freuten wir uns über den V-förmigen Verlauf der Konjunkturkurve, und auch jetzt noch schätzen Industrie und Handel die aktuelle Geschäftslage positiv ein. Read more about Winter-Blues und Frühlingserwachen?[…]

Wirtschaftliche Erholung der BRIC-Staaten aus Sicht der Maschinenbauer höchst unterschiedlich

  VDMA-Mitglieder in China erwarten Umsatzplus für 2020 Markt für Maschinen- und Anlagen in Russland zeigt sich robust Umfrageteilnehmer sind in Brasilien optimistischer als in Indien Die Überwindung der Corona-Pandemie verläuft in den für den Maschinenbau wichtigen Märkten Brasilien, Russland, Indien und China (BRIC) sehr heterogen. Laut einer aktuellen Umfrage unter VDMA-Mitgliedsfirmen in diesen Ländern Read more about Wirtschaftliche Erholung der BRIC-Staaten aus Sicht der Maschinenbauer höchst unterschiedlich[…]

EZB kündigte neue Maßnahmen für Dezember an

Die Märkte verharrten im Risk-off-Modus. Weiter steigende Neuinfektionszahlen und die Verkündung neuerlicher Lockdown-Maßnahmen in nahezu allen Ländern der Eurozone ließen vermehrt Zweifel an einer „V“-förmigen wirtschaftlichen Erholung aufkommen. Dies nahm auch die EZB zur Kenntnis und kündigte auf ihrer Sitzung faktisch neue Maßnahmen für Dezember an. An der Datenfront entwickelte sich die US-Wirtschaft im dritten Read more about EZB kündigte neue Maßnahmen für Dezember an[…]

Wirtschaftslagebericht der IHK Heilbronn-Franken für das 3. Quartal 2020

Regionale Wirtschaft auf Erholungskurs Die Wirtschaft im IHK-Bezirk Heilbronn-Franken erholt sich langsam von dem heftigen Einbruch infolge der Corona-Pandemie. Die aktuelle Geschäftslage wird von den Unternehmen im 3. Quartal 2020 deutlich besser als in den Vormonaten eingeschätzt. Die Konjunktur in Industrie und bei den Dienstleistern fällt weniger negativ als in den Vormonaten aus. Der Rückstand Read more about Wirtschaftslagebericht der IHK Heilbronn-Franken für das 3. Quartal 2020[…]