70 Jahre nach Verlust der Inventarbücher jetzt Gesamtbestand digital erschlossen

Die Staatsgalerie Stuttgart verlor im Jahr 1944 durch einen Bombenangriff fast alle Inventarbücher der Graphischen Sammlung. Nun, über 70 Jahre später, gibt es endlich wieder eine Gesamtübersicht zum Bestand. Im Dezember 2020 konnte die über sechsjährige Inventur zu allen Kunstwerken erfolgreich abgeschlossen werden. Die Generalinventur geht zurück auf einen Landtagsbeschluss des Jahres 2012 mit der Read more about 70 Jahre nach Verlust der Inventarbücher jetzt Gesamtbestand digital erschlossen[…]