Fashionistas aufgepasst! Dank BRACENET shoppen wir ab jetzt mit gutem Gewissen

­Stärker als zuvor richtet sich das Hamburger Unternehmen BRACENET an die Fashion-Welt: Mit dem Launch des neuen Andaman Sea Shoppers am 26.02. erweitert BRACENET nicht nur sein Produktsortiment, sondern setzt die Kunst des Upcyclings in einen neuen Kontext. Durch die Kombination aus hochwertigem, ressourcenschonendem Hanf-Webstoff und geborgenen Geisternetzen hat BRACENET ein stilsicheres Fashion-Piece kreiert, das vor Read more about Fashionistas aufgepasst! Dank BRACENET shoppen wir ab jetzt mit gutem Gewissen[…]

Hinter den Kulissen bei BRACENET

Neben Recycling ist Upcycling eine wichtige Form der Abfallverwertung für einen nachhaltigen Lebensstil. Wenn das Ursprungsmaterial eines Produktes eine lange Haltbarkeit aufweist und in seinem gebrauchten Zustand weiterverwendet werden kann, dann kommt im besten Fall Upcycling zum Einsatz. Um vermeintlichem Abfall ein neues Leben zu schenken und um in erster Linie unsere Ozeane von den vielen Read more about Hinter den Kulissen bei BRACENET[…]

Geisternetze bergen – Ostsee-Schweinswale schützen

Seit Ende 2019 holt die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) in Kooperation mit der Tauchbasis Prora Geisternetze vor Rügen aus der Ostsee. Ziel dabei ist, möglichst viele der für Meerestiere tödlichen Gefahrenherde unschädlich zu machen. Besonderes im Fokus stehen die sogenannten „Deutschland-Wale“, eine kleine Schweinswal-Population, die in der zentralen Ostsee an der Darßer Read more about Geisternetze bergen – Ostsee-Schweinswale schützen[…]

Sensationsfund in der Ostsee

Während einer WWF-Aktion zur Bergung von Geisternetzen in der Ostsee machten Forschungstaucher der Kieler Firma Submaris eine besonders ungewöhnliche Entdeckung. Durch das Absuchen des Meeresbodens mit einem Seitensichtsonar stießen sie auf eine ENIGMA-Chiffriermaschine aus dem Zweiten Weltkrieg, an der sich in ein herrenloses Fischernetz verfangen hatte. Obwohl diese Maschinen damals in sehr hoher Stückzahl produziert Read more about Sensationsfund in der Ostsee[…]

Kunst statt Kunststoff

Am 24. September 2020 startet die Online-Auktion „Kunst statt Kunststoff“. Die Erlöse kommen komplett der Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD) zugute, die sich für die Beseitigung von Geisternetzen in der Ostsee einsetzt. Auch ein wundervolles Werk der Künstlerin Claudia Solbach, Ehefrau des 1. GRD-Vorsitzenden Sigmar Solbach, kann bei der Auktion ersteigert werden. KUNST STATT KUNSTSTOFF Read more about Kunst statt Kunststoff[…]

Rügen: Großes Geisternetz und 13 Autoreifen aus der Ostsee geborgen

Vor wenigen Tagen holten Taucher der Tauchbasis Prora und der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) ein großes Nylon-Schleppnetz, 13 Autoreifen, mehrere Metallteile und anderen Unrat vor Rügen aus der Ostsee. Insgesamt wurde bei dieser Aktion mit sechs „Für MEER LEBEN“-Geisternetztauchern an zwei Tauchtagen in 22 Tauchgängen weit über eine Tonne Müll vom Meeresgrund Read more about Rügen: Großes Geisternetz und 13 Autoreifen aus der Ostsee geborgen[…]

Geisternetze: Der Kampf geht weiter!

In der Woche vom 31. August bis 5. September werden Taucher vor der Küste von Rügen wieder versunkene Fischernetze aus der Ostsee bergen. Ziel ist es, an zwei Tauchtagen mehrere Geisternetze von Wracks und anderen Fundstellen zu bergen. Dabei steht ein großes Nylon-Schleppnetz im Mittelpunkt der Aktion. Es ist der zweite Großeinsatz gegen Geisternetze der Read more about Geisternetze: Der Kampf geht weiter![…]

Erfolgreiche Bergung großer Geisternetze vor Rügen

Das ist die stolze Bilanz von zwei Tauchtagen einer gemeinsamen Aktion der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD), der Tauchbasis Prora und ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer. Geleitet wurde die großangelegte Bergungsaktion von der Diplom-Biologin Verena Platt-Till (GRD) und Wolfgang Frank, Tauchbasenleiter der Tauchbasis Prora. Mit Hilfe des Krans des Forschungsschiffes „Goor II“, der UWA-Logistik GmbH, konnten fünf schwere Read more about Erfolgreiche Bergung großer Geisternetze vor Rügen[…]

Vernetzt – Warum es bei BRACENET um mehr als nur hübschen Schmuck geht

„Es war erschreckend, als wir 2015 während unseres Urlaubs in Ostafrika die vielen, häufig kilometerlangen Fischernetze im Meer herumtreiben und an den Stränden liegen sahen.“ Madeleine von Hohenthal und Benjamin Wenke, das Gründerpaar von BRACENET, waren bestürzt und sprachlos zugleich, als sie die Problematik und das Ausmaß der sogenannten Geisternetze erkannten. Denn neben etlichem herumtreibenden Read more about Vernetzt – Warum es bei BRACENET um mehr als nur hübschen Schmuck geht[…]

„Gut Luft und Geisternetze raus“: Münchner Meeresschützer holen Todesfallen aus der Ostsee

Ab dem 30. Juli heißt es auf Rügen: „Gut Luft und Geisternetze raus“. Gemeinsam mit einem großen Tauchteam der Tauchbasis Prora und schwerem Gerät werden Taucher der Münchner Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) Geisternetze aus der Ostsee bergen. Mit Unterstützung des Reiseportals Ostsee24 und der Deutschen Postcode Lotterie sollen an mindestens zwei Tauchtagen, Read more about „Gut Luft und Geisternetze raus“: Münchner Meeresschützer holen Todesfallen aus der Ostsee[…]